Konfettischleuder | Geburtstagshühner | Haie | Wochenrückblick 22.3. – 28.3.2021

Du erinnerst dich noch an meine Konfettischleuder in der Pizzabox? Dazu gibt es ein Videotutorial von mir und darüber kam eine Kundin, die mich gebeten hat, zwei Konfettischleudern für sie anzufertigen. Dafür habe ich das Designerpapier Jede Menge Muster ausgesucht und mir mein eigenes Video angesehen, um die Konstruktion für die Schleuder zu bauen.

Konfettischleuder

Vom Innenleben der neuen Boxen habe ich keine Fotos gemacht, aber von den Originalboxen noch eins gefunden, damit du dir das Ganze vorstellen kannst:

Konfettischleuder

Außerdem habe ich letzte Woche mit den Geburtstagshühnern von letzter Woche zwei Karten gebastelt.

Geburtstagshühner

Hintergrundpapier ist das Ombré aus der SAB. Die Kordel ist aus der vorhergehenden SAB. Innen in die Karte hat sich auch noch ein Huhn verirrt. Und im Moment klebe ich ganz oft den Streifen Designerpapier, der bei der Vorderseite übrig bleibt, innen auf.

Geburtstagshühner

Die zweite Karte ist ähnlich und hat noch ein paar Glitzersteine vorne drauf.

Geburtstagshühner

Ein Highlight (oder Hailight) war für mich letzte Woche das Produktpaket Shark Frenzy. Du findest es im Minikatalog auf Seite 46. Für eine Arbeitskollegin sollte ich eine Karte zur Geburt und irgendwas mit Meer machen. Also kamen die Haie zu ihrem ersten Einsatz. Die Babykarte ist schon verschenkt, deshalb kann ich sie dir zeigen. Aber natürlich habe ich noch ein paar Karten mehr gemacht 😉

Shark Frenzy

Das Meer ist geprägter Farbkarton, die Streifen DSP sind aus Sand und Meer, ebenfalls der Spruch. Und die kleinen Goldfische… Na, kommst du drauf? Aus dem Set mit dem Walross We´ll Walrus be friends (nicht mehr erhältlich).

Genug für heute von Konfettischleuder, Hühnern und Haien. Nächste Woche Mittwoch startet mein Urlaub und dann habe ich auch wieder ganz viel Zeit zu basteln 🙂
Bis dahin wünsche ich dir eine gute Zeit trotz Corona.

Deine Anja 🙂

Konfettischleuder
Teile diesen Beitrag

Berge Explosionsbox | Wochenrückblick 8.2. – 21.2. 2021

Heute geht es in die Berge – zumindest mit meinem ersten Projekt, das ich dir in diesem (zwei) Wochenrückblick zeigen möchte. Nachdem der Rückblick letzte Woche wegen dem BlogHop von Team Stempelitis ausgefallen ist, gibt es heute ganz viele Bilder 🙂

Zuerst also die Berge Explosionsbox, die ich für einen 60. Geburtstag anfertigen durfte. Das Geburtstagskind bewegt sich gerne, daher auch der Spruch. Die Box ist auch außen mit dem Berge-Panorama dekoriert. Der Gutschein soll für einen Wanderurlaub sein.

Berge Explosionsbox

Eine weitere Box habe ich im Flowerpower Stil gemacht. Krasses Gegensatz zur Berge Explosionsbox, oder? Aber mir war einfach mal nach viel Farbe und Knallbunt.

FlowerPower

Die Explosionsbox ist außen auch mit vielen Perforierten Blumen dekoriert. Aus dem Grund habe ich die Box „FlowerPower“ genannt.

FlowerPower

Die Blumen kennst du schon aus meinem BlogHop Beitrag mit den Hexagonboxen, die ich jetzt auch noch mal etwas anders gebastelt habe als in meinem Videotutorial.
Abgesehen von den unterschiedlichen Designerpapieren habe ich hier die Blüten nicht aus Farbkarton sondern aus Designerpapier ausgestanzt.

