Bienengold SAB Designerpapier | eine weitere Explosionskarte

Hier kommt eine weitere Inspiration mit einem Gratisartikel der Sale A Bration: Das wunderschöne Designerpapier Bienengold. Das Papier ist abgestimmt auf das Stempelset Honey Bee aus dem Minikatalog. Mit den Farben Schwarz, Weiß und Gold-Metallic wirkt alles, was du daraus bastelst, sehr edel. Als ich das Designerpapier ausgepackt, die einzelnen Bögen durchgeblättert und gestreichelt habe, bekam ich sofort Lust, damit eine Explosionskarte zu basteln. Oder gleich zwei 😉

Bienengold

Das Papier konnte ich auch wunderbar mit dem älteren Designerpapier Blütenfantasie kombinieren, da dies auch in schwarz und weiß mit Blumenmotiven ist.
Für das Innere der Karte habe ich gestempelt und ausgestanzt mit den Stanzformen Bienenstock. Im unteren Teil der Karte ist wieder ein Einsteckfach für eine kleinere Karte und einen Gutschein oder Geld, das man mit der Explosionskarte verschenken möchte.

Bienengold Explosionskarte

Damit ist genug Platz für ein paar Grüße, einen zusätzlichen Stempeltext oder was auch immer noch fehlt, um die Karte zu personalisieren.

Bienengold Explosionskarte

Vielleicht hast du ja durch den ganzen Corona Wirbel etwas mehr Zeit zu basteln? Für diesen Fall habe ich nicht nur die Bienengold Explosionskarten Anleitung sondern noch viel mehr Tutorials für dich.
Die Anleitung für die Explosionskarte findest du mit den vielen anderen Ideen hier auf meinem YouTube Kanal.
Die Zutatenliste ist hier für dich im Anleitungsteil und auch dort ist noch ganz viel Inspiration für dich, um zum Beispiel Quarantäne Tage zu überbrücken.


Ich wünsche dir auf jeden Fall ganz viel Gesundheit!

Bienengold
Teile diesen Beitrag

Geburtstagsbienen – Karte in Schwarzweißgold

Weil ich „auf’m Dorf“ wohne, sind auch immer wieder Karten mit ländlichem Bezug gewünscht. In diesem Fall sollte es eine Geburtstagsbienen Karte für einen Imker sein. Da kam mit das Designerpapier aus der Sale-A-Bration gerade recht, denn hier findet sich alles, was das Imkerherz begehrt.

Geburtstagsbienen

Bienen, Blumen und Waben. Der Bienenstock ist nicht mit der Stanze aus dem Produktpaket Honey Bee ausgestanzt. Das hatte ich zu der Zeit nämlich noch gar nicht. Er ist – Achtung – ein halbes Osterei. Denn ich habe Ostereistanzen in ganz vielen Größen und konnte so das richtige Oval aussuchen. Für den Eingang habe ich die Wortfenster Handstanze zweckentfremdet. Das schwarz und gold gestreifte Papier macht den Rest.

Geburtstagsbienen
Geburtstagskarte mit Gutscheinfach

Innen habe ich wieder eine Halterung für Gutscheine oder Geld eingebaut, indem ich die Stanzform mit den Geburtstagspäckchen nur seitlich und unten festgeklebt habe. So kann man noch etwas hinter die Päckchen stecken. In diesem Beitrag habe ich dir das schon mal gezeigt.

Die Bienen auf der Vorderseite der Karte sind aus dem Designerpapier ausgeschnitten und mit Dimensionals auf den Bienenstock aufgeklebt. Für den goldenen Schriftzug habe ich die Stanze Schön geschrieben verwendet. Auf schwarzen Farbkarton aufgeklebt wirkt es besonders edel.

Geburtstagsbienen

Die Karte mit den Geburtstagsbienen ist inzwischen schon verschenkt. Weil mir das Papier so gut gefallen hat, habe ich auch noch weiter damit gebastelt und zum Beispiel meine Explosionskarten damit gemacht. Die werde ich dir aber noch ausführlich zeigen. Wenn du neugierig bist, kannst du sie dir in meinem Shop schon mal anschauen 😉

Die Anleitung für die Gutscheinkarte auf YouTube findest du hier und für die Explosionskarte hier.
Viel Spaß beim Basteln 🙂

Teile diesen Beitrag

Explosionsboxen mit Elefanten zur Geburt – Elefantastisch!

