Stand-Up Panel Karte mit Videotutorial

Blog Hop

Heute zeige ich dir wieder etwas Neues: Eine Stand-Up Panel Karte.


Herzlich Willkommen zum Blog Hop von Team Stempelitis zum neuen Herbst-/Winterkatalog!

In den letzten Tagen (und Nächten?) haben wir fleissig mit den neuen Stempeln und Stanzen für dich gebastelt, alles noch geheim gehalten, unsere Posts vorbereitet und uns sehr gefreut auf diesen BlogHop.

Stand-Up Panel Karte

Und jetzt fange ich auch direkt an mit meinem Werk, einer Stand-Up Panel Karte mit der Produktreihe Winterzauber. Die Farben, die Stempel und Stanzformen waren sofort mein Favorit, als ich zum ersten Mal durch den neuen Katalog geblättert habe. Und so ist es bis jetzt geblieben. Es sind nicht die traditionellen Weihnachtsfarben Grün und Rot sondern herrliche Blautöne, die mich inspirieren.

Stand-Up Panel Karte

Dazu die wunderschönen Fotodruck-Papiere bei denen es gar nicht mehr viel Dekorieren braucht, um weihnachtliche Karten zu basteln. Aber gerade das ist hier auch die Herausforderung: Wie verdecke ich so wenig wie möglich und gestalte trotzdem eine Karte mit Spruch. Ich denke, es ist mir gelungen 🙂

Die Stand Up Panel Karte lässt sich zusammenschieben und flachdrücken, damit sie in einen Briefumschlag passt. Aufgefaltet ist sie ein schönes Deko-Objekt auf deinem Tisch.

Stand-Up Panel Karte

Materialliste für die Stand-Up Panel Karte:

  • Farbkarton in Rauchblau 10,5 cm breit und die ganze Länge einer A4 Seite und ein Stück 8 cm x 13 cm
  • Farbkarton in Flüsterweiß 7 cm x 8 cm und 7,5 cm x 12,5 cm
  • Designerpapier Winterzauber 7,5 cm x 12,5 cm
  • Reste in Flüsterweiß und Schiefergrau für Etiketten, Sterne usw.
  • Stempelset Winterzweige und Stanzen Winterrahmen
  • Stempelkissen in Rauchblau und Anthrazitgrau
  • Metallic-Geschenkband in Rauchblau, Crystal Effects Schimmerglanz, Stampin‘ Glatter Eis, Strasssteine

Produkte aus dem neuen Katalog habe ich dir markiert. Das Videotutorial für die Karte findest du wie immer auf meinem YouTube Kanal und die komplette Zutatenliste auf meiner Anleitungsseite.

Und jetzt geht es weiter im Blog Hop bei Christine und ihrem Stempeltamtam 🙂

Sei so lieb und schau bei allen BlogTeilnehmerinnen vorbei, wir freuen uns sehr über deinen Besuch und auch, wenn du immer wieder mal vorbeikommst um die anderen Beiträge zu lesen. Viel Spaß beim BlogHoppen 🙂
Hier ist die Liste aller Beteiligten Demos mit direktem Link:

Anja (hier bist du gerade)
Christine
Michele
Jutta
Silke

Osterdeko: Wimpel „Frohe Ostern“ mit Videotutorial

Meine kleine Serie mit Anleitungen für „Männerprojekte“ unterbreche ich, denn Ostern steht vor der Tür. Mein Osterwimpel, den wir beim letzten Workshop gebastelt haben, ist so gut angekommen, es gab so viele Nachfragen. Also habe ich ein Videotutorial gemacht, damit du deine Osterdeko noch rechtzeitig selbst basteln kannst.

Osterdeko Osterwimpel

Ich habe dir ja schon im Workshopbericht gezeigt, dass es unendlich viele Farbkombinationen gibt und du dir deinen Wimpel so zusammenstellen kannst, dass er in deine Wohnwelt passt. Aber auch alles andere kannst du austauschen, wenn du nicht genau diese Stanzen oder Buchstabenstempel hast. Im Extremfall kannst du sogar den Wimpel zu einer anderen Gelegenheit basteln 😉

Osterdeko Osterwimpel

Ich werde zum Beispiel bestimmt auch einen Wimpel für Weihnachten machen. Aber das hat ja noch ein bisschen Zeit.

