Pop Up Würfel Box mit Videotutorial

Ein Projekt, das mir schon lange durch den Kopf gegeistert ist: Die Pop Up Würfel Box. Ein riesiger Spaß, wenn beim Öffnen der Box plötzlich der Würfel herausspringt. Der Aufwand für den Pop Up Würfel ist etwas größer, aber trau dich ruhig dran. Ich habe dir auch eine ausführliche Anleitung gemacht, die du auf meinem YouTube Kanal findest.

Pop Up Würfel Box

Zur besseren Erklärung: Der Würfel lässt sich zusammendrücken und wird in die Box gelegt. Wenn du die Box aufziehst, entfaltet sich der Pop Up Würfel dank eines raffinierten Gummiband-Mechanismus und springt aus der Box.

Pop Up Würfel Box

In die Box kannst du selbstverständlich auch noch ein Kärtchen oder ein kleines Geschenk legen. Platz genug ist vorhanden.

Die größte Herausforderung beim Bau des Würfels ist es, das Gummiband einzufädeln. Aber auch das wirst du mit meiner Anleitung sicher hinbekommen. Wichtig ist, dass die Box unter ausreichend Spannung steht, denn sonst springt sie nicht, sondern öffnet sich eher in Zeitlupe 😉

Die weihnachtlichen Boxen und die Würfel sind mit der Produktreihe In der Weihnachtswerkstatt beziehungsweisen mit Zuckersüße Weihnachten dekoriert. Der Würfel ist 5 x 5 x 5 cm groß, so passen die Motive sehr gut auf die einzelnen Würfelseiten.

Pop Up Würfel Box

Wenn du die Schachtel zusammenbaust, darfst du die Außenhülle nicht zu eng kleben, damit sich die Schublade leicht rausziehen lässt. Andernfalls würde das Herausziehen so langsam gehen, dass auch hier wieder ein Teil des Springeffekts verloren ginge.

Du siehst, ich habe mir viele Gedanken gemacht, um den maximalen Spaß aus diesem Projekt herauszuholen. Ich freue mich, wenn ich dich nicht abgeschreckt habe sondern du jetzt Lust aufs Nachbasteln bekommen hast.
Mit einem Klick auf das Bild rechts Pop Up Würfel Boxkommst du direkt zum Video auf YouTube. Dort kannst du dir alles in Ruhe anschauen und sowohl am Ende des Videos als auch auf meiner Anleitungsseite findest die Zutatenliste für die Pop Up Würfel Box und beide Dekovarianten.

Ich bin schon ganz gespannt auf die Gesichter der Leute, die ich mit diesem Geschenk zu Weihnachten überrasche 😉

Teile diesen Beitrag

Toffi Schokoladen Verpackung mit Videotutorial

Wie schön, wenn man auf bereits vorhandene Ideen und Anleitungen zurückgreifen kann und sie nur ein bisschen aktualisieren muss um wieder, wie hier zum Beispiel, eine tolle Geschenkverpackung zu basteln: Für die Toffi Schokoladen Verpackung habe ich hier schon eine Anleitung gemacht.

Toffi Schokoladen Verpackung

Ich habe ein kleines Geburtstagsgeschenk für unsere Nachbarin gebraucht und da kam mir diese Verpackung in den Sinn. Die Hülle für die Toffis ist in Himbeerrot, der Rahmen in Feige. Das Designerpapier Geteilte Leidenschaft bildet den schönen Hintergrund.

Das Samtband in Himbeerrot (im Katalog steht: Hübsch und edel – ein echter Hingucker) habe ich mit einem Edgelit Feine Spitze unterlegt. Die Länge ist nicht ganz ausreichend für meine Schachtel, deshalb habe ich es hinter der Schleife geteilt 😉

Toffi Schokoladen VerpackungÜberhaupt die Schleife! Ist die nicht toll? Sie ist aus dem Herbst-/Winterkatalog (Seite 16) und lässt sich herrlich kolorieren, wodurch sie zu allen Farbkombinationen passt. Ich habe sie für einen zusätzlichen 3D Effekt dreilagig gestaltet. Die komplette Schleife kannst du mit einem Thinlit ausstanzen, die kleineren Lagen musst du mit der Schere zuschneiden.

Für den Spruch habe ich einen Stempel aus einem meiner Lieblingssets genommen: Perfekter Geburtstag. Auch in diesem Stempelset ist eine Schleife, allerdings etwas kleiner als „die Neue“.

Das Schöne an dieser Toffi Schokoladen Verpackung ist, dass man sie immer wieder verwenden kann. Einfach die Schokolade rausschieben und vernaschen und schon kann man eine neue Packung einschieben und weiter verschenken.

