Flügel voller Fantasie | Wochenrückblick | 22.2. – 28.2.2021

Das neue Produktpaket Flügel voller Fantasie habe ich dir hier schon kurz vorgestellt. Stempel, Stanzformen und Designerpapier gehören dazu. Für diese Karte habe habe ich allerdings nur die Schmetterlinge gestempelt, ausgestanzt und koloriert mit Stampin‘ Blends.

Flügel voller Fantasie

Der Stempel ist ein einziger großer Stempel, mit dem du alle Schmetterlinge auf einmal stempelst. Die Stanzform stanzt auch alle Schmetterlinge gleichzeitig aus. Außerdem gibt es in dem Set noch 11 weitere Stanzformen für Schmetterlinge und Hintergrundakzente.

Ich habe in der Farbe Amethyst gestempelt, bei der man auch mit Stampin‘ Blends kolorieren kann, ohne dass die Farbe verläuft. Das ist nicht bei allen Stempelfarben so, du solltest das immer vorher ausprobieren oder direkt mit Memento stempeln. Ausgemalt sind die Schmetterlinge in Flieder. Die Farbe sieht direkt nach dem malen sehr rosa/pink aus, verändert sich aber während sie trocknet. Ich habe versucht, den Effekt im Bild oben festzuhalten. Schau mal, der Schmetterling links in der Mitte ist noch nicht ganz „verwandelt“.

Flügel voller Fantasie

Das Designerpapier im Hintergrund kennst du aus meinem letzten Wochenrückblick, es ist wieder das DSP Papierblüten. Der Spruch ist aus aus dem Stempelset Wie Muscheln und die Kränze hinter dem Schmetterling sind aus dem Jahreskatalog (Kreative Kränze, Seite 127), wo ich sie monatelang übersehen habe. Aber jetzt habe ich mir endlich das komplette Produktpaket geholt und ich schlage mir selbst vor den Kopf, warum ich so lange damit gewartet habe 😉
Denn die Kränze (und auch der Rest des Sets) sind sooooo schön.

Flügel voller Fantasie

Aber kommen wir nochmal zurück zu den Schmetterlingen aus Flügel voller Fantasie. Denn ich hatte ja noch welche übrig. Einer kam auf eine Leckereien-Schachtel, die ich mit Designerpapier Hortensienpark eingewickelt habe und die mit den neuen Goldflocken verschönert wurde.

Flügel voller Fantasie

Für die zweite Schachtel habe ich zwei Schmetterlinge aus farbigem Vellum ausgestanzt und übereinander geklebt. Auch hier ist Gold im Spiel: goldene Glitzersteine und der Spruch ist in Gold embosst.

Flügel voller Fantasie

Die gleiche Art Schmetterlinge habe ich auch auf der nächsten Karte – es waren schon wieder welche übrig… Dazu noch die kleinen selbstklebenden Schmetterlinge (Schmucksteine in Schmetterlingsform, Jahreskatalog) in Flieder und auf dem Etikett ist ein Marienkäfer aus der Produktreihe Löwenzahngarten. Die Käfer lassen sich mit einem Miniklebepunkt gut befestigen.

Das neue Produktpaket Flügel voller Fantasie habe ich dir hier schon kurz vorgestellt. Stempel, Stanzformen und Designerpapier gehören daz

Ich habe letzte Woche aber nicht nur das Produktpaket Flügel voller Fantasie gründlich getestet, sondern auch die Kängurus aus dem Produktpaket Kangaroo & Company. Zuerst habe ich ganz viele Kängurus gestempelt und koloriert und mir dann überlegt, was ich damit mache. Schließlich sind mir ein paar alte Designerpapier in die Hände gekommen, die ich für Karten zugeschnitten habe. Das ist herausgekommen:

Das große Känguru bekommt beim Ausstanzen einen Schlitz in den Beutel gestanzt. Da kannst du das Baby, einen Blumenstrauß, Geschenk usw. einstecken und einen Spruch daran befestigen, den man nach dem Herausziehen lesen kann. Meine Babys habe ich aber festgeklebt, mit einem Dimensional dahinter, damit es ein bisschen nach vorne herausguckt.

