Spiegelkarte | Mit Stil und Klasse | Muttertag

Eine Spiegelkarte: Mit der tollen Produktreihe Mit Stil und Klasse habe ich ehrlich gesagt noch nicht viel gemacht. Aber als ich mehrere Spiegelkarten auf Pinterest gesehen habe, musste ich das unbedingt ausprobieren. So viel Zeit muss sein 😉

Spiegelkarte

Den Effekt erzielst du ganz einfach mit silbernem Metallicfolien-Papier. Den Rahmen habe ich mit der 3D-Prägeform Porträtrahmen gemacht. Zuerst in Aquamarin den Rahmen ausgestanzt und anschließend ein Stück Silberfolie so zuschneiden, dass es das Oval im Rahmen komplett ausfüllt.

Spiegelkarte

Die Motive auf und in der Spiegelkarte sind zum Teil aus dem Designerpapier ausgeschnitten als auch gestempelt und koloriert. Der Spruch ist in Kussrot gestempelt und mit einer Handstanze ausgestanzt. Tatsächlich habe ich auch die Innenseite der Karte noch dekoriert.

Spiegelkarte Innen

Die Spiegelkarte ist auch perfekt als als Karte zum Muttertag. Vielleicht in Kombination mit einem (Parfum)-Geschenk, ein paar Blumen, einem Lippenstift oder einfach alles zusammen 😉

Spiegelkarte

Das war bestimmt nicht meine letzte Karte mit diesem Set. Denn ich brauche natürlich noch ein paar Sachen für Muttertag. Bis dahin ist ja noch ein wenig Zeit, aber das geht ja doch immer schneller, als man denkt…
Was immer mir bis dahin noch dazu einfällt, werde ich hier auf dem Blog mit dir teilen.
Bis dahin, bleib gesund!
Anja 🙂

Mohnblütenzauber | Besondere Momente | Vier Projekte

Mit der Reihe Mohnblütenzauber habe ich verschiedene Projekte gewerkelt. Die Reihe besteht aus zwei Produktpaketen mit jeweils einem Stempelset und Stanzformen für die BigShot. Dazu gibt es jede Menge Zubehör wie Designerpapier, Pailletten, Schleifenband und fertige Akzente für die Deko. Alles lässt sich miteinander kombinieren und natürlich passen auch noch viele andere Sachen von Stampin‘ Up! dazu.
Um dir die Produktreihe schmackhaft zu machen und dich dazu zu verführen, sie bei mir zu bestellen, zeige ich dir nach und nach, was du alles damit basteln kannst 😉


Donutschachtel Vielen Dank

Als kleines Dankeschön für die Geduld einer Kundin, die wirklich lange auf ihre Bestellung warten musste (die Nachfülltinten, die aufgrund der neuen Zollbestimmungen so lange nicht lieferbar waren), habe ich diese Donutschachtel mit Mohnblüten gebastelt.

Mohnblüten

Dafür habe ich mehrere Stanzteile miteinander kombiniert und nur der Spruch auf dem Etikett ist gestempelt. Das Schleifenband in der Farbe Calypso habe ich aus meinem Vorrat. Stattdessen kannst du auch das aktuelle weiß Schleifenband der Produktreihe nehmen und es mit einem Stampin‘ Blend in deiner Wunschfarbe einfärben.
In die Schachtel habe ich ein wenig Papierwolle gelegt, um die Nachfülltinten weich zu betten 😉 Durch das Etikett sieht man nicht gleich, was sich in der Schachtel verbirgt.

Donutschachtel

Explosionskarte mit Mohnblüten

Mohnblüten Explosionskarte

Wenn ich mich mit einer neuen Produktreihe beschäftige, ist im Moment die Explosionskarte eines der ersten Projekte, das ich damit werkeln möchte.
In diesem Fall hatte ich noch nicht das Designerpapier und bin deshalb auf „Altbestände“ ausgewichen.
Das Tutorial für die Explosionskarte findest du hier auf YouTube. Und die Zutatenliste ist hier bei den Anleitungen.
Jetzt wollen wir die Karte aber auch mal öffnen. Ich zeige dir das Innere der Karte.
Unten ist das Fach für den Gutschein oder Geld. Dekoriert mit schönen ausgestanzten Mohnblüten.