Toffi Schokoladen Verpackung

Teile diesen Beitrag

Arrow Karte mit Videotutorial

Es ist wieder Zeit für ein neues Videotutorial und diesmal habe ich mit die Arrow Karte vorgenommen. Bei dieser Kartenform sieht die Vorderseite aus wie ein Pfeil und hat durch die Faltung einen 3D Effekt. In meiner Anleitung zeige ich dir, wie du die Karte zuschneiden und falzen musst. Die Dekoration bleibt danach ganz dir überlassen, je nach Anlass, für den du die Arrow Karte basteln willst.

Arrow Karte

Für meine Karten habe ich als Grundfarbe Marineblau ausgewählt. Auf der linken Seite kombiniert mit Designerpapier Sternenhimmel, rechts Designerpapier Auf Tour.

Den großen Wish Schriftzug findest du bei den Framelits Im Rampenlicht aus der Produktreihe Broadway. Er ist jeweils einmal in Marineblau ausgestanzt und mit Flüsterweiß beziehungsweiße Ananas hinterlegt. Zum einen, um das Stanzelement stabiler zu machen (es ist ja nicht komplett aufgeklebt), zum anderen, um einen leichten Schatteneffekt zu erhalten. Dafür sollten die beiden Worte auch nicht perfekt übereinander kleben.

Arrow Karte

Ich krame gerne auch ältere Stanzformen wieder aus. Und so siehst du hier hinter dem Schriftzug die Edgelits Form Sternenfeuer, die ich noch ein bisschen zurecht geschnitten habe, indem ich die Edge, den Rand, der mit ausgestanzt wird, weggekürzt habe.

Arrow Karte

Stellt sich noch die Frage, wo man denn in die Arrow Karte etwas reinschreiben kann? Auf dem Bild oben kannst du es erkennen: In der Mitte der Innenseite ist ein weißes Feld, ebenfalls in Pfeilform. Wenn dir das nicht reicht, kannst du auch die Rückseite mit flüsterweißem Farbkarton bekleben. Arrow Karte

Jetzt aber los! Die Anleitung für die Arrow Karte wartet schon auf dich! Die Zutatenliste ist wie immer am Ende des Videos zu finden oder direkt wir auf meiner Anleitungsseite.

Mit einem Klick auf das Bild rechts kommst du zu YouTube und kannst dir alles in Ruhe anschauen. Das Video dauert nur knapp 5 Minuten, denn es ist eins meiner Shortcuts Tutorials ohne großes Drumherum.

Viel Spaß damit!

 

Teile diesen Beitrag

Impossible Box – Videotutorial

Bereits gestern habe ich auf meinem YouTube Kanal eine Anleitung für die Impossible Box veröffentlicht. Ich freue mich, dass ich dafür schon so viel positives Feedback bekommen habe 🙂

Natürlich muss ich diese besondere Falttechnik auch hier vorstellen:

Impossible Box Anleitung

Auf den ersten Blick sieht es aus, wie eine ganz normale quadratische Box. Auf den zweiten Blick fällt dir vielleicht der etwas seltsame Deckel auf. Ja, schau mal: bei der kleinen Box kannst du es erkennen.

Dieser Deckel lässt sich bei der Impossible Box nicht abnehmen, sondern er wird nach oben gezogen/geschoben. Dabei öffnet er sich in der Mitte und gibt den Blick auf den Inhalt der Schachtel frei. Das sieht dann so aus:

Impossible Box Anleitung

Tatsächlich kann man die Deckelseiten komplett hochziehen, aber das ging für das Foto nicht, weil sie auch gleich wieder nach unten rutschen und mit meiner Hand auf dem Foto hätte man den Effekt auch nicht gesehen. Ich hoffe, du kannst es dir vorstellen 😉

Impossible Box Anleitung

In meinem kleinen Videotutorial kannst du dir das genauer anschauen. Ich habe aus der Anleitung ein Stempelitis Shortcuts Tutorial gemacht, also kurz, knackig und ohne Gequatsche.

Impossible Box Anleitung

Die Zutatenliste findest du hier sowohl für die Impossible Box in 5 cm Größe als auch für die kleine 3 cm Box.

Die Dekoration des Deckels habe ich in der Anleitung nicht beschrieben. Wenn du normales Designerpapier nimmst, ist die zweite Seite ja ebenfalls gemustert und eine zusätzliche Deko normalerweise gar nicht notwendig. Bei dem Farbkarton, denn ICH verwendete habe, ist die Rückseite einfach nur einfarbig. Das sah mir ein wenig zu „nackt“ aus. Deshalb habe ich ein Quadrat zugeschnitten, das etwas kleiner als die Grundfläche des jeweiligen Deckels ist (4,8 x 4,8 cm bzw. 2,8 x 2,8 cm) und dieses Quadrat zweimal diagonal durchgeschnitten. Die vier entstandenen Dreicke klebst du dann passend auf den geschlossenen Deckel.