Hexagonbox

In der Packung Designerpapier Papierblüten aus der SAB sind nämlich zwei Bögen dabei, die genau dafür gedacht sind:

Hexagonbox

Ich finde den Farbeffekt total schön, deshalb sind es direkt auch wieder so viele Boxen geworden…
Mit den Blüten, die von den Hexagonboxen übrig geblieben sind, habe ich noch ein paar Karten gemacht. Das Hintergrundpapier ist jedesmal auch das DSP Papierblüten. Wie findest du die Karte mit der Plastikkuppel Einmachglas?

Da hat sich ja einiges angesammelt, in den beiden Wochen. Ich hoffe, es waren ein paar Anregungen für dich dabei. Falls du für die Umsetzung deiner Ideen noch etwas brauchst: Am Mittwoch ist wieder Sammelbestellung 🙂
Bis nächste Woche,
Anja

Teile diesen Beitrag

Hexagonbox | Frühjahrskatalog 2021 | Team BlogHop

BlogHop

Herzlich willkommen zum Team BlogHop

Hier kannst du dir fünf verschiedene Inspirationen zum Frühjahrskatalog holen. Wir haben uns alle wieder viel Mühe gegeben und freuen uns sehr, wenn du den ganzen BlogHop mitmachst und durch alle Blogs durchhüpfst.

Hexagonbox

Hexagonbox mit Perforierten Blumen und SAB Designerpapier

Ich möchte dir eine sechseckige Box vorstellen, die ich mit Designerpapier Papierblüten aus der SAB und den Stanzformen Perforierte Blumen gemacht habe. Für die Form kannst du dir auf meiner Anleitungsseite eine Vorlage runterladen. Alles andere erkläre ich dir in meinem Videotutorial.

Hexagonbox

Mir ist erst als ich die Box fertig hatte aufgefallen, dass ich gar nichts gestempelt habe. Aber die Stanzformen sind für sich schon so schön, dass das gar nicht nötig war. Du kannst natürlich für deine Box zum Beispiel noch ein Etikett mit Text stempeln und hinzufügen.

Material für meine Hexagonbox

  • Farbkarton für die Hexagonformen und für die Seitenwände
  • Farbkartonreste für die Blumen und Blätter
  • Designerpapier
  • Stanzformen Perforierte Blumen
  • Vorlage für die Hexagonformen

Meine Videoanleitung kannst du dir hier auf meinem YouTube Kanal anschauen, oder du klickst unten aufs Bild:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ich wünsche dir viel Spaß beim nachbasteln, aber vorher geht es hier zu Silke und dem nächsten Blogbeitrag unseres Hops:

BlogHop

Alle Teilnehmerinnen des Bloghops:

Christines Stempeltamtam

Anja    hier bist du gerade

Silke von Paper-Point

Juttas Objektgarten

Michele Elchis World of Books and Crafts

Teile diesen Beitrag

Blumen voller Freude | Wochenrückblick 11.1. – 17.1.2021

In der letzten Sammelbestellung war für mich das Produktpaket Blumen voller Freude dabei. Und obwohl die Arbeitswoche wieder sehr anstrengend war, habe ich es geschafft, damit ein bisschen zu basteln. Ich wollte das Set kombinieren mit dem Designerpapier Papierblüten aus der Sale-A-Bration und den neuen großen Leckereien-Schachteln Für immer im Herzen.

Blumen Voller Freude

Die Schachteln sind schön groß: 10 cm lang, 7 cm breit und 4 cm hoch. Außerdem sind sie beschichtet und damit lebensmitteltauglich. Nachdem ich die Schachteln zusammengebaut habe – was erstmal etwas verwirrend ist, denn die Seitenwände sind doppelt und man muss eine genaue Reihenfolge einhalten – kam zuerst eine Banderole Designerpapier drumherum.