Mohnblütenzauber Explosionskarte

Wenn du die seitlichen Klappen öffnest, siehst du, das in der Mitte viel Platz ist, um auch mal die Stempel auszuprobieren. Dreimal nebeneinander habe ich das Motiv platziert und mit Stampin‘ Blends die Blüten ausgemalt.
Die Karte war aus dem Shop sofort verkauft und ich muss unbedingt wieder eine machen. Diesmal dann mit dem „richtigen“ Designerpapier.

Explosionskarte

Pizzaschachtel mit Mohnblüten

Bei dieser Verpackung habe ich zunächst viel Material verarbeitet, dass nicht zur Produktreihe Mohnblütenzauber gehört: Pizzaschachtel gibt es im Jahreskatalog. Der Hintergrund ist Farbkarton in Blutorange und Designerpapier in Waldmoos. Darauf ist ein simples Banner. ich habe es mit der Bannerstanze gemacht, aber das kannst du auch einfach mit einer Schere zuschneiden.

Mohnblütenzauber Donutschachtel

Über dem Banner ist das große Stanzteil aus dem Framelitsset Bestickte Etiketten (Jahreskatalog 2018). Und dann geht es erst los mit dem Mohnblütenzauber:
Der Textstempel ist aus Besondere Momente und die Mohnblüten aus dem Zubehörset Akzente Mohnblütenzauber. Sie sind schon fix und fertig und müssen nur aus dem Papierbogen ausgelöst und aufgeklebt werden. Dazu ein paar Pailletten auf dem Etikett verteilt und du hast eine wunderschöne Geschenkverpackung.

Mohnblütenzauber Donutschachtel

Wenn die Pizzaschachtel nicht zum Geburtstag verschenkt werden sollen, finden sich in dem Stempelset Besondere Momente auch noch Sprüche für viele andere Gelegenheiten. Das Etikett ist groß genug für größere Texte, die Mohnblüten müssen dann nur ein wenig umplatziert werden.

Mohnblütenzauber Donutschachtel

Glückwunschkarte mit Mohnblütenzauber

Ein weiteres Projekt mit der Produktreihe ist diese Karte:

Mohnblüten

Damit die Mohnblüten richtig schön leuchten, ist der Hintergrund nur schwarz und weiß. Das Designerpapier ist, wie bei den Explosionskarten mit den Bienen neulich, wieder ein Stück Blütenfantasie. Der Spruch ist aus dem Stempelset Besondere Momente in weiß embosst auf schwarzem Farbkarton.

Mohnblütenzauber

Für die Mohnblütenzauber habe ich mich an die Farbangabe aus dem Minikatalog gehalten: Blutorange und Calypso. Für die Blätter sind es Olivgrün und Waldmoos. Im Set Akzente Mohnblütenzauber sind auch bedruckte Blätter aus Pergament. Davon habe ich zwei hinter die Blüten geklebt. Außerdem habe ich noch ein paar Pailletten auf die Karte platziert.

Mohnblütenzauber

Wie meistens habe ich auch wieder ein paar Dimensionals eingesetzt, um verschiedene Ebenen zu erzeugen. Die Stanzformen Besondere Momente lassen sich wunderschön miteinander kombinieren.

Besondere Momente

Momente zum Feiern | Stanzformen Geburtstagspracht

In meiner Familie stehen nächsten Monat wieder einige Momente zum Feiern, sprich Geburtstage an. Die werden wir aufgrund der aktuellen Lage nur im engsten Kreis feiern können. Mir persönlich macht das nichts aus, ich bin eh nicht so der Partytyp (stark untertrieben), aber mein Sohn hätte schon gerne eine Geburtstagsfeier mit seinen Freunden gehabt. Wir werden es nachholen, ganz bestimmt!
Aber zur heutigen Karte:

Ich habe ausnahmsweise „nur“ die Stanzformen Geburtstagspracht gekauft und nicht das komplette Produktpaket Birthday Jubilee. Das Stempelset ist auf englisch und ingesamt nicht mein Geschmack. Genügend andere Stempel habe ich ja 😉
Aber die Stanzformen finde ich wirklich sehr schön. Aber fangen wir wir von hinten an.

Die Karte ist in der Farbe Grapefruit, kombiniert mit Flüsterweiß. Den Hintergrund habe ich geprägt mit der Prägeform Steinmauer, die es in der SAB als Prämie gibt.
Darauf ein Streifen von dem schönen karierten Designerpapier.

Der Text mit „Momente zum Feiern“ ist aus dem Stempelset Besondere Momente, gestempelt in Espresso und ausgestanzt mit einer Stanze aus So Hübsch Bestickt.