Känguru

Ich finde, da hat das „alte“ Designerpapier noch eine gute Verwendung gefunden. Und der Block ist fast leergeworden. Genauso wie die Kordel für die Lesezeichen, die ich dir zum Schluss noch zeigen möchte.

Damit reicht es aber auch für diese Woche und ich sage
Tschüß bis nächsten Sonntag 🙂

Teile diesen Beitrag

Berge Explosionsbox | Wochenrückblick 8.2. – 21.2. 2021

Heute geht es in die Berge – zumindest mit meinem ersten Projekt, das ich dir in diesem (zwei) Wochenrückblick zeigen möchte. Nachdem der Rückblick letzte Woche wegen dem BlogHop von Team Stempelitis ausgefallen ist, gibt es heute ganz viele Bilder 🙂

Zuerst also die Berge Explosionsbox, die ich für einen 60. Geburtstag anfertigen durfte. Das Geburtstagskind bewegt sich gerne, daher auch der Spruch. Die Box ist auch außen mit dem Berge-Panorama dekoriert. Der Gutschein soll für einen Wanderurlaub sein.

Berge Explosionsbox

Eine weitere Box habe ich im Flowerpower Stil gemacht. Krasses Gegensatz zur Berge Explosionsbox, oder? Aber mir war einfach mal nach viel Farbe und Knallbunt.

FlowerPower

Die Explosionsbox ist außen auch mit vielen Perforierten Blumen dekoriert. Aus dem Grund habe ich die Box „FlowerPower“ genannt.

FlowerPower

Die Blumen kennst du schon aus meinem BlogHop Beitrag mit den Hexagonboxen, die ich jetzt auch noch mal etwas anders gebastelt habe als in meinem Videotutorial.
Abgesehen von den unterschiedlichen Designerpapieren habe ich hier die Blüten nicht aus Farbkarton sondern aus Designerpapier ausgestanzt.

Hexagonbox

In der Packung Designerpapier Papierblüten aus der SAB sind nämlich zwei Bögen dabei, die genau dafür gedacht sind:

Hexagonbox

Ich finde den Farbeffekt total schön, deshalb sind es direkt auch wieder so viele Boxen geworden…
Mit den Blüten, die von den Hexagonboxen übrig geblieben sind, habe ich noch ein paar Karten gemacht. Das Hintergrundpapier ist jedesmal auch das DSP Papierblüten. Wie findest du die Karte mit der Plastikkuppel Einmachglas?

Da hat sich ja einiges angesammelt, in den beiden Wochen. Ich hoffe, es waren ein paar Anregungen für dich dabei. Falls du für die Umsetzung deiner Ideen noch etwas brauchst: Am Mittwoch ist wieder Sammelbestellung 🙂
Bis nächste Woche,
Anja

Teile diesen Beitrag

Beerenstark | Wochenrückblick 25.1. – 31.1. 2021

Beerenstarke Karten habe ich diese Woche für dich. Und ich sage es gleich vorneweg: Ich mag eigentlich gar keine Erdbeeren. Aber dieses tolle Stempelset Beerenstark mit der passenden Handstanze Erdbeere (Seite 44 im Minikatalog) bringt mich glatt in Versuchung.

Beerenstark

Dabei habe ich die Stanze noch gar nicht ausprobiert, sondern die Beeren wie auf der oberen Karte nur gestempelt oder wie auf der unteren Karte von Hand ausgeschnitten.

Beerenstark

Auf Aquarellpapier mit Stazon gestempelt und mit den Aquapaintern in Chili und Glutrot sind die Beeren koloriert. Dazu ein bisschen Apfelgrün. Dabei ist mir eingefallen, dass ich noch die Lackakzente in Apfelgrün habe. Sie passen hervorragend zu den beerenstarken Karten, oder?