Blumen Voller Freude

Anschließende habe ich Blumen und Blätter ausgestanzt. Auf einer rechteckigen Kombination aus Farbkarton und Designerpapier wurde alles befestigt. Der Spruch zum Geburtstag stammt aus dem Stempelset Blumen voller Freude. Ich musste nur das „viel“ abschneiden, denn eigentlich soll der Text kombiniert werden mit dem großen Stempel „Freude“. Das kannst du auf dieser Karte sehen, die neben bei noch fertig wurde:

Blumen Voller Freude

Tja und dann kam noch der Samstag, an dem ich es endlich mal wieder in meine Bastelwerkstatt geschafft habe.

Karten mit Blumen voller Freude

Dort habe ich auch endlich ein paar Blumen gestempelt und nicht nur gestanzt. Einige Karten sind so fertig geworden:

Fällt dir was auf? Ich habe die Halbperlen wiederentdeckt! Es gibt ja mittlerweile zu jeder Produktreihe tolle Accessoires und meistens auch Perlen oder Pailletten. Da vergesse ich komplett, dass wir auch tolle Basics haben, die eigentlich immer passen. Wie die Strasssteine oder eben die Halbperlen. Hier sind also welche 🙂

Teile diesen Beitrag

Momente zum Feiern | Stanzformen Geburtstagspracht

In meiner Familie stehen nächsten Monat wieder einige Momente zum Feiern, sprich Geburtstage an. Die werden wir aufgrund der aktuellen Lage nur im engsten Kreis feiern können. Mir persönlich macht das nichts aus, ich bin eh nicht so der Partytyp (stark untertrieben), aber mein Sohn hätte schon gerne eine Geburtstagsfeier mit seinen Freunden gehabt. Wir werden es nachholen, ganz bestimmt!
Aber zur heutigen Karte:

Ich habe ausnahmsweise „nur“ die Stanzformen Geburtstagspracht gekauft und nicht das komplette Produktpaket Birthday Jubilee. Das Stempelset ist auf englisch und ingesamt nicht mein Geschmack. Genügend andere Stempel habe ich ja 😉
Aber die Stanzformen finde ich wirklich sehr schön. Aber fangen wir wir von hinten an.

Die Karte ist in der Farbe Grapefruit, kombiniert mit Flüsterweiß. Den Hintergrund habe ich geprägt mit der Prägeform Steinmauer, die es in der SAB als Prämie gibt.
Darauf ein Streifen von dem schönen karierten Designerpapier.

Der Text mit „Momente zum Feiern“ ist aus dem Stempelset Besondere Momente, gestempelt in Espresso und ausgestanzt mit einer Stanze aus So Hübsch Bestickt.

Dann habe ich aus der Geburtstagspracht die große Stanzform mit der halbrunden Aussparung zweimal in Grapefruit ausgestanzt und mit Dimensionals auf die Karte geklebt. Dekoriert ist die Karte noch mit Lackakzenten in Grapefruit und Weiß.

Momente zum Feiern

Fertig ist eine elegante Karte für Momente zum Feiern, bei der ich mich mal wieder richtig mit ganz vielen verschiedenen Bastelprodukten austoben konnte 🙂 Mir gefällt sie sehr gut, obwohl Grapefruit eigentlich nicht zu meinen Lieblingsfarben zählt. Aber zusammen mit Flüsterweiß wirkt es sehr frisch und passt auch gut zum sonnigen Wetter, das wir gerade habe 🙂

Momente zum Feiern
Teile diesen Beitrag

Pergamentpassion | Minischachteln mit Tragegriff

Ich muss dir unbedingt noch ein Projekt mit dem wunderschönen Designerpapier Pergamentpassion zeigen, bevor die Sale-A-Bration vorbei ist. In der zweiten Broschüre der SAB findest du das Papier als Gratis Artikel zu 60 Euro Bestellwert.
In der Packung sind 6 Bögen, je zwei in den Farben Aquamarin, Flieder und Lindgrün.
Das Besondere an diesem Pergamentpapier sind die wunderschönen zarten Farben, aber auch die Prägung mit einem Punktemuster.

