Wünsch dir was: Schönen Geburtstag – Karte

Wünsch dir was heißt ein Two-Step Stempelset, das du auf Seite 77 im Jahreskatalog von Stampin‘ Up! findest. Im Produktpaket bekommst du noch die Framelits Formen Kerzen und Konfetti dazu und sparst dabei 10%. Mich hat vor allem das große Framlit gereizt, dass ich für diese Karte aber nur ganz versteckt verwendet habe.

Wünsch dir was, Schönen Geburtstag

Hast du es gefunden? Als schmalen gestanzten Streifen habe ich es hinter dem Text und den Kerzen nur leicht an den Seiten rausschauen lassen. Immerhin. Bei der nächsten Karte werde ich es auch mal in den Vordergrund lassen 😉

 

Auch den Stempel Schönen Geburtstag finde ich toll, weil es große, kräftige Buchstaben sind. Das Motiv kannst du von Hand ausschneiden. Zwischen den Zeilen wird es allerdings etwas fummelig… Den Hintergrund der Karte habe ich mit ganz vielen Luftballons bestempelt und dann Vellum (transparentes Papier) darüber gesetzt. Vellum ist ja immer ein bisschen schwierig zu fixieren, weil man jeden Kleber durchsieht. Deshalb sind hier die Klebepunkte versteckt hinter den Pailletten und dem Etikett.

Bei diesen beiden Wünsch dir was – Karten gibt es einen kleinen Unterschied: rechts habe ich eine dritte Kerze aufgeklebt. Die Kerzen sind in der oben erwähnten Two Step Technik gestempelt: Zuerst die Konturen in Granit und dann in verschiedenen Farben die Füllung und die Flamme.

MerkenMerken

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.