Dann habe ich aus der Geburtstagspracht die große Stanzform mit der halbrunden Aussparung zweimal in Grapefruit ausgestanzt und mit Dimensionals auf die Karte geklebt. Dekoriert ist die Karte noch mit Lackakzenten in Grapefruit und Weiß.

Momente zum Feiern

Fertig ist eine elegante Karte für Momente zum Feiern, bei der ich mich mal wieder richtig mit ganz vielen verschiedenen Bastelprodukten austoben konnte 🙂 Mir gefällt sie sehr gut, obwohl Grapefruit eigentlich nicht zu meinen Lieblingsfarben zählt. Aber zusammen mit Flüsterweiß wirkt es sehr frisch und passt auch gut zum sonnigen Wetter, das wir gerade habe 🙂

Momente zum Feiern

Bienengold SAB Designerpapier | eine weitere Explosionskarte

Hier kommt eine weitere Inspiration mit einem Gratisartikel der Sale A Bration: Das wunderschöne Designerpapier Bienengold. Das Papier ist abgestimmt auf das Stempelset Honey Bee aus dem Minikatalog. Mit den Farben Schwarz, Weiß und Gold-Metallic wirkt alles, was du daraus bastelst, sehr edel. Als ich das Designerpapier ausgepackt, die einzelnen Bögen durchgeblättert und gestreichelt habe, bekam ich sofort Lust, damit eine Explosionskarte zu basteln. Oder gleich zwei 😉

Bienengold

Das Papier konnte ich auch wunderbar mit dem älteren Designerpapier Blütenfantasie kombinieren, da dies auch in schwarz und weiß mit Blumenmotiven ist.
Für das Innere der Karte habe ich gestempelt und ausgestanzt mit den Stanzformen Bienenstock. Im unteren Teil der Karte ist wieder ein Einsteckfach für eine kleinere Karte und einen Gutschein oder Geld, das man mit der Explosionskarte verschenken möchte.

Bienengold Explosionskarte

Damit ist genug Platz für ein paar Grüße, einen zusätzlichen Stempeltext oder was auch immer noch fehlt, um die Karte zu personalisieren.

Bienengold Explosionskarte

Vielleicht hast du ja durch den ganzen Corona Wirbel etwas mehr Zeit zu basteln? Für diesen Fall habe ich nicht nur die Bienengold Explosionskarten Anleitung sondern noch viel mehr Tutorials für dich.
Die Anleitung für die Explosionskarte findest du mit den vielen anderen Ideen hier auf meinem YouTube Kanal.
Die Zutatenliste ist hier für dich im Anleitungsteil und auch dort ist noch ganz viel Inspiration für dich, um zum Beispiel Quarantäne Tage zu überbrücken.


Ich wünsche dir auf jeden Fall ganz viel Gesundheit!

Bienengold

Geburtstagsbienen – Karte in Schwarzweißgold

Weil ich „auf’m Dorf“ wohne, sind auch immer wieder Karten mit ländlichem Bezug gewünscht. In diesem Fall sollte es eine Geburtstagsbienen Karte für einen Imker sein. Da kam mit das Designerpapier aus der Sale-A-Bration gerade recht, denn hier findet sich alles, was das Imkerherz begehrt.

Geburtstagsbienen

Bienen, Blumen und Waben. Der Bienenstock ist nicht mit der Stanze aus dem Produktpaket Honey Bee ausgestanzt. Das hatte ich zu der Zeit nämlich noch gar nicht. Er ist – Achtung – ein halbes Osterei. Denn ich habe Ostereistanzen in ganz vielen Größen und konnte so das richtige Oval aussuchen. Für den Eingang habe ich die Wortfenster Handstanze zweckentfremdet. Das schwarz und gold gestreifte Papier macht den Rest.

Geburtstagsbienen
Geburtstagskarte mit Gutscheinfach

Innen habe ich wieder eine Halterung für Gutscheine oder Geld eingebaut, indem ich die Stanzform mit den Geburtstagspäckchen nur seitlich und unten festgeklebt habe. So kann man noch etwas hinter die Päckchen stecken. In diesem Beitrag habe ich dir das schon mal gezeigt.

Die Bienen auf der Vorderseite der Karte sind aus dem Designerpapier ausgeschnitten und mit Dimensionals auf den Bienenstock aufgeklebt. Für den goldenen Schriftzug habe ich die Stanze Schön geschrieben verwendet. Auf schwarzen Farbkarton aufgeklebt wirkt es besonders edel.

