Endlich: Framelits für gestickte Rahmen!

Ab 1. November gibt es ein neues Set Framelits für die BigShot:

Damit du auch gleich Stempelsets hast, die sich damit ausstanzen lassen, gibt es ein zusätzliches  Angebot:

Großartig! Da kannst du gleich zuschlagen, denn am 2. November ist meine nächste Sammelbestellung, bei der du diese Rabatte ausnutzen kannst.
Das lohnt sich allerdings nur, wenn du die Framelits, die zu den Stempelsets gehören, nicht haben willst. Denn im Produktpaket sparst du ja sowieso 25%.

Wenn du jetzt noch ein paar Anregungen brauchst, hier kommt ein Video von Stampin’up! (in englisch):

Jetzt gibt es keine Ausrede mehr! Diese Framelits müssen wir haben!

Liebe Grüße,
Anja

Teile diesen Beitrag

Liebeserklärung mit Toffifee

Sehr gerne habe ich diesen Wunsch eines Kunden erfüllt:
Er wollte eine Verpackung für eine Schachtel Toffifee auf der eine große Blume in den Lieblingsfarben seiner Liebsten ist.
Dazu noch ein romantischer Spruch, wer würde sich nicht darüber freuen?

Damit der Hintergrund nicht langweilig weiß ist, habe ich das besondere Designerpapier mit dem Muster mit Glanzeffekt ausgesucht.
Wenn du genau hinschaust, kannst du es bestimmt erkennen.

Den Text habe ich mit meinem Drucker auf flüsterweißen Farbkarton gedruckt und ausgestanzt mit einem Framelit aus der Oval-Kollektion.
Die Blumen sind eine Mischung aus verschiedenen Sets, gestanzt in Osterglocke und Türkis.
In die Mitte kam jeweils noch ein Lack-Akzent.

Wie schön, dass es so romantische Männer gibt 🙂

Mach dir einen schönen Tag!
Anja

Teile diesen Beitrag

Geburtstagseinladungen

Wenn du mir auf Facebook folgst, konntest du schon ein paar Bilder von den Vorbereitungen für diese Karten sehen.
Inzwischen sind die Geburtstagseinladungen fertig und auch schon an die Freundinnen meiner Tochter verteilt.

Ausgesucht hatte sie sich als Vorlage eine Karte aus dem Jahreskatalog (S.24), aber etwas fröhlicher und freundlicher sollte es sein.
Und so wurde Blauregen die Hauptfarbe, zusammen mit Schiefergrau und Himmelblau und etwas Silber.

Die Stempel habe ich aus dem Set Partyballons, nur der Textstempel ist aus dem älteren Set Partyfieber.
Der Ballon und die kleinen Sterne haben noch etwas Wink of Stella abbekommen.


Das Etikett ist mit einer Kombination von Framelits aus der Oval-Kollektion ausgestanzt.
Das Pergamentpapier mit den großen silbernen Punkten wurde leider aus dem Programm genommen, dafür gibt es neues Designerazetat. 
Das hole ich mir aber erst, wenn ich meinen Vorrat vom Pergament aufgebraucht habe (ganz bestimmt!!!)

Wenn du ganz genau hinschaust, siehst du auch noch etwas, dass nicht von Stampin‘ up! ist:
Ich war nämlich am Samstag mit meiner Tochter in der Scrapbook-Werkstatt und sie hat sich dort Washi-Tape ausgesucht (sie liebt es, woher hat sie das nur…), dass genau zu der Karte passt.

Genug für heute,
ich wünsche dir einen tollen Dienstag!
Anja

Teile diesen Beitrag

Verloren :-(

Oh, ich bin traurig. Wir haben das Halbfinale verloren. Schade.
Aber was soll´s. Lebbe geht weider 😉
Weiter geht es auch hier mit einer Karte in der Farbe Orangentraum.
Das ist eine sehr knallige Farbe, die gut zum Sommer passt. 
Trotzdem habe ich sie nur dezent eingesetzt, damit es nicht zu sehr knallt.
Die Blume ist aus dem Set Glasklare Grüße, ebenso der Zweig.

Einen Spruch habe ich bewusst weggelassen, der könnte aber noch nachträglich eingefügt werden.
Das müsste allerdings auf einem Extra-Etikett sein, denn der Hintergrund ist gepägt mit der Prägeform Große Punkte, und da lässt es sich schlecht drauf stempeln 😉

Auch wenn Fussball-Deutschland heute trauert, scheint es trotzdem ein schöner, sonniger Tag zu werden. Lass uns gut in das Wochenende starten 🙂 Anja

Teile diesen Beitrag