Für meine Minischachteln habe ich mir aus dem Pergamentpassion Designerpapier jeweils Rechtecke zugeschnitten und auf die Vorderseiten geklebt. Wenn ich dir Klebetröpfchen in die Vertiefungen der Prägung setze, sieht man den Kleber nicht durchscheinen. Perfekt!

Pergamentpassion

Die Schachteln habe ich zuvor mit der Schwammwalze eingefärbt. Immer in der passenden Farbe ein paarmal über das Stempelkissen rollen und dann über die Schachtel. Je nachdem, wie intensiv du die Farbe haben möchtest, wiederholst du den Vorgang.
Anschließend habe ich mir diese Etiketten gebastelt:

Hübsch bestickt

Zuerst habe ich für den Hintergrund ein Etikett aus dem entsprechenden Farbkarton mit einer Stanzform aus Hübsch bestickt (Minikatalog Seite 20) ausgestanzt. Dann mit einem Textstempel aus dem Stempelset Liebe Gedanken (erste SAB Broschüre) schwarz den Text gestempelt und mit einer „uralten“ ovalen Handstanze ausgestanzt. Die kleinen Herzchen sind ebenfalls mit einer älteren Handstanze gemacht, der Herzbordüre. Schließlich noch ein paar kleine Blüten – hier kam eine Stanzform aus dem Stanzformenset Blumenwiese (Neu und perfekt abgestimmt, nur noch bis 31.3. erhältlich). Als Letztes die Halbperlen, die ich lange nicht mehr verbastelt habe.
Ich sag dir, mein Bastelzimmer sah danach ganz schön durcheinander aus 😉 Aber ich finde, es hat sich gelohnt alle die verschiedenen Sachen herauszusuchen und miteinander zu kombinieren.

Pergamentpassion

Und obwohl von dem Designerpapier Pergamentpassion am Ende gar nicht so viel zu sehen ist – ich finde es ist das Sahnehäubchen für meine Minischachteln. Ich werde das Papier hüten wie einen Schatz. Ach nein, ich habe mir ja vorgenommen, die schönen Bastelzutaten nicht nur zu horten sondern auch wirklich zu verbasteln. Mal sehen ob ich das hinbekomme…

Minischachteln Pergamentpassion
Teile diesen Beitrag

Bienengold SAB Designerpapier | eine weitere Explosionskarte

Hier kommt eine weitere Inspiration mit einem Gratisartikel der Sale A Bration: Das wunderschöne Designerpapier Bienengold. Das Papier ist abgestimmt auf das Stempelset Honey Bee aus dem Minikatalog. Mit den Farben Schwarz, Weiß und Gold-Metallic wirkt alles, was du daraus bastelst, sehr edel. Als ich das Designerpapier ausgepackt, die einzelnen Bögen durchgeblättert und gestreichelt habe, bekam ich sofort Lust, damit eine Explosionskarte zu basteln. Oder gleich zwei 😉

Bienengold

Das Papier konnte ich auch wunderbar mit dem älteren Designerpapier Blütenfantasie kombinieren, da dies auch in schwarz und weiß mit Blumenmotiven ist.
Für das Innere der Karte habe ich gestempelt und ausgestanzt mit den Stanzformen Bienenstock. Im unteren Teil der Karte ist wieder ein Einsteckfach für eine kleinere Karte und einen Gutschein oder Geld, das man mit der Explosionskarte verschenken möchte.

Bienengold Explosionskarte

Damit ist genug Platz für ein paar Grüße, einen zusätzlichen Stempeltext oder was auch immer noch fehlt, um die Karte zu personalisieren.