Wie immer wünsche ich dir viel Spaß beim Nachbasteln 🙂

Teile diesen Beitrag

Front Step Karte mit Tropenflair

Es ist Sonntag und mal wieder Zeit für ein neues Videotutorial. Dabei geht es diesmal um eine besondere Kartenform, die ich dir in meinem Post zum vorletzten Blog Hop Happy Anniversary schon angekündigt habe: Die Front Step Karte.

Front Step Karte Tropenflair

Hier ist vor der eigentlichen Karte noch ein zusätzlicher Step angebracht. Die Schwierigkeit dabe ist nur, die richtigen Abmessungen zu errechnen, damit alles gut zusammenpasst. Diese Arbeit habe ich dir natürlich abgenommen. Du findest alle Massangaben in meiner Zutatenliste bei den Anleitungen.

Front Step Karte Tropenflair

Die Originalkarte hatte ich zum Geburtstag für meine Tochter gebastelt. Sie wollte für die Einladungen das Designerpapier Tropenflair und deshalb habe ich auch die Geburtstagskarte und die Partydekoration darauf abgestimmt. Farblich ist dadurch alles „im grünen Bereich“: Grüner Apfel (ich will immer Apfelgrün sagen, denn das war eine ehemalige InColor Farbe) und Tannengrün. Dazu ein bisschen Kirschblüte.

Front Step Karte Tropenflair

Und auch etwas Glitzer ist auf der Karte. Die Lack-Akzente passen perfekt, denn die gibt es auch in „Grüner Apfel“.

In welcher Reihenfolge du die einzelnen Kartenteile zusammensetzt, zeige ich dir in meinem Video. Es ist nicht besonders lang und auch nicht kompliziert. Aber vielleicht hast du ja jetzt Lust bekommen, eine Front Step Karte zu basteln. Front Step Karte Tropenflair

Wenn dir meine Anleitung gefällt, freue ich mich über einen Daumen nach oben auf meinem YouTube Kanal. Nette Kommentare sind natürlich auch immer schön. Hier auf meinem Blog kannst du leider nicht kommentieren, da ich aufgrund der Datenschutzverordnung diese Funktion noch nicht freigeschaltet habe. Aber ich bin dran…

 

Front Step Karte Tropenflair

Teile diesen Beitrag

Herbst-Winterkatalog startet heute – Sammelbestellung

Ab sofort kannst du hemmungslos aus dem neuen Herbst-Winterkatalog bestellen! Selbstverständlich mache ich direkt heute Abend eine Sammelbestellung. Bis 20 Uhr kannst du dich bei mir melden und deine Wunschliste durchgeben.

Herbst-/ Winterkatalog 2018

 

Der Online-Katalog ist jederzeit verfügbar, klicke einfach auf das Bild oben oder in der Sidebar rechts auf das Bild mit der Vorderseite des Katalogs.

Bevor du bestellst, vergiss nicht, im Clearance Rack nachzuschauen, ob du noch etwas von den reduzierten Artikeln möchtest. Es wurde in letzter Zeit zwar nicht neu aufgefüllt, aber irgendwas findet sich ja doch meistens 😉

Ein paar Eindrücke von den schönen neuen Stempeln, Stanzen, Framelits, Papieren und und und hast du bestimmt schon bekommen. Hier habe ich ein Video mit meiner ersten Vorbestellung gezeigt.

Außerdem hat Stampin‘ Up! auch pünktlich zum Katalogstart einige Produktvideos veröffentlicht.

Dieses hier ist kurz und witzig, es macht richtig Lust, sofort loszubasteln. Klick mal auf das Bild:

Herbst-Winterkatalog 2018Aber auch zu den einzelnen Produktreihen gibt es jetzt ein paar schöne Filme, die Inhalt und Beispiele zweigen.

Stöbere einfach mal selbst auf dem Stampin‘ Up! Kanal bei YouTube und natürlich im Katalog.

Teile diesen Beitrag

Auf Tour in Hamburg: Mini Album mit Videotutorial

In diesem Mini Album Auf Tour habe ich den letzten Städte Trip nach Hamburg mit meiner Tochter verbastelt. Auf der Suche nach der passenden Album Größe fand ich eine alte Anleitung von mir, die ich bisher nur als PDF veröffentlicht hatte. Diese habe ich aufbereitet, auf den neuesten Stand gebracht und ein Videotutorial daraus gemacht.