Neue Explosionsboxen mit Elefanten, einmal in Kirschblüte und einmal in Himmelblau. Etwas Altes, etwas Neues und viel Liebe habe ich bei diesen Boxen verbastelt. Die kleinen Elefanten aus dem Stempelset Elefantastisch sind so niedlich. Trotzdem haben sie lange auf einen Einsatz auf meinem Basteltisch warten müssen.

Explosionsboxen mit Elefanten

Mit der dazugehörigen Handstanze sind sie schnell ausgestanzt. Die Ohren habe ich nochmal gestempelt und extra ausgestanzt und aufgeklebt. Die Herzen sind aus dem Set Herzlich, das du von meiner Doppelten Ziehkarte kennst.

Explosionsboxen mit Elefanten

Das Designerpapier ist aus meinem Vorrat, nicht aktuell. Die Farbe Himmelblau ist inzwischen nicht mehr im Programm, aber ich hatte noch ein paar Bögen. Um ein wenig Kontrast zu bekommen, habe ich als Grundfarbe Anthrazit ausgesucht. Das mag anfangs etwas krass wirken, aber fertig verbastelt bleibt nicht mehr allzu viel von dem dunklen Grau übrig.

Explosionsboxen mit Elefanten

In die Mitte der Explosionsboxen mit Elefanten kann ein kleines Geschenk gestellt werden. In meinem Shop biete ich auch die Möglichkeit, einen Text aufzudrucken. Zum Beispiel den Namen des Babys, den Geburtstag oder einen schönen Spruch. Ein kleines Kärtchen gehört ebenfalls zu der Box und kann in eine der beiden Seitentaschen gesteckt werden. In die zweite Tasche passt noch etwas Geld, ein Foto oder eine zweite Karte.

Zur Geburt

Ich bastle diese kleinen Explosionsboxen so gerne. Und ich kann Stunden damit verbringen, das Design auszutüfteln. So lange, bis mir alles zusammen gefällt. Auch der Anhänger an der Schleife muss stimmen 😉

Anhänger Explosionsbox

Wenn endlich alles passt, geht es in die Produktion. Am besten gleich mehrere Boxen, denn dann bin ich im „Flow“. Wie schön, dass meine Boxen auch meinen Kunden gefallen. Denn so kann ich anderen damit eine Freude machen.
Eine gute Gelegenheit, mal meinen Shop-Kunden zu danken: Danke für euer Vertrauen in meine Kreativität, danke für eure manchmal sehr verrückten Ideen, die ich umsetzten darf. Einige fertige Sachen möchte ich gar nicht hergeben, aber bestellt ist bestellt 😉
Ich freue mich auf die nächsten Herausforderungen!

Teile diesen Beitrag

Löwe und Koala: Explosionsboxen mit den Bonanza Buddies

Ich bin immer noch im Bonanza Buddies Fieber: Der Löwe und der Koala sind einfach zu putzig und so MUSSTE ich damit auch zwei Explosionsboxen basteln. Eine mit dem Löwen in den Farben Osterglocke und Mango.

Löwe und Koala Bonanza Buddies Explosionsbox

Die zweite Bonanza Buddies Explosionsbox mit dem Koala in den Farben Jade und Bermudablau. Ich weiß, es ist ein bisschen gemein gegenüber dem Tukan, dass er keine eigene Box bekommt. Aber Löwe und Koala gefallen mir einfach besser, was soll ich machen?

Löwe und Koala Bonanza Buddies Explosionsbox

Meine Explosionsboxen haben das Format 10 cm x 10 cm x 10 cm. In meinem Shop ist diese Größe eindeutig der Favorit gegenüber den kleineren 7 cm Boxen. Wenn es eine individuelle Box sein soll, wird allerdings auch gerne noch größer bestellt.

Zwei Einstecktaschen sind in den Seitenwänden und in einer davon ist schon eine kleine Karte. In der Mitte ist eine kleine Klarsichtbox, die ich mit Papierwolle gefüllt habe. Am Schleifenband ist ein passender Anhänger mit Löwe und Koala Motiv.