Beerenstark

Die Blümchen habe ich nur in der Mitte mit etwas Safrangelb bzw. ein paar auch in Flamingorot bepinselt. Dazu kam das schöne Designerpapier Sommerbeeren aus der Sale-A-Bration.

Jetzt aber fürs Erste genug mit dem Stempelset Beerenstark. Was habe ich sonst noch gemacht? Eine Explosionsbox zum Thema Wandern, die ich dir aber noch nicht zeigen kann. Sie wird erst im Februar verschenkt. Und ein paar Leckereien-Schachteln habe ich wieder verschönert. Diesmal mit den Hortensien:

Außerdem bereite ich gerade wieder einen BlogHop mit meinem Team vor und will dich schon mal vorwarnen 😉 Am 14.2. zeigen wir dir viele schöne Bastelideen mit Produkten aus dem neuen Minikatalog:

BlogHop

Und zum Schluss gibt es noch eine Karte mit dem Hortensienpark nach meiner neuesten Videoanleitung, eine Dutch Fold Karte. Diesmal nicht in Amethyst, sondern in Rokoko-Rosa mit Olivgrün. Das Quecksilberglas-Azetat gibt es nämlich auch in Rokoko-Rosa und das wollte auch ausprobiert werden:

Dutch Fold Karte

Der Winter ist noch lange nicht vorbei, aber mir ist schon sehr nach Frühling. Ich glaube, das merkt man auch an meinen Karten. Die winterlichen Stempelsets habe ich schon alle weggeräumt, obwohl bei uns draußen der Schnee liegt. Aber heute scheint wenigstens mal wieder die Sonne. Ich verpacke jetzt noch ein paar Bestellungen aus dem Stempelitis-Handmade Shop und dann geh ich basteln 🙂

Bis nächste Woche!
Anja

Teile diesen Beitrag

Wenig Bastelzeit | Wochenrückblick 4.1. – 10.1.2021

Im neuen Jahr hatte ich bisher wenig Bastelzeit. Immerhin habe ich mich schon an die neue Jahreszahl gewöhnt, weil ich weiter an meinen Jahresalben arbeite. Aber es gibt viel vorzubereiten für den Online-Flugsicherungs-Unterricht, den ich dank Corona ab Montag wieder von zuhause aus halten darf. Aber immerhin eine Karte habe ich für dich:

Sand und Meer | Grußkarte | Auch bei wenig Bastelzeit…

Sand und Meer

Hier ist im Hintergrund Aquarellpapier mit dem Aquapainter in Safrangelb bemalt und (nach dem Trocknen) in Streifen geschnitten aufgeklebt. Darauf ein rechteckig ausgestanztes Stück Designerpapier und schließlich die Muscheln. Da lohnt es sich mal genau hinzusehen:

Sand und Meer

Die Motive sind zuerst gestempelt und dann mit der sehr großen Stanzform ausgestanzt. Man kann es noch prägen, denn alles passt zusammen und ineinander. Soweit habe ich es hier aber (noch) nicht getrieben, es war ja immerhin mein erster Versuch mit der neuen Produktreihe. Ausprobiert habe ich aber direkt das Perlmuttglanzpapier. Das ist einfach wunderschön. Du siehst es auf der Karte im Hintergrund als Wasserpflanze.

Wenig Bastelzeit

Das Design der Karte habe ich mir wieder ein bisschen aus dem Katalog abgeschaut. Die komplette Produktreihe siehst du noch einmal hier auf dem Foto:

Sand und Meer

Am 5. Januar ging die erste Sammelbestellung des Jahres raus und nächste Woche trifft das Paket hoffentlich ein, es ist schon versendet. Die nächste Sammelbestellung mache ich am 26. Januar.
Auch wenn ich wenig Bastelzeit hatte – wenigstens habe ich mein Schaufenster neu dekoriert, aber das lässt sich aufgrund der Glasscheibe nicht gut fotografieren. Und ich habe eine der Explosionsboxen mit den Magnolien, die ich dir schon gezeigt habe, fertig bekommen:

