Cactus Cuties | Karten mit Kaktus | Minikatalog 2022

Mini-Kärtchen mit dem Stempelset Cactus Cuties aus dem Mini-Katalog

Diese Kärtchen habe ich als Katalogbeilage mit dem neuen Stempelset Cactus Cuties und der Handstanze Kaktus gebastelt. Das Set auf Seite 66 geht vielleicht ein bisschen unter, denn nicht jeder mag Kakteen und die Texte im Set sind auf englisch, aber….

On Point

… ich weiß nicht was das ist, bei Kaktus-Stempeln kann ich einfach nicht widerstehen. Und dazu noch eine Handstanze – Herz, was willst du mehr 😉

Also gleich mal jede Menge Blumentöpfe und Kakteen gestempelt und ausgeschnitten – von Hand tatsächlich, denn die Elementstanze passt nicht zu allen Stempelmotiven. Außerdem habe ich aus der Ausverkaufsecke noch das Produktmedley Flowering Cactus (mittlerweile ausverkauft) mit noch mehr Kakteen und jede Menge Zubehör. Davon habe ich das Designerpapier genommen und die Filzblüten. Der Leinenfaden in Calypso war auch dabei.

Cactus Cuties

Als ich dann so richtig im Cactus Cuties-Fieber war, ging es weiter mit den nächsten Karten.


Noch mehr Kaktus Karten

Kommen wir deshalb zu meinen Karten in Standard Größe. Das Karten-Design unten sieht man im Moment oft: Drei Rechtecke nebeneinander, eingerahmt wie hier zum Beispiel mit einer Form aus dem Stanzformenset Gewellte Konturen.

Cactus Cuties

Bei der nächsten Karte siehst du im Hintergrund Designerpapier aus der Packung Ganz mein Geschmack (Jahreskatalog Seite 132). Die Kakteen sind aus Designerpapier ausgestanzt und das weiße Rechteck ist auch wieder aus Gewellte Konturen.

Cactus Cuties

Und hier noch eine Karte im Längsformat mit den gleichen Materialien gebastelt.

Cactus Cuties

Fähnchen Banner mit Kakteen

Das letzte Projekt mit Kaktus ist ein Fähnchen Banner. Die Anleitung dazu habe ich hier gepostet und dazu gibt es auch ein Videotutorial. Die Fähnchen sind ohne Text oder Spruch und deshalb kann die Girlande zu jeder Gelegenheit als Deko aufgehängt werden.

Girlande

Jetzt ist mein Bedarf an Kakteen wahrscheinlich fürs erste gedeckt 😉 Mal sehen, was ich als Nächstes ausprobiere.

Du wirst es erfahren!

Bis bald,
Anja 🙂

Teile diesen Beitrag

Osterdeko: Wimpel “Frohe Ostern” mit Videotutorial

Meine kleine Serie mit Anleitungen für “Männerprojekte” unterbreche ich, denn Ostern steht vor der Tür. Mein Osterwimpel, den wir beim letzten Workshop gebastelt haben, ist so gut angekommen, es gab so viele Nachfragen. Also habe ich ein Videotutorial gemacht, damit du deine Osterdeko noch rechtzeitig selbst basteln kannst.

Osterdeko Osterwimpel

Ich habe dir ja schon im Workshopbericht gezeigt, dass es unendlich viele Farbkombinationen gibt und du dir deinen Wimpel so zusammenstellen kannst, dass er in deine Wohnwelt passt. Aber auch alles andere kannst du austauschen, wenn du nicht genau diese Stanzen oder Buchstabenstempel hast. Im Extremfall kannst du sogar den Wimpel zu einer anderen Gelegenheit basteln 😉

Osterdeko Osterwimpel

Ich werde zum Beispiel bestimmt auch einen Wimpel für Weihnachten machen. Aber das hat ja noch ein bisschen Zeit.

Jetzt erstmal hier der Link zum Video auf YouTube und die Zutatenliste, die du zusammen mit allen anderen auch auf meinen Anleitungsseiten findest.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Für deine Osterdeko benötigst du:

  • 20 cm x 15 cm Farbkarton in Kleegrün
  • 19 cm x 14 cm und 12 cm x 9 cm in Flüsterweiß
  • Reste in Kleegrün, Kussort und Grüner Apfel
  • Stempelset Crackle Paint und verschiedene Buchstabenstempel
  • Stanzen für Zweige, Blumen und Hasen
  • Stempelkissen in Kleegrün, Kussrot und Grüner Apfel

Alle weiteren von mir verwendeten Materialien findest du hier auf der Zutatenliste.

Teile diesen Beitrag

Osterworkshop am 5. April – Nachlese

Am 5. April haben wir im Osterworkshop drei Projekte in meinem neuen Bastelzimmer gebastelt: Eine Grußkarte, einen Mini-Milchkarton als kleine Geschenkverpackung und ein Banner, das du an deine Tür oder an die Wand hängen kannst. Für den Milchkarton habe ich bereits hier ein Tutorial veröffentlicht, die Anleitung für das Banner folgt am Freitag.

Osterworkshop

Es war toll, endlich so viel Platz zu haben. Meine Gäste waren mit großer Freude dabei und haben sehr schöne Sachen gebastelt. Ein weiterer Vorteil des neuen Bastelzimmers ist, dass ich jetzt die fertigen Bastelobjekte wunderbar bei perfektem Licht fotografieren kann.

Bei den Osterkarten machen kleine Details den Unterschied: Das Hintergrund ist immer ein wenig anders marmoriert, die Anzahl der Blumen und die Farbe der Perlen haben mir geholfen, die Karten nach dem Foto wieder der richtigen Eigentümerin zurückzugeben 😉

Osterworkshop

Das war bei den Mini Milchkartons einfacher, denn da haben sich alle für unterschiedliche Farbkombinationen entschieden:

Osterworkshop

Steffi hatte noch die schöne Idee, ihren Milchkarton mit einem Hasen auf der Rückseite, also “Hase von hinten” zu dekorieren.

Schließlich kam noch das Banner dran, wobei auch wieder zuerst die Farben auszuwählen waren. Die Banner wurden zugeschnitten und bestempelt, das Etikett beschriftet und anschließend ganz viele Blumen und Blätter ausgestanzt.

Marion hat ihr Osterbanner in Jade, Bermudablau und Heideblüte gebastelt.

Kreetta hat sich bei den Farben an meiner Vorlage orientiert, Heideblüte, Amethyst und Lindgrün.

Osterworkshop

Und Steffi hat es richtig krachen lassen mit bunten, knalligen Farben:

Osterworkshop

Ich freue mich, dass wir alle beim Osterworkshop so viel Spaß hatten und großartige Bastelwerke entstanden sind. Der nächste Workshop ist schon in Planung, den Termin werde ich wie immer rechtzeitig hier auf dem Blog bekanntgeben 🙂

Teile diesen Beitrag