Materialpaket Kellnerblöcke

Zu meinem neuen Video Kellnerblöcke verschönern biete ich ein Materialpaket an, mit dem du die Anleitung direkt umsetzen kannst.

Du bekommst mit dem Paket alles, was du für 5 Kellnerblöcke benötigst und die ausgedruckte Anleitung.
Die genaue Inhaltsangabe findest du hier:

Das Paket kostet 9, 50 Euro inklusive Versand.
Andere Farben und Designs auf Anfrage.

Um zu bestellen, schreibst du mir eine mail an anja@stempelitis.de.
Die Bestellung kann natürlich auch mit einer Stampin’ Up! Bestellung verbunden werden.
Die Versandkosten werden entsprechend angepasst.
Solltest du deine Bestellung persönlich abholen, reduziert sich der Preis des Materialpakets “Kellnerblöcke” auf 7, 50 Euro.

Das Materialpaket “Kellnerblöcke” ist ein persönliches Angebot von stempelitis.de und nicht von Stampin’ Up!

Die Auslaufliste

Hier ist sie, die Auslaufliste (klick aufs Bild):

Auslaufliste heißt: Artikel aus dem aktuellen Jahreskatalog und Saisonkatalog, die NICHT in den neuen Katalog übernommen werden.
Wenn du also davon noch unbedingt etwas haben willst, musst du am besten gleich bestellen.
Denn wenn weg, dann weg.
Einige Artikel sind auch reduziert worden, da müssen wir NOCH SCHNELLER sein.

Liebe Grüße,
Anja

Aus meiner Backstube

In den nächsten Tagen stehen bei uns ein paar Geburtstag an und ich werde wieder fleissig Kuchen backen.
Dazu passt doch wunderbar das Stempelset Perfect Mix aus dem Saisonkatalog:

Zwar gibt es für die Motive weder Handstanze noch Framelits, aber mit Hand und Schere geht es ja auch.
Koloriert habe ich mit Alkoholmarkern.
Der Hintergrund ist ein ganz altes Designerpapier, das mich so ein bisschen an ein Küchenhandtuch erinnert hat.

Die zweite Karte habe ich farblich ein bisschen abgewandelt und einen Spruch vom letzten Frühjahrskatalog verwendet.

Jetzt überlege ich gerade, ob ich innen in die Karte noch einen fertigen Kuchen stempeln sollte.
Was meinst du?

Habe ich überhaupt Kuchenstempel oder sind das alles Torten???
Dieser Frage muss ich jetzt nachgehen.

Bis später,
Anja 🙂