Jetzt erstmal hier der Link zum Video auf YouTube und die Zutatenliste, die du zusammen mit allen anderen auch auf meinen Anleitungsseiten findest.

Für deine Osterdeko benötigst du:

  • 20 cm x 15 cm Farbkarton in Kleegrün
  • 19 cm x 14 cm und 12 cm x 9 cm in Flüsterweiß
  • Reste in Kleegrün, Kussort und Grüner Apfel
  • Stempelset Crackle Paint und verschiedene Buchstabenstempel
  • Stanzen für Zweige, Blumen und Hasen
  • Stempelkissen in Kleegrün, Kussrot und Grüner Apfel

Alle weiteren von mir verwendeten Materialien findest du hier auf der Zutatenliste.

Blog Hop Global Stamping Friends: Home Decor

Blog Hop Logo Global Stamping FriendsDas Thema Home Decor hat mich vor eine schwierige Aufgabe gestellt. Denn das ist eigentlich gar nicht so meins. Klar, ich stelle mir auch gerne schöne Sachen in die Wohnung. Aber Home Decor selbst basteln kommt bei mir eher selten vor. Zum Glück war das Thema schon sehr früh bekannt und ich konnte mich auf eine ausgiebige Ideensuche begeben. Hier kannst du dir anschauen, was dabei herausgekommen ist:

 

 

Home Decor Würfel Aus jeder Jahreszeit

Meine Wahl fiel auf Home Decor Blöcke: Würfel die mit den Buchstaben H O M E und – das ist das Besondere daran – für alle vier Jahreszeiten dekoriert sind. Mir war wichtig, dass ich nicht zu viele unterschiedliche Produkte verwende und die Vielseitigkeit der Thinlits Aus jeder Jahreszeit zeigen kann. Nur bei der Sommerseite kam ich nicht an einem zusätzlichen Set vorbei. Beim Papier war ich nicht so streng mit mir, da durften ruhig auch unterschiedliche Designerpapiersets dran, alleine schon, um auch ein paar Reste aufzubrauchen (oder zumindest weniger Reste zu haben…).

Home Decor Würfel Aus jeder Jahreszeit von Stempelitis

Im Bild oben siehst du die Frühlingsvariante. Das Designerpapier ist aus der Packung Geteilte Leidenschaft, die Buchstaben sind in der Farbe Grapefruit und die Zweige und Blüten der Deko sind mit den Thinlits Aus jeder Jahreszeit gemacht.

Home Decor Würfel Aus jeder Jahreszeit von Stempelitis

Die Sommerseite: Sehr tropisch mit einem älteren Designerpapier, dessen Name mir nicht mehr einfällt, das aber perfekt zu den neuen Stempeln und Stanzen der Reihe Traumhaft Tropisch passt. Die Buchstaben sind in der Farbe Sommerbeere.

Home Decor Würfel Aus jeder Jahreszeit von Stempelitis

Die herbstliche Seite: Das Designerpapier ist Poesie der Natur, die Buchstaben Grüner Apfel und ein paar filigrane herbstliche Blätter, wieder mit den Thinlits Aus jeder Jahreszeit ausgestanzt.

Schließlich kommen wir zum Winter. Dafür habe ich Designerpapier aus der letzten Weihnachtskollektion rausgesucht. Es durfte festlich werden.

Home Decor Würfel Aus jeder Jahreszeit von Stempelitis

Das heißt in diesem Fall: Gold im Hintergrund auf dem Papier, Buchstaben in der Farbe Wildleder und Schneeflocken gemacht mit – genau! – Aus jeder Jahreszeit.

Auf der Oberseite der Home Decor Würfel habe ich ein Papier genommen, das zu allen vier Seiten passt. Es ist das gepunktete Papier aus der letzten Sale-A-Bration Aktion.

Die Würfel kann man je nach Platz, Lust und Laune natürlich auch anders anordnen.

