Mit Stil und Klasse | Mini Beutel | Videotutorial

Freitags ist wieder Zeit für ein neues Videotutorial. Diesmal sind es Mini-Beutel, die ich mit den Produkten Mit Stil und Klasse gemacht habe. Und wenn ich Mini sage, meine ich wirklich Mini. Deshalb habe ich mal einen Beutel in die Hand genommen und fotografiert. So bekommst du einen guten Eindruck von der Größe.

Mit Stil und Klasse

Ja, es passt nicht viel hinein. Aber manchmal will man ja auch nur eine Kleinigkeit verschenken. Für einen Geldschein reicht der Platz allemal 😉
Das Designerpapier ist nicht in den neuen Katalog übernommen worden, aber ich hatte (habe) noch viel davon. Es ist ja aber auch nicht notwendig, genau dieses Papier zu nehmen. Wir haben so viele Blumenmuster im Angebot. Und notfalls stempelst du dir den Designerpapier einfach selbst 😉

Mit Stil und Klasse

Die kleinen Quasten haben genau die richtige Größe für meine Mini-Beutel. Sie waren auch im Frühjahrskatalog ein Teil der Produktreihe Mit Stil und Klasse.
Die kleinen Sprüche aus dem Stempelset Klitzekleine Grüße sind in weiß embosst und mit einer Etikettenstanzform aus So Stilvoll und der BigShot ausgestanzt.

Mit Stil und Klasse

Den oberen und unteren Rand habe ich mit einer Bordürenstanze so wellig hinbekommen. Die Stanze ist schon lange aus dem Sortiment, alternativ kannst du die Ränder gerade lassen oder mit einer anderen Stanze in Form bringen.

Zutatenliste für die Mini Beutel:

  • Designerpapier 6″ x 3″ oder in Zentimeter: 15,2 cm x 7,6 cm
  • Farbkarton für das Etikett 2,5 cm x 7 cm
  • Stempelset Klitzekleine Grüße
  • Stanzformen So Stilvoll, Bordürenstanzt
  • Stempelkissen Versamark, weißes Embossingpulver, Embossingfön
  • Quaste und Kordel, Glitzersteine

Zum Video kommst du über diesen Link. Und die Zutatenliste zum runterladen und abspeichern findest du hier.
Viel Spaß beim nachbasteln und schreib mir gerne einen Kommentar und abonniere meinen Kanal, wenn du immer über neue Tutorials informiert werden willst.
Letzten Monat habe ich übrigens 3000 Abonnenten erreicht. Juhu 🙂

Designerpapier
Teile diesen Beitrag

Konfettischleuder in der Pizzabox | Videotutorial

Das ist doch mal eine witzige Idee: Ich zeige dir eine Konfettischleuder, versteckt in einer Box. Wenn du die Schachtel öffnest, wirst du mit Konfetti überschüttet. Also verschenke sie lieber an jemand anderen 😉
Eine großartige Überraschung zum Geburtstag oder anderen Gelegenheiten. Halt schon mal den Staubsauger bereit… Für meine Konfettischleuder habe ich einen fertigen Mini-Pizzakarton verwendet, du kannst sie aber auch in jede andere Schachtel einbauen. Das Wichtigste ist der Mechanismus, den ich dir in diesem Video genau erkläre. Perfekt ist dazu der passende Stempel von Stampin‘ Up!

Konfettischleuder

Auf Bildern kannst du den Effekt natürlich nicht so gut sehen. Aber dafür gibt es ja mein Videotutorial. Es war eine Herausforderung die Box so zu filmen, dass man den Konfettiregen sehen kann. Aber ich glaube, ich habe es ganz gut hinbekommen.

Konfettischleuder

Der Mechanismus funktioniert ähnlich wie bei den Pop Up Würfeln, die ich dir hier schon gezeigt habe: Ein Gummiband hält die Schleuder unter Spannung, bis der Deckel der Box geöffnet wird. Durch den Schwung wird das Konfetti aus einem kleinen Briefumschlag herausgeschleudert. Die Lacher und ein kleiner Schreck sind garantiert.

Zutatenliste für die Konfettischleuder:

  • Farbkarton in Bermudablau 12 cm x 11,6 cm, Mangogelb 16 cm x 6 cm
  • Farbkarton für Etiketten und Konfetti
  • Designerpapier 8,5 cm x 8,5 cm, 8,5 cm x 8,1 cm, 8 cm x 6 cm und 3,8 cm x 2,8 cm
  • Stempelsets: So gesagt und Bonanza Buddies
  • Stanzformen: So hübsch bestickt
  • Konfettistanze (oder von Hand schneiden)
  • Gummiband oder Gummiring
  • Und natürlich eine kleine Pizzabox oder ähnliche Schachtel

Wie du das alles zusammenbaust und klebst, zeige ich dir in meiner Anleitung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Zutatenliste bekommst du in kompakter Form auch wieder auf meiner Anleitungsseite, wo ich alle Links zu Videos sammle und du noch viel mehr Ideen finden kannst.

