Honigsüß

Honigsüß | Schüttelkarte mit Bienen

Ein Projekt aus meinem Januar-Workshop war diese Schüttelkarte mit der Produktreihe Honigsüß. Die Bienen sind in schwarz auf Farbkarton in Osterglocke gestempelt. Ein Streifen Designerpapier Honigsüß an der Kartenseite entlang – hier kann aber auch jedes andere passende Designerpapier verwendet werden. Für den Schütteleffekt brauchst du die langen Schaumstoffklebestreifen aus dem Jahreskatalog, Fensterfolie und natürlich Schüttelmaterial.

Honigsüß

Die Grundkarte ist in der Farbe Blütenrosa und mit kleinen Blümchen im gleichen Farbton bestempelt. Der gleiche Farbkarton wird für die Vorderseite mit einem Wabenmuster geprägt nachdem das Fenster ausgestanzt wurde. Für die Bienen gibt es eine Handstanze. Damit kann man den Bienenkörper, die Flügel und die Fühler ausstanzen. Ohne das jeweilige Stempelmotiv lassen sich die beiden kleineren Stanzteile auch als Herzen verwenden und der Bienenkörper geht auch als Sprechblase durch. Die komplette Produktreihe findest du im Minikatalog 2024 auf Seite 9 oder hier im Onlineshop.

Honigsüß

Wenn auf der Kartenvorderseite so viel los ist, muss innen auch ein bisschen mehr sein, schon wegen dem Gleichgewicht 😉 Hier habe ich ein Stück weißen Farbkarton mit Bienenwaben bestempelt und eingeklebt. Eine Anleitung für eine Schüttelkarte habe ich übrigens hier schon mal auf YouTube gezeigt. Die Materialliste dafür findet du bei meinen Anleitungen.

Bienen

Auf die anderen beiden Workshop-projekte hast du hier schon einen kleinen Ausblick, die stelle ich dir auch noch ausführlich vor. Vielleicht hast du ja Lust, bei meinem nächsten Workshop dabei zu sein? Da werden wir das Produktpaket Schöne Überraschung austesten. Termin und Möglichkeit zur Anmeldung findest du in der Seitenleiste.