Magnolienweg

Ich bezweifle, dass ich nächste Woche mehr Zeit haben werde, aber auf jeden Fall gibt es wieder einen Wochenrückblick 🙂
Bis dahin,
Anja

Teile diesen Beitrag

Regenbogen Maze Card | Labyrinth-Karte

Diese Regenbogen Maze Card habe ich für eine ganz liebe Freundin und Arbeitskollegin zum Geburtstag gebastelt. In der Karte stecken deshalb viele kleine Andeutungen an Gemeinsamkeiten und Besonderheiten.

Regenbogen Maze Card

Mit dem tollen Papier hat es unglaublich Spaß gemacht, die Karte zu entwerfen. Zuerst habe ich mir den passenden Farbkarton zum Regenbogen-Designerpapier herausgesucht und zugeschnitten.

Regenbogen Maze Card

Danach wurde die Karte zusammengebaut. Eine ausführliche Anleitung findest du in meinem Videotutorial hier und die Zutatenliste auf meiner Anleitungsseite bei den Mini-Alben, denn dafür kannst du die Maze Karte auch nutzen.

Labyrinthkarte

Nachdem alles mit Designerpapier beklebt war, ging es an die Details. Dafür habe ich mir viele verschiedene Stempel mit passenden Motiven und Texten zusammengesucht. Viel Aufwand, aber es hat sich gelohnt.

Regenbogen Maze Card
Mini Album

Die fertige Labyrinthkarte ist mit all den Motiven ganz schön dick geworden. Mit einem Schleifenband habe ich alles zusammengehalten.

Maze Card

Und schließlich kam an das Band noch ein kleiner Anhänger, bei dem ich die Torte ich auch wieder in Regenbogenfarben ausgemalt habe. So passt alles perfekt zusammen.

Regenbogen Maze Card

Die Kartenform braucht gar nicht so viel Material, wie es auf den ersten Blick scheint. Es müssen auch nicht so viele Farben und Seiten sein, wie in diesem Beispiel. Probiere es doch einfach mal aus und gestalte deine eigene Maze Karte. Du wirst sehen, am Ende willst du sie gar nicht mehr herschenken 😉

Teile diesen Beitrag

Das Abenteuer beginnt | Explosionsbox

Das Abenteuer beginnt: Eine große 10 cm Explosionsbox mit der Produktreihe Welt der Abenteuer, kombiniert mit dem Designerpapier Vintage Flair.
Die Stempel sind aus dem Stempelset Wunderbare Welt. Dazu gibt es die Stanzformen Globus. Die Farben sind Rauchblau, Ziegelrot, Espresso und Zimtbraun.

Das Besondere Designerpapier Welt der Abenteuer ist natürlich auch dabei. Damit habe ich die Schachtel in der Mitte beklebt und du findest es auch als Hintergrund bei den beiden Sprüchen.

Welt der Abenteur

Die Explosionsbox ist auch auf dem Deckel mit einem Globus dekoriert. Mit einem Schleifenband in Espresso wird sie zusammengehalten, damit sie sich nicht aus Versehen zu früh öffnet. Wie meistens habe ich zwei Einsteckfächer gearbeitet. In einem davon befindet sich ein Klappkärtchen. Das andere Fach kann noch mit einem Foto, Gutschein oder Geld bestückt werden.

Das Abenteuer beginnt

Das Abenteuer beginnt… Die Box lässt sich sehr schön zu einer bevorstehenden Urlaubsreise verschenken. Oder zu einem neuen Lebensabschnitt, einem Umzug, einer bestandenen Prüfung. Wer weiß, zu welcher Gelegenheit sie tatsächlich den Besitzer wechselt. Ich hoffe jedenfalls, der- oder diejenige wird sich darüber freuen. Du findest sie in meinem Shop, wo du sie neben anderen einzigartigen Produkten kaufen kannst.