Jahreskatalog
Teile diesen Beitrag

Pergamentpassion | Minischachteln mit Tragegriff

Ich muss dir unbedingt noch ein Projekt mit dem wunderschönen Designerpapier Pergamentpassion zeigen, bevor die Sale-A-Bration vorbei ist. In der zweiten Broschüre der SAB findest du das Papier als Gratis Artikel zu 60 Euro Bestellwert.
In der Packung sind 6 Bögen, je zwei in den Farben Aquamarin, Flieder und Lindgrün.
Das Besondere an diesem Pergamentpapier sind die wunderschönen zarten Farben, aber auch die Prägung mit einem Punktemuster.

Für meine Minischachteln habe ich mir aus dem Pergamentpassion Designerpapier jeweils Rechtecke zugeschnitten und auf die Vorderseiten geklebt. Wenn ich dir Klebetröpfchen in die Vertiefungen der Prägung setze, sieht man den Kleber nicht durchscheinen. Perfekt!

Pergamentpassion

Die Schachteln habe ich zuvor mit der Schwammwalze eingefärbt. Immer in der passenden Farbe ein paarmal über das Stempelkissen rollen und dann über die Schachtel. Je nachdem, wie intensiv du die Farbe haben möchtest, wiederholst du den Vorgang.
Anschließend habe ich mir diese Etiketten gebastelt:

Hübsch bestickt

Zuerst habe ich für den Hintergrund ein Etikett aus dem entsprechenden Farbkarton mit einer Stanzform aus Hübsch bestickt (Minikatalog Seite 20) ausgestanzt. Dann mit einem Textstempel aus dem Stempelset Liebe Gedanken (erste SAB Broschüre) schwarz den Text gestempelt und mit einer „uralten“ ovalen Handstanze ausgestanzt. Die kleinen Herzchen sind ebenfalls mit einer älteren Handstanze gemacht, der Herzbordüre. Schließlich noch ein paar kleine Blüten – hier kam eine Stanzform aus dem Stanzformenset Blumenwiese (Neu und perfekt abgestimmt, nur noch bis 31.3. erhältlich). Als Letztes die Halbperlen, die ich lange nicht mehr verbastelt habe.
Ich sag dir, mein Bastelzimmer sah danach ganz schön durcheinander aus 😉 Aber ich finde, es hat sich gelohnt alle die verschiedenen Sachen herauszusuchen und miteinander zu kombinieren.

Pergamentpassion

Und obwohl von dem Designerpapier Pergamentpassion am Ende gar nicht so viel zu sehen ist – ich finde es ist das Sahnehäubchen für meine Minischachteln. Ich werde das Papier hüten wie einen Schatz. Ach nein, ich habe mir ja vorgenommen, die schönen Bastelzutaten nicht nur zu horten sondern auch wirklich zu verbasteln. Mal sehen ob ich das hinbekomme…

Minischachteln Pergamentpassion
Teile diesen Beitrag

Zu Ostern: Kissenschachtel-Verpackung mit Videotutorial

Es wird langsam Zeit, sich um die diesjährigen Basteleien für Ostern Gedanken zu machen. Mein nächster Workshop dreht sich ganz um Ostern und heute stelle ich dir ein Projekt vor, das wir im Workshop machen werden.

Ostern Kissenschachtel

Für diese kleine Geschenkverpackung habe ich eine fertige Kissenschachtel halbiert und dekoriert. Im Minikatalog findest du das niedliche Stempelset Osterschatz. Zwischen Kücken, Häschen und Lämmchen konnte ich mit nicht entscheiden. Also habe ich alle drei gestempelt, koloriert und ausgeschnitten.

Ostern Kissenschachtel

Eigentlich wollte ich für die kleinen Blümchen die neue Stanze, die es während der Sale-A-Bration gibt, nehmen. Aber die waren mir doch zu groß, deshalb habe ich eine ältere Stanze genommen, die nicht mehr im Programm ist. Neu sind allerdings die Glitzersteine in Champagner. Die gehören zur Produktreihe mit dem Eiffelturm.