Mini Album Auf Tour

Die Produktreihe Auf Tour besteht aus einem Stempelset, Designerpapier, Prägeform, Washi-Tape, Lack-Akzenten und Project-Life (Erinnerungen und mehr) Karten. Ein rundum-glücklich Set, dass mir aber anfangs von den Farben (Mango, Ananas, Blaubeere) überhaupt nicht gefallen hat. Weil es aber so gut zu meinem Thema gepasst hat, habe ich es einfach ausprobiert. Im wahrsten Sinne der Wortes: Augen zu und durch 😉

Mini Album Auf Tour

Je länger ich mich dann damit beschäftigt und die Farben mit einander kombiniert habe, desto besser hat es mir schließlich gefallen. Schön knallig und frisch, so würde ich es jetzt bezeichnen. Auch dass, das Stempelset auf englisch ist, stört mich nicht. Nur die Prägeform Streckenplan habe ich mir nicht gekauft. Die gefällt mir immer noch nicht.

Mini Album Auf Tour

Wenn du sehen willst, wie es in dem Album aussieht, also wie ich die Seiten gestaltet habe, solltest du dir mein Video anschauen. Falls du es nachbasteln möchtest, findest du wieder die Zutatenliste hier bei meinen Anleitungen.

Mini Album Auf Tour

Mal sehen, wohin es nächstes Mal auf Tour geht. Wir schwanken noch zwischen Rom und London. Sicherheitshalber lerne ich schon ein bisschen italienisch…

A dopo!
Anja

Teile diesen Beitrag

Kleine Schokoladenverpackung Videotutorial

Weil ich immer noch nicht 100% fit bin, gibt es heute kein neues Video, aber ein Update mit neuem Papier und neuen Stempeln für die kleine Schokoladenverpackung. Für gute Ideen muss man ja nicht immer gleich das Rad neu erfinden. Manchmal reicht es einfach aus, die Zutaten auszuwechseln und schon hat man wieder ein tolles Goodie als Gastgeschenk oder für liebe Freunde.

Für die heutige Variante habe ich das Designerpapier Geteilte Leidenschaft zu je zwei Streifen der Größe 5 x 15 cm geschnitten. Mit diesen Maßen bekommst du eine niedliche kleine Box mit einer Grundfläche von 5 x 5 cm, die noch oben hin schmaler wird. Du kannst die Verpackung auch ganz einfach vergrößern. Die lange Seite muss dabei immer dreimal so lang sein wie die kurze Seite.

Kleine Schokoladenverpackung von Stempelitis

Also zum Beispiel 6 x 18 cm oder 8 x 24 cm. Die lange Seite falzt du so, dass drei gleichgroße Quadrate entstehen. Alle anderen Schritte bleiben wie in meiner Anleitung beschrieben. Videotutorial Kleine Schokoladenverpackung

Bei den größeren Verpackungen kannst du natürlich auch größere Stempelmotive verwenden. Bei mir war es diesmal das kleine Hallo aus Wunderbare Vasen, das ich in weiß embossed habe und mit einem Framelit aus  durch die BigShot gekurbelt. Auf jedem Stanzteil sind noch zwei schwarze Strasssteine.

Der Farbkarton Savanne ist übrigens etwas faseriger als die anderen Papiere, deshalb wird das Embossing darauf auch nicht ganz so glatt.

 

Den 1 1/8″ Wellenkreis im Hintergrund habe ich mit der Handstanze farblich passend ausgestanzt und das fertige Etikett mit einem Dimensional auf die Packung geklebt.

Um die Box zusammenzuhalten habe ich verschiedene Schleifenbänder und Kordeln herausgesucht. Das ist zum einen das gerippte Geschenkband in Grapefruit, die glänzende Zierschnur in Schwarz und – man soll immer alles gut aufheben – eine dicke Kordel in Schwarz und Minzmakrone. Diese Kordel müsste noch aus dem Frühjahrskatalog 2017 sein.

Jetzt habe ich wieder einen kleinen Vorrat für alle Fälle und hoffe, ich habe dir Lust gemacht, dich selbst an den Basteltisch zu setzen. Die Anleitung für die kleine Schokoladenverpackung findest du als Video hier und die Zutatenliste hier.

Viel Spaß beim Basteln!