Home Decor Würfel Aus jeder Jahreszeit von Stempelitis

Vielleicht magst du auch die Jahreszeiten einmal durcheinander wirbeln?

Home Decor Würfel Aus jeder Jahreszeit von Stempelitis

Wer richtig kreativ ist, stellt auch mal andere Worte zusammen. Wie wäre es mit einem H M M M oder O M M M ?

Die Würfel selbst sind vorgefertigte Stanzteile, die ich gekauft habe. Wenn du das Stanz- und Falzbrett für Geschenkboxen hast, kannst du sie damit aber auch schnell selbst machen. Bei der Größe solltest du dich an den Buchstaben orientieren. Meine Würfel sind 7 x 7 x 7 cm groß.

Nachdem ich mich am Anfang ja wirklich in das Thema Home Decor einarbeiten musste, bin ich jetzt richtig glücklich mit meinen Würfeln. Aber vor allem auch gespannt, was sich die anderen Teilnehmer des Blog Hops ausgedacht haben.

Mach es wie ich und schau es dir an. Hier geht es zum nächsten Blog mit einer Home Decor Inspiration: Hier gehts zum nächsten Blog

Alle Teilnehmer im Überblick:

1. Lisa Ann Bernard
2. Tricia Butts
3. Narelle Fasulo
4. Amber Thompson
5. Karie Beglau
6. Anja Reuss
7. Anastasia Radloff
8. Amanda Bates
9. Susan Simpson
10. Angelique Stempelkeuken
11. Libby Dyson
12. Marieke Bart
13. Mary Ann Kay Rossiter
14. Kimberley Anne Morris
15. Rebecca Urban
16.Jenn Curtis Charles
17. Sarah McDermott

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Teile diesen Beitrag

Projektset Die kleinen Dinge #5

Wenn ich mich nicht verzählt habe, ist dies das fünfte Blatt aus dem Projektset Die kleinen Dinge. Der letzte Beitrag dazu war hier. Diesmal passt es perfekt zu dem strahlenden Sonnenschein, der bei uns schon heute morgen die Stimmung aufhellt.

Projektset Die kleinen Dinge

Den Spruch finde ich auch wunderbar.
Daran kann man sich gar nicht oft genug erinnern, oder?

Projektset Die kleinen Dinge

Für dieses Kalenderblatt musste ich nur ein paar Teile aufeinander kleben.
Nichts stempeln oder stanzen, alles schon fertig.

Projektset Die kleinen Dinge

Das ist ein schöne Abwechslung zu aufwändigeren Projekten, an denen ich manchmal stundenlang (tagelang…) sitze.

Projektset Die kleinen Dinge

Jetzt aber raus in die Sonne, das schöne Wetter und das Wochenende genießen!

Teile diesen Beitrag

Hallöchen – Projektset Die Kleinen Dinge #4

Hallöchen – Das Wetter ist zur Zeit großartig!

Morgens zwar noch etwas kalt, aber egal.
Sobald die Sonne rauskommt fühle ich mich schon wie im Frühling.
Dazu passt doch gut die vierte Karte aus dem Projektset Die kleinen Dinge:
Hallöchen

Die Schmetterlinge sind bereits aufgedruckt und an einigen Stellen ist noch ein ausgestanzter Schmetterling aufgeklebt.
Dabei werden die Flügel etwas nach oben gebogen, um einen dreidimensionalen Effekt zu bekommen.

Hallöchen
Das Hallöchen ist auf Holz gestempelt und bevor es aufgeklebt wird, kommt etwas goldener Faden darunter.
Damit das Spitzendeckchen so groß wirkt, wird es einfach in vier Teile geschnitten und einzeln unter das Papier mit den Schmetterlingen geschoben.
 Hallöchen

Ich bin heute zum erstenmal in meinem neuen Büro und habe eine wunderbare Aussicht – im Nachbarbüro zieht sich gerade ein Kollege um *gröhl*
Na, das fängt ja gut an 😉

Hallöchen

Teile diesen Beitrag

Tischkalender mit Post it´s

Tischkalender. Ein bisschen spät bin ich dran mit meinem Kalenderprojekt, aber immerhin haben wir noch Januar. Deshalb möchte ich dir heute diesen Tischkalender zeigen.