Geburtstagsbienen

Die Karte mit den Geburtstagsbienen ist inzwischen schon verschenkt. Weil mir das Papier so gut gefallen hat, habe ich auch noch weiter damit gebastelt und zum Beispiel meine Explosionskarten damit gemacht. Die werde ich dir aber noch ausführlich zeigen. Wenn du neugierig bist, kannst du sie dir in meinem Shop schon mal anschauen 😉

Die Anleitung für die Gutscheinkarte auf YouTube findest du hier und für die Explosionskarte hier.
Viel Spaß beim Basteln 🙂

Doppelte Ziehkarte „Von Herzen“ – mit Videotutorial

Doppelte Ziehkarte: Es gibt ein neues Videotutorial 🙂 Hat diesmal wieder etwas länger gedauert, weil ich mich nicht entscheiden konnte, mit welchem Stempelset ich die Anleitung machen wollte. Deshalb gibt es jetzt vier verschiedene Doppelte Ziehkarten. Zwei davon mit weihnachtlichen Motiven, eine mit den Bonanza Buddies und die vierte mit der Produktreihe Von Herzen. Diese ist es auch letztlich geworden: Hauptdarstellerin in meinem Video.

Doppelte Ziehkarte

Wenn du dich jetzt noch fragst, was eine Doppelte Ziehkarte überhaupt ist: Mit dem nächsten Bild kommt die Auflösung. Bei dieser Kartenform kannst du sowohl rechts und links als auch oben und unten ziehen, um die ganze Karte zu enthüllen. Die Technik ist wie bei einer normalen Ziehkarte, aber eben doppelt.

Doppelte Ziehkarte

Dadurch wird die Karte – zugegeben – recht dick und passt bestimmt nicht in einen normalen Umschlag. Noch dazu ist sie quadratisch. Also, wenn du sie verpacken möchtest, brauchst du dafür eine Box. Sie so zu verstecken wäre aber viel zu schade. Besser macht sie sich zum Beispiel zum Valentinstag auf dem Frühstückstisch.

Doppelte Ziehkarte

Im Video erkläre ich dir schrittweise, wie du das Gerüst für die Karte zusammenbaust. Danach kannst du dich kreativ austoben und alle nach Wunsch bebasteln. Meine anderen Doppelten Ziehkarten zeige ich dir hier nach und nach. Jetzt aber zuerst die

Materialliste für diese Karte:

  • viermal 12 cm x 12 cm in Flamingorot
  • viermal 9 cm x 12 cm in Flamingorot
  • zweimal 8,5 cm x 11,5 cm in Flüsterweiß
  • zweimal 8,5 cm x 11,5 cm Designerpapier
  • 11 cm x 13 cm in Flüsterweiß für die Herzregenstanze
  • 8 cm x 8 cm für das Herz in Glutrot
  • 7 cm x 7 cm für das kleinere Herz in Flüsterweiß
  • Stempelkissen in Glutrot und Flamingorot
  • Stanzform Herzregen und die beiden Handstanzen Herzen
  • Stempelset Herzlich
  • Ganz viele Dimensionals, zweimal Buchfolie 8 cm x 19,5 cm
  • nach Wunsch noch jede Mange Zubehör für die Deko

Die Zutatenliste findest du zum runterladen auch wieder auf meiner Anleitungsseite.

Wie ich alles zusammengebastelt habe, siehst du in meinem Videotutorial. Für die Vorderseite habe ich ein kurzes Bonusvideo gemacht. Da erkläre ich dir, wie du den Farbverlauf machst und wie du das ausgestanzte Teil auf die Karte bekommst.

Viel Vergnügen mit der Doppelten Ziehkarte 🙂

Bonanza Buddies Shutter Karte mit Videotutorial

Bei meinem letzten Workshop hat sich alles um die niedlichen Bonanza Buddies aus dem neuen Frühjahrs-Mini-Katalog gedreht. Ich hatte dafür eine spezielle Kartenform vorbereitet, die Shutter-Karte. Warum die Karte so heißt, keine Ahnung. Aber unter diesem Namen habe ich sie in einer meiner Bastelzeitschriften gefunden.