Löwe und Koala Bonanza Buddies Explosionsbox

Die Boxen können natürlich noch individualisiert werden. Auf die Seitenwände oder den Deckel noch ein Spruch. Oder auf das Klappkärtchen die Geburtstagszahl, wie hier im Beispiel:

Klappkarte Bonanza Buddies Explosionsbox

Wenn du die Bonanza Buddies auch so niedlich findest wie ich, hast du bestimmt auch schon dieses Projekt bei mir gesehen und das dazugehörige Tutorial auf You Tube. Es wird noch mehr Bonanza Buddies Basteleien geben, die ich hier vorstellen werden. Bis ich auch die Letzte davon überzeugt habe, dass man dieses Stempelset unbedingt haben muss 😉

Die fertigen Boxen kannst du übrigens auch in meinem Online-Shop kaufen, ebenso wie Bastelmaterial, Stempelsets, die du nicht mehr im Katalog findest und vieles mehr.
Bestellungen bei Stampin‘ Up! kannst du über mich damit kombinieren.
Bei Fragen einfach eine mail an mich 🙂

Und nicht vergessen: Die Sale-A-Bration ist im vollen Gange mit tollen Prämien für deinen Einkauf, besondere Angebot für Neueinsteiger und und und!

Löwe und Koala Bonanza Buddies Explosionsbox
Teile diesen Beitrag

Geschenktaschen zur Geburt mit dem Punchboard

Kurz vor Weihnachten wurden bei mir zwei Geschenktaschen zur Geburt bestellt. Das Muster von meiner Videoanleitung stand im Regal und hat der Kundin so gut gefallen, dass sie gleich zwei davon haben wollte. Die Geschenktaschen sind mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten gemacht. Ein kleines bisschen habe ich die Taschen abgeändert – statt der gelben Sterne im Original sind hier die Funkelsterne zwischen den Kuscheltieren.

Noch ein kleiner Unterschied: Die Motive habe ich mit Stampin Blends koloriert, im Video waren es die Aquarellmarker. Davon abgesehen war es schön, mal wieder das Punchboard zu nutzen. Es sammeln sich im Laufe der Zeit ja so viele Werkzeuge an, dass man gar nicht dazu kommt, alle regelmäßig einzusetzen. Dabei zeigt sich aber auch, ob ein Tool wirklich nützlich ist oder nur kurz im Basteluniversum auftaucht. Das Envelope Punch Board zum Beispiel, hat vor Jahren einen unglaublichen Hype gehabt. Jetzt nutze ich es tatsächlich kaum noch. Das ist natürlich auch bei jeder Bastlerin anders, aber ich sehe auch kaum noch Bilder von Projekten mit dem Envelope Punch Board auf Facebook, Pinterest und Co.

Geschenktaschen zur Geburt

Wie ist das bei dir? Hast du Lieblingstools, die du immer wieder verwendest? Gibt es ein paar verstaubte Geräte in deinem Bastelregal? Holst du bewusst ältere Sachen raus, um sie mal wieder zu nutzen? Das kann manchmal sehr inspirierend sein 🙂

Wenn du die Geschenktaschen zur Geburt nachbasteln möchtest, findest du hier die Zutatenliste (du musst ziemlich weit nach unten scrollen…) Den Link zum Video habe ich weiter oben schon gepostet, hier kannst du es dir direkt anschauen. Viel Spaß!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Teile diesen Beitrag

Explosionsbox zum Hundertplusten Geburtstag

Eine Explosionsbox zum hundertplusten Geburtstag ist leicht erklärt: Sie war für ein Paar, das gemeinsam Geburtstag gefeiert hat und zusammen sind sie über hundert Jahre alt geworden. Gebastelt habe ich die Box für und mit einer Kundin. Sie wollte so viel wie möglich selbst machen. Also haben wir uns zusammen an meinen großen Basteltisch gesetzt.

Explosionsbox zum Hundertplusten

Sie hat die eigentliche Box zusammengebaut während ich mich um das Innenleben gekümmert habe. Zwei Koffer, die mit Geld für eine Reise gefüllt werden können:

Explosionsbox zum Hundertplusten

Die Koffer mache ich mit einer Stanzform, trotzdem ist es noch viel Arbeit und Fummelei. Zum Glück passen die fertigen Koffer genau in eine 10 cm Explosionsbox.
Bei der Farbwahl und dem Papier ist das Thema der Reise auch klar.

Explosionsbox zum Hundertplusten

Mit den Namen der Beschenkten auf den Koffern wird es noch persönlicher. Das Gesamtwerk kann sich wirklich sehen lassen und das Geburtstagspaar hat sich sicher sehr über die Explosionsbox zum Hundertplusten gefreut.

Solche individualisierten Boxen kannst du bei mir im Shop bestellen. Oder wie in diesem Beispiel mit mit zusammen basteln. Der Preis für eine Explosionsbox berechnet sich je nach Größe und Aufwand. Gerne kannst du unverbindlich anfragen. Weitere Beispiele findest du hier im Blog, wenn du in der Suche „Explosionsbox“ eingibst. Hier ist noch ein besonderes Stück, an dem ich lange und gerne gearbeitet habe.