Bienengold Explosionskarte

Vielleicht hast du ja durch den ganzen Corona Wirbel etwas mehr Zeit zu basteln? Für diesen Fall habe ich nicht nur die Bienengold Explosionskarten Anleitung sondern noch viel mehr Tutorials für dich.
Die Anleitung für die Explosionskarte findest du mit den vielen anderen Ideen hier auf meinem YouTube Kanal.
Die Zutatenliste ist hier für dich im Anleitungsteil und auch dort ist noch ganz viel Inspiration für dich, um zum Beispiel Quarantäne Tage zu überbrücken.


Ich wünsche dir auf jeden Fall ganz viel Gesundheit!

Bienengold
Teile diesen Beitrag

Sale A Bration Geburtstagstorte | Savanne und Gold

So langsam aber sicher nähert sich die diesjährige SAB dem Ende. Deshalb möchte ich dir noch ein paar Ideen mit den Gratisartikeln der Aktion zeigen. Zum Beispiel diese Sale A Bration Geburtstagstorte mit dem Stempelset Zum Geburtstag für dich.
Das Set gibt es seit Anfang der SAB, ist also in der ersten Broschüre zu finden. Du kannst es noch bis Ende März gratis zu deiner Bestellung bei Stampin‘ Up! (über mich) für 60 Euro Bestellwert bekommen.
Passend dazu gibt es, ebenfalls nur noch bis Ende des Monats, Stanzformen für die Torte. Damit habe ich diese Karte gemacht, die so ähnlich im Flyer zur Aktion Neu und perfekt abgestimmt zu sehen ist. Schau dir unbedingt auch die anderen Stanzformen an, die zu verschiedenen Stempelsets (auch aus dem Mini Katalog) angeboten werden.

SAB Torte

Die Torte habe ich mit Stampin‘ Blends koloriert, der Tortenständer ist aus Metallic-Folienpapier in der Farbe Gold ausgestanzt. Die Schrift im Hintergrund habe ich mit dem Stamparatus mehrmals untereinander gestempelt. Dank der tollen Stempelhilfe wird es immer schön gerade und parallel zueinander. Du kennst den Stamparatus nicht? Hier kannst du alles Wichtige dazu nachlesen.

Sale A Bration Geburtstagstorte

Ich glaube, das Schleifenband gab es auch mal bei einer Sale A Bration. Und Halbperlen müssen auch immer noch irgendwie mit auf die Karte 😉 Natürlich sind auch wieder Dimensionals im Einsatz: Hinter der Sale A Bration Geburtstagstorte und hinter dem bestempelten Rechteck.

Sale A Bration Geburtstagstorte

Zur Zeit stecke ich mitten in mehreren Aufträgen für besondere Explosionsboxen. Die kann ich dir leider noch nicht hier zeigen, aber ich habe noch genug andere Projekte, die in den nächsten Wochen gepostet werden.
Ich freue mich auf deinen nächsten Besuch – hier oder im Stempelitis-Bastelreich. Schau gerne wieder vorbei.

Teile diesen Beitrag

Zu Ostern: Kissenschachtel-Verpackung mit Videotutorial

Es wird langsam Zeit, sich um die diesjährigen Basteleien für Ostern Gedanken zu machen. Mein nächster Workshop dreht sich ganz um Ostern und heute stelle ich dir ein Projekt vor, das wir im Workshop machen werden.

Ostern Kissenschachtel

Für diese kleine Geschenkverpackung habe ich eine fertige Kissenschachtel halbiert und dekoriert. Im Minikatalog findest du das niedliche Stempelset Osterschatz. Zwischen Kücken, Häschen und Lämmchen konnte ich mit nicht entscheiden. Also habe ich alle drei gestempelt, koloriert und ausgeschnitten.

Ostern Kissenschachtel

Eigentlich wollte ich für die kleinen Blümchen die neue Stanze, die es während der Sale-A-Bration gibt, nehmen. Aber die waren mir doch zu groß, deshalb habe ich eine ältere Stanze genommen, die nicht mehr im Programm ist. Neu sind allerdings die Glitzersteine in Champagner. Die gehören zur Produktreihe mit dem Eiffelturm.