Bonanza Buddies

Die tollen Ergebnisse meiner Gäste haben mich motiviert, ein Video dazu zu machen. Ein paar Wochen gab es auf meinem YouTube Kanal nichts Neues, denn ich habe eine kreative Videopause gemacht. In Zukunft werde ich auch nicht mehr ganz so oft Tutorials verfilmen. Aber es wird weiterhin welche geben, denn dafür macht es mir einfach zu viel Spaß 🙂

Materialliste für meine Shutter Karte:

  • Farbkarton in Flüsterweiß extrastark 27 cm x 15 cm
  • Designerpapier Bunter Geburtstag in verschiedenen Größen (siehe Zutatenliste)
  • Farbkarton in passenden Farben für die Deko
  • Stempelset Bonanza Buddies
  • Stanzformen Bunter Spaß
  • Stempelkissen in schwarz, Osterglocke, Mangogelb, Schiefergrau, Bermudablau, Grapefruit, Wildleder
  • Rüschenband in Osterglocke Metallic-Kordel Bermudablau, Pailletten (aus der SAB)
Bonanza Buddies

Die Pailletten sind nicht selbstklebend, deshalb mussten wir mit Tombow Kleber alle einzeln aufkleben. Danach weiß man die selbstklebenden Pailletten erst richtig zu schätzen…
Wie du die Shutter Karte mit den Bonanza Buddies (oder auch mit jedem anderen Stempelset) basteln kannst, schaust du dir hier in meinem Video an.
Die Zutatenliste findest du hier auf meiner Anleitungsseite. Was fehlt noch? Ganz viele Bilder von den Workshop-Shutter Karten:

Winterzweige in Flieder und Heideblüte

Passend zum frostigen Wetter habe ich heute diese Karten mit dem Stempelset Winterzweige ausgesucht. Die Vorlage fand ich im Winterkatalog auf Seite 40.

Winterzauber

Zunächst wird die Vorderseite der Karte mit Designerpapier Winterzauber beklebt. Das Papier ist so schön, dass ich eigentlich gar nichts davon verdecken möchte. Deshalb hat es mir sehr gut gefallen, dass nur noch ein schmaler Streifen Aquarellpapier auf die Karte komme. Mit den Farben Flieder (alternativ Heideblüte) und Rokoko-Rosa wird der Hintergrund auf dem Aquarellpapier gestaltet: Ich habe mit dem Aquapainter nur ein paar Farbflächen ineinander vermalt.

Winterzweige

Darauf wird ein Zweig in Rokoko-Rosa gestempelt. Mit den Stanzformen Winterrahmen werden noch ein paar filigrane Blätter ausgestanzt und auf der Karte arrangiert. Das Glitter Eis habe ich einen Tag vorher aufgetragen und gut trocknen lassen. Über all das kommt schließlich noch ein Etikett, das ich mit einem Text aus einem anderen Set bestempelt habe.

Winterzweige

Außerdem habe ich, bevor das Aquarellpapier auf die Karte kam, noch eine weiße Kordel darum gewickelt und ein Schleifchen gebunden. Bei ein paar Karten ist noch ein kleiner Rest vom schönen Designerpapier unter das Etikett gerutscht. So ist trotz des gleichen Designs jeder Karte Winterzweige ein bisschen anders.

Winterzweige

Weitere Inspirationen mit der Produktreihe Winterzauber findest du auf meinem Blog hier (Weihnachtskarten) und hier (Stand Up Panel Karte) auch mit Videotutorial.

Mein Bastelreich ist inzwischen komplett „entweihnachtet“, das Schaufenster umdekoriert und die neuen Sachen aus dem Frühjahrskatalog bereit gestellt. Ein Projekt ist kurz vor fertig und dann will ich endlich die neuen Stempel ausprobieren 🙂

Ich wünsche dir viel Spaß beim Winterbasteln!

Dufte Dinos – Du bist der Brüller – drei wunderbare Ideen

Wie angekündigt geht es heute „mit ohne“ Weihnachten weiter. Dufte Dinos ist ein Stempelset aus dem Jahreskatalog. Es gehört zur Produktreihe Im Dino-Land ab Seite 98 und war tatsächlich erst gar nicht auf meiner Wunschliste. Dann kam meine Lieblingskollegin Tanja und wollte eine Geburtstagskarte für einen Gutschein. Es sollte etwas sein, das mit Archäologie zu tun hat und so kam ich auf die Duften Dinos.
Ok, ich gebe es zu, ich habe die Stempel nur wegen des Auftrags von Tanja gekauft. Ja, ich bin so bekloppt 🙂 Aber es hat einfach zu gut gepasst und mittlerweile habe ich mich auch in die Dinos verliebt und noch viel mehr damit gebastelt.
Hier aber zunächst die Geburtstagskarte, die ich als Explosionskarte umgesetzt habe:

