Teamtreffen 2019: Bilder von meinen beiden Treffen

Heute möchte ich dir ein paar Bilder von meinen Teamtreffen 2019 zeigen. Ja, du hast richtig gelesen: wir haben zwei Treffen organisiert, da es nicht möglich war, alle am gleichen Tag unter einen Hut zu bringen. Deshalb zwei Termine, an denen zwar immer noch nicht alle teilnehmen konnten, aber die Möglichkeit war deutlich höher. Zumindest meine direkten Teammitglieder waren alle da, manche sogar an beiden Terminen 🙂

Teamtreffen 2019

Teamtreffen 2019 – willst du nächstes Mal dabei sein?


Was wir an den Treffen gemacht haben? Wir hatten die 5G: Gebastelt, gegessen, geswapt, gequatscht und gelacht 🙂
Beim swappen haben insgesamt 9 Mädels mitgemacht. Jede hat 12 mal (auch für die Teammitglieder, die nicht mitmachen konnten) das Gleiche gebastelt und dann wurde untereinander getauscht. Ferntauschen für die inbegriffen. So sah das Regal mit den Swaps aus:

Swaps 2019

Für das Team gibt man sich natürlich besonders viel Mühe und deshalb konnten wir es kaum abwarten, die Swaps zu verteilen und genau anzuschauen.
Kommen wir zum zweiten G: Dem Gegessen. Da wir gegen 11 Uhr angefangen haben, wollte ich kein Mittagessen, denn dafür ist am Anfang sowieso keine Zeit, wir haben uns viel zu viel zu erzählen. Stattdessen war ein Kaffee und Kuchenbuffett aufgebaut, bei dem alle sich jederzeit bedienen konnten.

Kaffee und Kuchen 2019

Die tolle Torte hat Susanne mitgebracht, die Donuts und Muffins hast du vielleicht schon auf Instagram von mir gesehen.
Abends haben wir uns von meinem Mann begrillen lassen. Dazu haben meine Gäste verschiedene Salate beigesteuert und meine Tochter hat Baguette gebacken und Tsatsiki angerührt.
Gebastelt haben wir auch viel. Wer wollte, konnte ein eigenes Projekt mitbringen. Und da wir uns mitten in meinem Bastelreich befanden, gab es auch für spontane Ideen genug Material.

Teamtreffen 2019

Beim ersten Treffen wollten wir zum Beispiel die Schneekugeln ausprobieren und haben direkt losgelegt. Witzigerweise wollten wir alle den Schneemann in der Kugel haben.

Bei beiden Treffen haben wir das OneSheet Mini-Album gebastelt, zu dem ich hier das Video gepostet habe. Den Blogbeitrag findest du hier und hier die weihnachtliche Version.

One Sheet Mini Album

Es wurde aber auch wieder weihnachtlich. Wir haben quadratische Metalldosen dekoriert.

Teamtreffen Dosen

Und das Projekt von Silke, bei dem die Karte einen schwebenden Innenteil hat. Auf dem Foto ist es leider nicht so gut zu erkennen. Wie bei vielen Sachen muss man es „live“ erleben.

Schwebende Karte

Silke hat uns auch noch ein zweites Projekt mitgebracht, von dem ich leider keine Bilder gemacht habe. Aber hier auf Silkes Blog findest du einen Beitrag mit der Drehkarte. Außerdem fehlen mir auch Bilder von Juttas Laternen. Auch da kann ich dich auf ihren Blog schicken, wo sie das Projekt erklärt hat. Ich habe die Idee später etwas abgewandelt für einen Workshop, zu dem du hier den Bericht findest, auch wieder mit einem Videotutorial.

Teamtreffen 2019

So, jetzt habe ich dir soviel erzählt, vielleicht hast du ja Lust, das nächste Mal dabei zu sein? Im Januar startet wieder die Sale-A-Bration, zu der es sich besonders lohnt, einzusteigen. Hier kannst du nachlesen, was zum Einstieg wichtig ist. Ab 3. Januar werde ich das Angebot aktualisieren, denn dann bekommst du noch zusätzlich den süßen Mini-Papierschneider und ein Papierpaket zu dem sowieso schon tollen Starterpaket.
Wenn du überlegst, Demo zu werden: Warte noch ein paar Tage um die besten Konditionen zu ergattern. Bis dahin kannst du dich gerne bei mir melden um Fragen zu klären und deinen Einstieg vorzubereiten 🙂