Das Abenteuer beginnt
Teile diesen Beitrag

Karte mit Blumenkübel

Blumenkübel

Eine Karte mit eingebautem Blumenkübel, der sich in voller Pracht auffaltet, wenn die Karte geöffnet wird. Designerpapier Vintage Flair, Grundfarbe Rokoko-Rosa. Stempel Für alle Zeit und Stanzen Ewige Zweige, zu finden im Jahreskatalog auf Seite 110.
Der Blumenkübel ist aufgebaut wie bei einer Card in a Box, mit mehreren Querstegen, an denen die Blumen und Zweige befestigt sind.

Blumenkasten

Die Vorderseite ist in den gleichen Farben gestaltet: Pfauengrün, Rokoko-Rosa, Heideblüte (als Ersatz für Flieder) und Savanne. Dazu noch ein paar Schmucksteine und Schmetterlinge in Flieder

Blumenkübel

Stempel, Stanzen und Papier von Stampin‘ Up! kannst du bei mir bestellen. Karten, Geschenkideen und Bastelmaterial findest du in meinem Shop.
Infos: Anja@stempelitis.de

Blumenkübel
Blumenkübel
Teile diesen Beitrag

Geschenkdose | Kleinigkeit für dich

Kleinigkeit

Geschenkdose Kleinigkeit für dich. Die Geschenkdose ist ca. 10 cm x 7 cm x 2 cm.
Das Stempelset Alles auf Anhang war ein Gastgeberinnenset im letzten Jahreskatalog, ausgestanzt mit der dazu passenden Stanze Zeitloses Etikett (22 Euro). Die Banderole ist mit dem Designerpapier Vintage Flair gemacht, das Fähnchen aus Designerpapier InColor mit Design aus dem letzten Katalog. Gestempelt in Savanne, koloriert mit Stampin Blends.
Die rechteckige Blechdosen sind ähnlich denen aus dem Stampin‘ Up! Winterkatalog.

Kleinigkeit

Stempel, Stanzen und Papier von Stampin‘ Up! kannst du bei mir bestellen. Karten, Geschenkideen und Bastelmaterial findest du in meinem Shop.
Infos: Anja@stempelitis.de

Kleinigkeit
Teile diesen Beitrag

Gute Laune Gruß | Explosionsbox mit Sonnenblumen

Explosionsbox zum Geburtstag mit dem Stempelset Gute Laune Gruß und den passenden Stanzformen Sonnenblumen (als Produktpaket 62 Euro). Designerpapier Vintage Flair, Holzakzente, transparent Mini-Geschenkschachtel in der Mitte. Außerdem habe ich die Stanzformen Tierische Freunde für die Etiketten verwendet.

Gute Laune Gruß

Die Sonnenblumen sind mit Stampin‘ Blends koloriert. Die Texte sind in Pfauengrün gestempelt.

Gute Laune Gruß

Stempel, Stanzen und Papier von Stampin‘ Up! kannst du bei mir bestellen. Karten, Geschenkideen und Bastelmaterial findest du in meinem Shop.
Infos: Anja@stempelitis.de

Gute Laune Gruß
Teile diesen Beitrag

Bestickte Dreiecke | Karte zum 16. Geburtstag

Meine Tochter liebt Dreiecke. Darum hat sie auf ihrer Geburtstagskarte gleich ganz viele davon bekommen.

Stanzformen Bestickte Dreiecke (19 Stanzformen, 42 Euro) in vielen verschiedenen Farben. Schriftzug Happy Birthday in Flamingorot (ältere Stanzform), beglitzert mit Wink of Stella. Dazu ein paar silberne Herzen.

Bestickte Dreiecke

Auch in der Karte drin sind noch ein paar Dreiecke. Das sollte erstmal reichen 🙂

Bestickte Dreiecke

Stempel, Stanzen und Papier von Stampin‘ Up! kannst du bei mir bestellen. Karten, Geschenkideen und Bastelmaterial findest du in meinem Shop.
Infos: Anja@stempelitis.de

Teile diesen Beitrag