Dufte Dinos Explosionskarte

Die Karte lässt sich Stück für Stück auffalten, unten ist ein Einsteckfach für den Gutschein. Die Anleitung für so eine Explosionskarte habe ich vor einer Weile auf meinem YouTube Kanal veröffentlicht, falls du Lust hast, sie nachzuarbeiten.

https://stempelitis.de/explosionskarte-fuer-gutscheine-mit-videotutorial/

Die Dinos sind mir, während ich die Karte gebastelt habe, so richtig ans Herz gewachsen. Als nächstes Projekt stand eine Metalldose auf der Liste. Die quadratische Dose eignet sich nicht nur hervorragend, um quadratische Schokolade zu verschenken; vor allem lässt sich der Deckel wunderbar dekorieren:

Dufte Dinos Dose

Damit es innen nicht so nackt aussieht, habe ich das Design der Oberseite noch einmal aufgenommen. Auch ein passendes Kärtchen kommt noch dazu.

Dufte Dinos Dose

Jetzt noch der Klassiker: Karten. Dabei habe ich mich mal wieder an einem Beispiel aus dem Katalog orientiert. Mangogelb für die Kartenbasis, das fröhlich bunte Designerpapier: da kommt gleich gute Laune bei mir auf. Den Vulkan habe ich übrigens nicht gestempelt sondern dem Designerpapier ausgeschnitten.

Dufte Dinos

Na, hast du jetzt auch Lust bekommen auf Dufte Dinos? Oder bist du schon komplett auf den neuen Saisonkatalog konzentriert, aus dem du ab dem 3. Januar bestellen kannst? Ich bin gespannt, welche Stempel und Stanzen bei meinen Kunden am beliebtesten sind. In meinem Team gibt es schon ein paar unterschiedliche Favoriten 🙂
Mit den Birthday Buddies aus dem neuen Katalog lassen sich die Ideen aus diesem Blogbeitrag auch super umsetzen. Da zeige ich dir demnächst ein paar Sachen, aber jetzt will ich wieder an den Basteltisch.

Dufte Dinos Karte

Metallic Akzente – die letzten Weihnachtskarten in diesem Jahr

Die letzten Weihnachtskarten – diesmal im Mittelpunkt verschiedene Metallic Akzente in Kupfer – ab morgen gibt es frischen neuen Input. Die Kiste mit der Vorbestellung aus dem neuen Saisonkatalog wartet schon auf mich. Aber diese Karten muss ich unbedingt noch zeigen.

Kupferstern

Die großen Sterne auf den Karten oben sind Teil der Produktreihe Im schönsten Glanz. In dem Set mit 50 Metallic Akzenten sind nicht nur die großen Kupfersterne, sondern auch Zweige und Christbaumkugeln und noch kleinere Sterne. Alles in glänzender Folie, die im Original noch viel schöner rüberkommt, als ich es auf den Fotos auffangen kann.

Metallic Akzente

Weitere Metallic Akzente habe ich mit den kleinen facettierten Metallsternen gesetzt. Sie sind selbstklebend und greifen die Farbe Kupfer ebenso auf wie das Designerpapier. Auf den nächsten Fotos zeige ich dir eine Variante bei der ich die Zweige verwendet habe:

Metallic Akzente

Zwischen dem Designerpapier im Hintergrund und den Christbaumkugeln, die ich mit den beiden Stanzen Christbaumzierde ebenfalls aus Designerpapier ausgestanzt habe, ist eine Lage Vellum (Transparentpapier), damit sich die Kugeln deutlich vom Hintergrund abheben, er aber dennoch nicht ganz verdeckt wird. Auch hier sind wieder ein paar kleine Metallic Sterne auf den Karten.

Im schönsten Glanz

Schließlich habe ich noch Karten für mein Team mit dem Produktpaket gewerkelt und diese mit einem kleinen Geschenk zu Weihnachten verschickt. Die Metallic Akzente Christbaumkugeln habe ich kombiniert mit in Delicata Kupfer gestempelten Blättermotiven, die ich mit Stampin Blends koloriert habe.

Teamkarten

Wenn du immer noch nicht genug von Weihnachtsbasteleien hast, kannst du hier nochmal im Katalog stöbern – bis 2. Januar kann noch daraus bestellt werden. Und in meinem Online Shop findest du viele verschiedene Stempelsets, die ich verkaufe. Darunter sind auch noch ein paar Weihnachtssets.