Tischkalender mit Post it's

Der aufgeklebte Minikalender ist 7,5 x 5 cm groß und die Monate können wie bei einem Post-it abgezogen werden.
Stichwort Post-it: der kleine blaue Block unten ist ein Post-it Block und hält gleichzeitig den Kalender aufrecht.

Tischkalender mit Post it's

Auf diesem Foto kannst du sehen, wie die Technik funktioniert.
Zusammengeklappt passt der Kalender in die Handtasche.Praktisch, wenn man ihn mitnehmen will.
Oder wenn man ihn in einen Umschlag stecken und verschicken will.

Ich habe mich ganz in Türkis, Weiß und Glitzer ausgetobt.
Der Stempel ist von Paperbasics und passt zum ganzen Jahr.
Auch, um uns jeden Monat an unsere guten Vorsätze zu erinnern 😉

Tischkalender mit Post it's

Teile diesen Beitrag

Die kleinen Dinge #3: Sei glücklich!

Die kleinen Dinge… Die letzten Tage war ich außer Gefecht.
Ein paar Zipperlein, die einzeln alle nicht so schlimm sind.
Aber wenn sie gleichzeitig zuschlagen, machen sie mich platt.
Die kleinen Dinge Projektset von Stampin Up

Heute geht es wieder einigermaßen und ich möchte dir wieder ein Blatt aus dem 
Projektset Die kleinen Dinge zeigen.
Auch dies ist wieder ein RuckZuck Projekt, am meisten Zeit braucht es, die Blumen zusammen zu tackern und die einzelnen Blätter zu zerknüllen und wieder auseinander zu fuddeln.

Die kleinen Dinge Projektset von Stampin Up

Die Blumenvase wird fix und fertig mitgeliefert, ebenso wie der gestanzten Spruch, den es sowohl in deutsch, englisch und französisch gibt, wie bei allen anderen Texten im Set auch.

Die kleinen Dinge Projektset von Stampin Up

Ich wurde schon mehrfach nach dem tollen Klemmbrett gefragt.
Leider gibt es das nicht einzeln zu kaufen
Aber alleine für das Klemmbrett lohnt sich der Kauf des kompletten Sets, finde ich.
Vor allem, weil es im Clearance Rack nur knapp über 13 Euro kostet.

Die kleinen Dinge Projektset von Stampin Up

Falls du doch irgendwo ein Klemmbrett in dieser Größe (A5) zum hinstellen findest, lass es mich unbedingt wissen!

Mach dir einen schönen Tag und sei glücklich!
Anja 🙂

MerkenMerken

Teile diesen Beitrag

Sonntagsprojekt: Herbstliche Dosen

An diesem verregneten Sonntag möchte ich dir ein paar Herbstliche Dosen aus meiner neuen Dosen-Kollektion vorstellen.

Herbstliche Dosen

Vor zwei Wochen hatte ich die ersten Dosen mit auf meinem Stand beim Hohe Straße Fest genommen und habe alle verkauft.

Deshalb werde ich mein Sortiment erweitern und freue mich auf viele schöne Ideen mit – Dosen!

Herbstliche Dosen

Für meine herbstlichen Exemplare habe ich die Dosen in Designerpapier eingewickelt.
Gestempelt habe ich in den Farben Wildleder, Espresso, Chili, Olivgrün und Terrakotta.
Die Stempel sind aus dem Set Herbstgrüße.

Herbstliche Dosen

Jede Dose ist ungefähr 11 cm hoch und hat jede Menge Platz für den „Wintervorrat“.
Mir fallen da spontan selbst gebackene Plätzchen (oder ist das erst was für Weihnachten??), Nüsse und natürlich Schokolade aller Art ein.

Herbstliche Dosen

Bestimmt werde ich auch demnächst einen Workshop dazu anbieten, dann kannst du selbst deine Dose gestalten, vielleicht sogar schon weihnachtlich 🙂

Herbstliche Dosen

Ich wünsche dir einen schönen Sonntag mit Regenpausen!

Anja 🙂

Teile diesen Beitrag