Ostern Kissenschachtel

Die bedruckten Zellophantüten wiederum sind von den Bonanza Buddies und ebenfalls von mir halbiert worden. Etwas grüne Papierwolle muss nicht unbedingt sein, du kannst auch einfach ganz viel Schoki in die Schachtel füllen 😉

Zutatenliste für die Kissenschachtel zu Ostern

Jetzt möchtest du natürlich wissen, was ich genau an Material für meine österliche Verpackung verwendet habe:

  • Farbkarton in Flüsterweiß, Grüner Apfel und Mangogelb
  • Stempelset Osterschatz aus dem Minikatalog 2020
  • Stempelkissen in Schwarz und Grüner Apfel
  • Stanze für kleine Blümchen
  • Stanzform Bestickter Kreis mit ca. 5,5 cm Durchmesser
  • Schleifenband ca. 35 cm, Strasschmuck, Sandfarbene Kissenschachtel
  • Zellophantüte, Aquarellstifte, Ostergras/ Papierwolle

Die Zutatenliste zum Herunterladen findest du wie immer auf meiner Anleitungsseite.
Das Anleitungsvideo ist ab sofort auf meine YouTube Kanal verfügbar.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vielleicht magst du die Kissenschachteln auch für eine andere Gelegenheit abwandeln? Ich kann mir sie auch gut für Geburtstage vorstellen oder (aber da ist ja noch so lange hin) für Weihnachten. Dadurch, dass von Kissenschachtel und Zellophantüte jeweils nur eine halbe benötigt werden, kannst du mit wenig Material viel machen und auch die unterschiedlichsten Ideen für die Deko ausprobieren.
In jedem Fall wünsche ich dir viel Spaß und Freude damit.

Teile diesen Beitrag

Geschenktaschen zur Geburt mit dem Punchboard

Kurz vor Weihnachten wurden bei mir zwei Geschenktaschen zur Geburt bestellt. Das Muster von meiner Videoanleitung stand im Regal und hat der Kundin so gut gefallen, dass sie gleich zwei davon haben wollte. Die Geschenktaschen sind mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten gemacht. Ein kleines bisschen habe ich die Taschen abgeändert – statt der gelben Sterne im Original sind hier die Funkelsterne zwischen den Kuscheltieren.

Noch ein kleiner Unterschied: Die Motive habe ich mit Stampin Blends koloriert, im Video waren es die Aquarellmarker. Davon abgesehen war es schön, mal wieder das Punchboard zu nutzen. Es sammeln sich im Laufe der Zeit ja so viele Werkzeuge an, dass man gar nicht dazu kommt, alle regelmäßig einzusetzen. Dabei zeigt sich aber auch, ob ein Tool wirklich nützlich ist oder nur kurz im Basteluniversum auftaucht. Das Envelope Punch Board zum Beispiel, hat vor Jahren einen unglaublichen Hype gehabt. Jetzt nutze ich es tatsächlich kaum noch. Das ist natürlich auch bei jeder Bastlerin anders, aber ich sehe auch kaum noch Bilder von Projekten mit dem Envelope Punch Board auf Facebook, Pinterest und Co.

Geschenktaschen zur Geburt

Wie ist das bei dir? Hast du Lieblingstools, die du immer wieder verwendest? Gibt es ein paar verstaubte Geräte in deinem Bastelregal? Holst du bewusst ältere Sachen raus, um sie mal wieder zu nutzen? Das kann manchmal sehr inspirierend sein 🙂

Wenn du die Geschenktaschen zur Geburt nachbasteln möchtest, findest du hier die Zutatenliste (du musst ziemlich weit nach unten scrollen…) Den Link zum Video habe ich weiter oben schon gepostet, hier kannst du es dir direkt anschauen. Viel Spaß!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Teile diesen Beitrag

Urban Jungle: eine Papiertorte zur Hochzeit

Vor einer Weile hat mich ein Freundin gefragt, ob ich ihr eine Urban Jungle Papiertorte anfertigen kann. Natürlich packe ich gerne den Plotter aus, um ihr den besonderen Wunsch nach einer Torte zur Hochzeit zu erfüllen.

Zuerst musste ich aber herausfinden, was sich hinter „Urban Jungle“ überhaupt verbirgt. Der Begriff war mir noch nicht so wirklich untergekommen. Dschungel in der Stadt. Also viele grüne Pflanzen in der Wohnung. Ok. Dazu noch ein Beispiel, wie das Hochzeitsalbum gestaltet wird und mir war klar, wie die Torte aussehen sollte.

