Osterdeko: Wimpel „Frohe Ostern“ mit Videotutorial

Meine kleine Serie mit Anleitungen für „Männerprojekte“ unterbreche ich, denn Ostern steht vor der Tür. Mein Osterwimpel, den wir beim letzten Workshop gebastelt haben, ist so gut angekommen, es gab so viele Nachfragen. Also habe ich ein Videotutorial gemacht, damit du deine Osterdeko noch rechtzeitig selbst basteln kannst.

Osterdeko Osterwimpel

Ich habe dir ja schon im Workshopbericht gezeigt, dass es unendlich viele Farbkombinationen gibt und du dir deinen Wimpel so zusammenstellen kannst, dass er in deine Wohnwelt passt. Aber auch alles andere kannst du austauschen, wenn du nicht genau diese Stanzen oder Buchstabenstempel hast. Im Extremfall kannst du sogar den Wimpel zu einer anderen Gelegenheit basteln 😉

Osterdeko Osterwimpel

Ich werde zum Beispiel bestimmt auch einen Wimpel für Weihnachten machen. Aber das hat ja noch ein bisschen Zeit.

Jetzt erstmal hier der Link zum Video auf YouTube und die Zutatenliste, die du zusammen mit allen anderen auch auf meinen Anleitungsseiten findest.

Für deine Osterdeko benötigst du:

  • 20 cm x 15 cm Farbkarton in Kleegrün
  • 19 cm x 14 cm und 12 cm x 9 cm in Flüsterweiß
  • Reste in Kleegrün, Kussort und Grüner Apfel
  • Stempelset Crackle Paint und verschiedene Buchstabenstempel
  • Stanzen für Zweige, Blumen und Hasen
  • Stempelkissen in Kleegrün, Kussrot und Grüner Apfel

Alle weiteren von mir verwendeten Materialien findest du hier auf der Zutatenliste.

Osterworkshop am 5. April – Nachlese

Am 5. April haben wir im Osterworkshop drei Projekte in meinem neuen Bastelzimmer gebastelt: Eine Grußkarte, einen Mini-Milchkarton als kleine Geschenkverpackung und ein Banner, das du an deine Tür oder an die Wand hängen kannst. Für den Milchkarton habe ich bereits hier ein Tutorial veröffentlicht, die Anleitung für das Banner folgt am Freitag.

Osterworkshop

Es war toll, endlich so viel Platz zu haben. Meine Gäste waren mit großer Freude dabei und haben sehr schöne Sachen gebastelt. Ein weiterer Vorteil des neuen Bastelzimmers ist, dass ich jetzt die fertigen Bastelobjekte wunderbar bei perfektem Licht fotografieren kann.

Bei den Osterkarten machen kleine Details den Unterschied: Das Hintergrund ist immer ein wenig anders marmoriert, die Anzahl der Blumen und die Farbe der Perlen haben mir geholfen, die Karten nach dem Foto wieder der richtigen Eigentümerin zurückzugeben 😉

Osterworkshop

Das war bei den Mini Milchkartons einfacher, denn da haben sich alle für unterschiedliche Farbkombinationen entschieden:

Osterworkshop

Steffi hatte noch die schöne Idee, ihren Milchkarton mit einem Hasen auf der Rückseite, also „Hase von hinten“ zu dekorieren.

Schließlich kam noch das Banner dran, wobei auch wieder zuerst die Farben auszuwählen waren. Die Banner wurden zugeschnitten und bestempelt, das Etikett beschriftet und anschließend ganz viele Blumen und Blätter ausgestanzt.

Marion hat ihr Osterbanner in Jade, Bermudablau und Heideblüte gebastelt.

Kreetta hat sich bei den Farben an meiner Vorlage orientiert, Heideblüte, Amethyst und Lindgrün.

Osterworkshop

Und Steffi hat es richtig krachen lassen mit bunten, knalligen Farben:

Osterworkshop

Ich freue mich, dass wir alle beim Osterworkshop so viel Spaß hatten und großartige Bastelwerke entstanden sind. Der nächste Workshop ist schon in Planung, den Termin werde ich wie immer rechtzeitig hier auf dem Blog bekanntgeben 🙂

Mini Milchkarton Hasengrüße mit Videotutorial

Mini Milchkarton

Bist du schon in den Vorbereitungen für Ostern? Damit du noch rechtzeitig ein paar kleine Geschenkverpackungen für den Frühstückstisch oder für die Ostereiersuche basteln kannst, habe ich heute eine Anleitung für einen kleinen Mini Milchkarton mit dem Stempelset Hasengrüße von Stampin‘ Up! Dafür gab es mal eine Stanzform für die BigShot und ich habe meine auch noch. Für alle, die sie nicht haben, ist diese Anleitung gedacht. Und es ist auch gar nicht so schwer.

Hasengrüße

Du brauchst dafür nur Farbkarton, etwas Designerpapier und deinen Papierschneider. Koloriert habe ich mit den Stampin‘ Blends, es geht aber natürlich auch mit Aquarellstiften oder was auch immer du zum Kolorieren verwendest.

Benötigtes Material für den Mini Milchkarton:

  • 17 cm x 13 cm Farbkarton in Babyblau
  • 7 cm x 9 cm und Reste Farbkarton in Flüsterweiß
  • viermal 3,5 cm x 4,5 cm Designerpapier Gartenglück
  • Stempelset Hasengrüße
  • Stempelkissen in Babyblau und Memento schwarz
  • Stanze Häschen und eine Lochstanze

und noch ein paar Sachen mehr, die du auf der Zutatenliste findest.

Die eine oder andere Zutat kannst du sicherlich austauschen und den Mini Milchkarton in deinen Lieblingsfarben basteln oder mit anderen Motiven dekorieren. Wie du den Farbkarton falzen und zuschneiden musst, zeige ich dir in meinem Video.

Noch schneller geht es natürlich, wenn du noch die BigZ Stanzform für den Milchkarton hast. Dann kannst du dich ganz auf die Deko konzentrieren.
Viel Spaß beim Basteln und hoffentlich bis morgen. Du kommst doch zu meiner Einweihungsfeier?

P.S.: Die Sale A Bration dauert nicht mehr lange. Nur noch bis Ende des Monats kannst du von den vielen Vorteilen wie Gratis Artikeln und einem besonderen Einsteigerangebot profitieren. Also melde dich noch in den nächsten Tagen bei mir.

Einweihung Stempelitis

Osterkarte aus Versehen

Für Ostern bastle ich eigentlich gar nicht so viel. Meistens erst in letzter Minute. Und dann eher Verpackungen für kleine Geschenke. Aber sehr selten eine Osterkarte.

Diese Karte ist deshalb ganz zufällig entstanden, weil mir der Hasenstempel auf den Basteltisch gehüpft ist.
Osterkarte von Stempelitis

Der Stempel ist noch vom letzten Jahr. Und weil er sich mit den Stampin Blends so schön ausmalen lässt, ist sogar noch mehr als diese Karte entstanden.

Osterkarte von Stempelitis

Auf Instagram und Facebook habe ich dazu schon ein bisschen was gepostet. Und jetzt schauen wir mal, wie viele Osterprojekte es dieses Jahr noch werden. Vielleicht kommt ja noch die eine oder andere Karte von meinem Basteltisch.

Teile diesen Beitrag