Ostern Kissenschachtel

Die bedruckten Zellophantüten wiederum sind von den Bonanza Buddies und ebenfalls von mir halbiert worden. Etwas grüne Papierwolle muss nicht unbedingt sein, du kannst auch einfach ganz viel Schoki in die Schachtel füllen 😉

Zutatenliste für die Kissenschachtel zu Ostern

Jetzt möchtest du natürlich wissen, was ich genau an Material für meine österliche Verpackung verwendet habe:

  • Farbkarton in Flüsterweiß, Grüner Apfel und Mangogelb
  • Stempelset Osterschatz aus dem Minikatalog 2020
  • Stempelkissen in Schwarz und Grüner Apfel
  • Stanze für kleine Blümchen
  • Stanzform Bestickter Kreis mit ca. 5,5 cm Durchmesser
  • Schleifenband ca. 35 cm, Strasschmuck, Sandfarbene Kissenschachtel
  • Zellophantüte, Aquarellstifte, Ostergras/ Papierwolle

Die Zutatenliste zum Herunterladen findest du wie immer auf meiner Anleitungsseite.
Das Anleitungsvideo ist ab sofort auf meine YouTube Kanal verfügbar.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vielleicht magst du die Kissenschachteln auch für eine andere Gelegenheit abwandeln? Ich kann mir sie auch gut für Geburtstage vorstellen oder (aber da ist ja noch so lange hin) für Weihnachten. Dadurch, dass von Kissenschachtel und Zellophantüte jeweils nur eine halbe benötigt werden, kannst du mit wenig Material viel machen und auch die unterschiedlichsten Ideen für die Deko ausprobieren.
In jedem Fall wünsche ich dir viel Spaß und Freude damit.

Teile diesen Beitrag

Bonanza Buddies Shutter Karte mit Videotutorial

Bei meinem letzten Workshop hat sich alles um die niedlichen Bonanza Buddies aus dem neuen Frühjahrs-Mini-Katalog gedreht. Ich hatte dafür eine spezielle Kartenform vorbereitet, die Shutter-Karte. Warum die Karte so heißt, keine Ahnung. Aber unter diesem Namen habe ich sie in einer meiner Bastelzeitschriften gefunden.

Bonanza Buddies

Die tollen Ergebnisse meiner Gäste haben mich motiviert, ein Video dazu zu machen. Ein paar Wochen gab es auf meinem YouTube Kanal nichts Neues, denn ich habe eine kreative Videopause gemacht. In Zukunft werde ich auch nicht mehr ganz so oft Tutorials verfilmen. Aber es wird weiterhin welche geben, denn dafür macht es mir einfach zu viel Spaß 🙂

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Materialliste für meine Shutter Karte:

  • Farbkarton in Flüsterweiß extrastark 27 cm x 15 cm
  • Designerpapier Bunter Geburtstag in verschiedenen Größen (siehe Zutatenliste)
  • Farbkarton in passenden Farben für die Deko
  • Stempelset Bonanza Buddies
  • Stanzformen Bunter Spaß
  • Stempelkissen in schwarz, Osterglocke, Mangogelb, Schiefergrau, Bermudablau, Grapefruit, Wildleder
  • Rüschenband in Osterglocke Metallic-Kordel Bermudablau, Pailletten (aus der SAB)
Bonanza Buddies

Die Pailletten sind nicht selbstklebend, deshalb mussten wir mit Tombow Kleber alle einzeln aufkleben. Danach weiß man die selbstklebenden Pailletten erst richtig zu schätzen…
Wie du die Shutter Karte mit den Bonanza Buddies (oder auch mit jedem anderen Stempelset) basteln kannst, schaust du dir hier in meinem Video an.
Die Zutatenliste findest du hier auf meiner Anleitungsseite. Was fehlt noch? Ganz viele Bilder von den Workshop-Shutter Karten:

Teile diesen Beitrag