Explosionsbox Maritim
Teile diesen Beitrag

Explosionskarte für Gutscheine – mit Videotutorial

Gutscheine verschenken in einer ganz besonders schönen Verpackung – nicht nur zu Weihnachten. Diese Explosionskarte lässt sich nach allen vier Seiten aufklappen, fast wie eine Explosionsbox, daher auch der Name Explosionskarte.

Explosionskarte

Im unteren Seitenteil ist ein Fach für Gutscheine oder Geld, in die Mitte kannst du deine Grüße schreiben. Die Kartenform lässt sich leicht abwandeln und anpassen. Hier geht es direkt zum Video. Aber schau dir vorher noch in Ruhe das Innenleben der Karte an. Wenn du die ersten beiden Klappen nach oben und unten öffnest, hast du schon das Gutscheinfach vor dir. Ist dir aufgefallen, dass die obere Klappe schräg zugeschnitten ist? Nicht ganz so einfach, das Designerpapier ebenfalls im gleichen Winkel zuzuschneiden. Aber auch nicht wirklich schwierig, ich zeige dir in der Anleitung, wie es geht.

Explosionskarte

Jetzt noch einmal nach rechts und links aufgeklappt und du hast die Karte komplett enthüllt. Da habe ich gar nicht mehr viel gestempelt, denn es muss ja noch Platz für die persönliche Nachricht bleiben. Außerdem habe ich auch nur ein einziges Motiv beim Designerpapier verwendet. Was du alles für eine Explosionskarte brauchst, habe ich dir wie immer zusammengestellt. Auf meiner Anleitungsseite ist auch die Zutatenliste als PNG zum Download.

Explosionskarte

Materialliste für die Explosionskarte:

  • Farbkarton in Kleegrün 27 cm x 21 cm, zweimal 9,5 cm x 11,5 cm und einmal 5 cm x 21 cm
  • Farbkarton in Flüsterweiß 20,7 cm x 9,3 cm
  • Designerpapier viermal 9 cm x 10 cm, zweimal 9 cm x 20,5 cm, zweimal 7 cm x 21 cm und einmal 4,5 cm x 20,5 cm
  • Stempelset Friedvolle Zweige
  • Stempelkissen Savanne
  • Geschenkband oder selbstklebende Magnete als Verschluss
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier ist noch eine Explosionskarte mit dem Stempelset Dufte Dinos und dem Designerpapier aus dem Produktreihe Im Dino-Land. Du siehst, die Explosionskarte eignet sich praktisch für jede Gelegenheit.

Dufte Dinos Explosionskarte

Viel Spaß mit dieser Kartenform wünsche ich dir. Bei mir bekommst du bestimmt bald noch viele verschiedene Explosionskarten zu sehen 🙂

Teile diesen Beitrag

Urban Jungle: eine Papiertorte zur Hochzeit

Vor einer Weile hat mich ein Freundin gefragt, ob ich ihr eine Urban Jungle Papiertorte anfertigen kann. Natürlich packe ich gerne den Plotter aus, um ihr den besonderen Wunsch nach einer Torte zur Hochzeit zu erfüllen.

Zuerst musste ich aber herausfinden, was sich hinter „Urban Jungle“ überhaupt verbirgt. Der Begriff war mir noch nicht so wirklich untergekommen. Dschungel in der Stadt. Also viele grüne Pflanzen in der Wohnung. Ok. Dazu noch ein Beispiel, wie das Hochzeitsalbum gestaltet wird und mir war klar, wie die Torte aussehen sollte.

Urban Jungle

Wenn du meine Papiertorten noch nicht kennst: Sie bestehen aus 12 einzelnen Tortenstücken, die von hinten gefüllt werden können. Ideal also, wenn sich mehrere Gäste zusammentun wollen um gemeinsam etwas zu schenken. Oder wenn du Gutscheine/Geld verschenken willst. Vielleicht auch Süßigkeiten 😉

Urban Jungle

In der Mitte ist ein Aufleger, den ich individuell bedrucke. Hier waren es die Namen des Brautpaars und das Datum der Hochzeit. Das habe ich auf meinen Bilder weggelassen, denn das geht hier niemanden etwas an 🙂

Urban Jungle

Ich biete meine Torten in verschiedenen Größen in meinem Shop an. Das hier war die größte Variante mit ca. 21 cm Durchmesser. So gut wie alles daran kann auf Wunsch angepasst werden. Esaus ja nicht immer Urban Jungle sein. Also wenn du auch mal eine Torte brauchst, melde dich bei mir oder schau im Shop vorbei. Oder beides 🙂