Teile diesen Beitrag

X Karte mit Fenster: Tierisch wild – Videoanleitung

Langsam kämpfe ich mich wieder in den Alltag: Ein bakterieller Infekt hat mich seit über einer Woche im Griff und ich muss Antibiotika einnehmen. Weil ich immer noch sehr schwach auf den Beinen bin, greife ich heute auf einen Beitrag zurück, den ich schon eine Weile vorbereitet habe – die X Karte mit Fenster.

Angekündigt hatte ich diese Kartentechnik schon bei der „normalen“ X Karte. Aber es hat jetzt doch ein bisschen gedauert, bis das Projekt soweit war, es dir hier vorzustellen.Klick zum Video X Karte mit Fenster

Verwendet habe ich die Produktreihe Jetzt wird´s wild für beide Karten. Damit das Quadrat in der Mitte schön schwingen kann, musst du sehr exakt arbeiten. In meinem Tutorial erkläre ich dir das aber ausführlich, also keine Angst, probier es aus!

 

 

X Karte mit Fenster

Bei der Karte oben habe ich die Motive Känguru und Faultier nicht gestempelt und koloriert sondern einfach aus dem Designerpapier ausgestanzt (Känguru) bzw. von Hand ausgeschnitten (Faultier). Das gleiche gilt für die Vögel und das Chamäleon auf der Rückseite – mit der Schere ausgeschnitten und aufgeklebt. Die Fläche wäre mir sonst einfach zu „nackt“ gewesen. Und für ein paar handschriftliche Grüße ist ja trotzdem noch genügend Platz.

X Karte mit FensterWie immer wünsche ich dir viel Spaß mit meinem Video. Während ich ich noch basteltatenlos darauf warte, wieder komplett fit zu werden, denke ich immerhin schon wieder über die nächsten Projekte nach.

Liebe Grüße,
Anja

X Karte mit Fenster

Teile diesen Beitrag

Shadow Box mit Mein Lieblingsplatz

Nach all den vielen Karten zeige ich dir heute eine Shadow Box. Eigentlich gleich zwei, denn eine habe ich vor dem Videotutorial gebastelt und eine in dem Tutorial. Den Unterschied macht das Designerpapier, alles aus dem Megapaket Geteilte Leidenschaft.

Ich gebe zu, der Shadow Effekt, also der Schatten, ist bei meiner Box nicht ganz so groß, den die beiden Lagen sind recht dicht hintereinander und es sind eben auch nur zwei. Aber mir war letztendlich wichtiger, dass sich die Box gut schließen lässt. Deshalb habe ich nicht so viel Energie darauf verwendet, den Abstand zu vergrößern. Vielleicht beim nächsten Projekt dieser Art…

Shadowbox Lieblingsplatz

In den letzten Wochen habe ich öfter den Embossing Fön eingesetzt. Auch hier ist der Text geprägt, ebenso wie die Gartenbank – in Kupfer.

Stempelset und Framelits gehören zum Produktpaket Mein Lieblingsplatz. Zusätzlich brauchst du für die Box noch ein ovales Framelit für das Guckloch. Ich habe für dich wieder eine Zutatenliste zusammengestellt, die du auf meiner Anleitungsseite findest. Die Box wird durch den extrastarken Farbkarton in Vanille Pur recht stabil. Außerdem hat sie ja auch zwei Deckel.

Shadowbox Lieblingsplatz

Der erste Deckel wird vorne eingesteckt. Durch das Loch in der Lasche lässt er sich einfach herausziehen. Der zweite Deckel ist nicht ganz so aufwändig dekoriert. Aber ein bisschen 3 D Effekt soll er ja bringen. Deshalb ist dort ein zweiter Blumenkübel auf – ja auf was? Es könnte eine angedeutete Terrasse oder Gehwegplatten sein. So ganz sicher war ich mir in meinem Video nicht 😉

Shadowbox Lieblingsplatz

Auch hier ist oben ein Loch um das Öffnen zu erleichtern. Wenn du auch diesen Deckel aufgeklappt hast, wird der Blick frei auf das Innere der Box. Mit etwas Designerpapier ausgelegt ist  da viel Platz für dein Geschenk. Denn die Box ist 14 x 10 groß und 4 cm hoch.

Shadowbox Lieblingsplatz

Die Shadow Box lässt sich durch anderes Designerpapier schnell abwandeln. Klick zum Video Shadow BoxDu kannst das Fenster größer oder kleiner machen und je nach Anlass andere Stempelsets und Framelits einsetzen. Ich denke selbst schon über eine weihnachtliche Shadow Box nach. Sobald das neue Weihnachtspapier da ist, gibt es bestimmt kein Halten mehr 🙂

Viel Spaß beim basteln deiner eigenen Geschenkbox wünsche ich dir!

 

Teile diesen Beitrag