Teile diesen Beitrag

Kuhle Grüße mit der doppelten Einsteckkarte

Kuhle Grüße

Kuhle Grüße – ich liebe dieses Stempelset. Und weil ich auf dem Land lebe, passen die Kühe sowieso für viele Gelegenheiten.
Die doppelte Einsteckkarte habe ich dir bisher nur mit dem Produktpaket Frei wie ein Vogel gezeigt. Die allererste Version ist allerdings mit dem Stempelset Kuhle Grüße entstanden, als ich eine Geburtstagskarte für die Nachbarszwillinge gebraucht habe.

Kuhle Grüße

In die rechte und linke Einstecktasche kam jeweils ein Gutschein und auf die beiden mittleren Panels habe ich zusammen mit meinem Sohn die Geburtstagsgrüße zuerst gestempelt und danach aufgeklebt.

Das Designerpapier ist aus meinem Vorrat und nicht mehr im aktuellen Katalog. Auch bei der Farbauswahl hat mein Sohn die Entscheidungen getroffen, wobei das bei dem Thema auch nicht ganz so schwierig ist. Der er hat schon genaue Vorstellungen und weiß genau, was ihm gefällt und was nicht.

Immer wieder froh bin ich, dass ich die großen Buchstaben-Stempel Letters for you inklusive der Stanzformen habe, die ja nicht mehr im Katalog sind. Manchmal wird der Platz aber knapp, hier hat das KUHL gerade so auf die Karte gepasst…
Deshalb habe ich mir jetzt noch die neuen Buchstaben-Stanzformen Handgeschrieben bestellt und muss mal vergleichen, ob die tatsächlich etwas kleiner sind. Wenn nicht, habe ich wenigstens ein bisschen Abwechslung bei der Schriftart 😉

Kuhle Grüße

Die Anleitung für die doppelte Einsteckkarte findest du hier auf YouTube.
Und hier findest du meine anderen Karten dieser Art.

Teile diesen Beitrag

Workshop Geburtstag – Mein Bericht vom 3. Mai

Workshop Geburtstag

Beim Workshop Geburtstag am letzten Freitag hat die BigShot geglüht… Meine Teilnehmer haben zwei Projekte gebastelt, zu denen ich auch jeweils ein Videotutorial gemacht habe. Falls du es noch nicht gesehen hast: Hier kannst du das Video zur Geburtstagskarte mit Gutscheinfach anschauen und hier das Video zur Pop-Up Box.

Weil sich kurzfristig noch zwei Bastlerinnen eingefunden haben, mussten wir ein wenig Stühle rücken, aber dann ging es mit viel Freude los. Ich weiß gar nicht, ob ich alles fotografiert habe, aber hier sind ein paar Bilder von den fertigen Werken. Zuerst haben wir die Geburtstagskarte gebastelt. Bei den Farben konnte jede aus meinem vorbereiteten Material auswählen. Das Designerpapier Süsse Überraschung ist aus dem noch bis 3. Juni gültigen Frühjahrskatalog.

Nachdem sich alle mit dieser Karte warmgebastelt hatten, ging es weiter mit der Pop-Up Box. Auch hier konnte sich jeder seine Farben und sein Designerpapier aus den vorbereiteten Zuschnitten aussuchen. Die Schoki, die in die Box sollte, lag schon die ganze Zeit auf dem Tisch. Und alles, was nicht verpackt wurde, konnte anschließend noch direkt vernascht werden 😉 Oder andersrum: Alles, was noch nicht vernascht war, konnte in die Box gefüllt werden.

Nachdem alle in Ruhe zu Ende gebastelt hatten, wurde noch ein bisschen gequatscht und ich habe das nächste Workshopthema verraten: Wir werden ein maritimes Mini-Album basteln, das mit der Cinch-Bindemaschine gebunden wird. Den Termin findest du rechts auf der Blogseite und wenn du darauf klickst, gibt es noch ein paar Details. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.
Sobald ich meinen Prototypen fertig habe (ich warte noch auf meine Lieferung mit dem Material), werde ich das Album noch genauer vorstellen. Ich bin schon ganz ungeduldig und möchte endlich loslegen. Kreetta hat sich diesen Workshop auch schon ganz lange gewünscht.

Danke an alle, die zum Workshop Geburtstag am Freitag da waren. Es war wieder ein wunderbarer Abend 🙂

Teile diesen Beitrag