Urban Jungle

Wenn du meine Papiertorten noch nicht kennst: Sie bestehen aus 12 einzelnen Tortenstücken, die von hinten gefüllt werden können. Ideal also, wenn sich mehrere Gäste zusammentun wollen um gemeinsam etwas zu schenken. Oder wenn du Gutscheine/Geld verschenken willst. Vielleicht auch Süßigkeiten 😉

Urban Jungle

In der Mitte ist ein Aufleger, den ich individuell bedrucke. Hier waren es die Namen des Brautpaars und das Datum der Hochzeit. Das habe ich auf meinen Bilder weggelassen, denn das geht hier niemanden etwas an 🙂

Urban Jungle

Ich biete meine Torten in verschiedenen Größen in meinem Shop an. Das hier war die größte Variante mit ca. 21 cm Durchmesser. So gut wie alles daran kann auf Wunsch angepasst werden. Esaus ja nicht immer Urban Jungle sein. Also wenn du auch mal eine Torte brauchst, melde dich bei mir oder schau im Shop vorbei. Oder beides 🙂

Teile diesen Beitrag

Halloween Sarg mit Videotutorial

Magst du Halloween? Ich eigentlich gar nicht. Meine Kinder wollten nie bei den Umzügen mitmachen, weil sie sich nichts aus den Süßigkeiten machen. Und Verkleiden ist auch nicht gerade unser Ding. Aber die schönen Sachen, die man zu Halloween basteln kann: DAS ist mein Ding. Ich muss nur Opfer finden, denen ich es schenken kann, aber da findet sich schon jemand.

Halloween

Von den kleinen Särgen im Herbstkatalog war ich sehr angetan. Als sie endlich vor mir lagen, war die Idee schon längst gereift, was ich damit mache. Nicht nur einfach zusammenbauen sondern mit besonderem Gruseleffekt ausstatten 😉 Wenn du den Deckel von der Box abnimmst, springt die ein Zombie entgegen. Oder ein Monster.

Halloween

Die gruseligen Gesellen liegen friedlich in ihrem Sarg und sind an einem Klarsichtstreifen befestigt. Sobald der Sarg geöffnet wird, schwingt das Monster nach vorne. Funktioniert super, mir fehlt nur noch ein Soundmodul mit einem lauten BUUUUUH 😉
Zwölf vorgeschnittene und gefalzte Boxen sind in der Packung und ich habe sie alle zusammengebaut. Denn das war auch genau die Anzahl an Swaps, die ich für unser Teamtreffen gebraucht habe.

Halloween

Von außen sind die Särge mit silberner Delicata Tinte gewischt. Ein paar Fledermäuse habe ich mit der Handstanze vom letzten Jahr ausgestanzt und aufgeklebt. Dazu noch ein „Creepy“ Etikett. Natürlich alles in den Farben Schwarz, Kürbisgelb und Olivgrün.

Hier geht es zur Videoanleitung wenn du die Goodies nachbasteln möchtest. Die Särge und das Stempelset Boo to you kannst du bei mir bestellen. Und natürlich auch fertige Halloween Goodies bei mir kaufen. Ich habe gerade meine Regale auf Herbst und – tatsächlich – auch schon Weihnachten umdekoriert.

Weihnachtsboxen
Teile diesen Beitrag

Ein paar Kröten für dich – Schachtel für Geldgeschenk

Kröten

Eine hübsche Möglichkeit, um ein paar Kröten (also Geld) zu verschenken sind diese kleinen Schachteln. Das Stempelset Froschkönig liefert nicht nur den Frosch sondern auch direkt den passenden Spruch: Ein paar Kröten für dich. Ich konnte in der vergangenen Sale-A-Bration nicht nur das Stempelset sondern auch die passenden Stanzformen ergattern.
Zusammen mit meiner Tochter habe ich die Verpackungen gebastelt. Groß genug, damit zu den „Kröten“ auch noch etwas Schoki in die Schachteln hineinpasst.

Kröten

Koloriert haben wir mit den Aquarellstiften. Die kannst du mit dem Mischstift auch noch vermalen, für weichere Übergänge. Die innere Schachteln ist Flüsterweiß und zusätzlich haben wir noch Farbkarton in Kleegrün eingeklebt. Das stabilisiert die Verpackung und sieht auch einfach schöner aus, oder?

Besonders witzig finde ich die kleinen Fliegen – echte Fliegen hingegen können mit gestohlen bleiben. Aber die hier sind echt niedlich. Immer drei sind um das Etikett platziert und der Frosch hat sie bestimmt auch schon entdeckt.

Ich erhole mich noch ein bisschen vom wunderbaren aber anstrengenden Rom-Urlaub und sammle wieder neue kreative Ideen, zum Beispiel auf Pinterest. Dort kannst du mir gerne folgen, ich heiße dort wie hier: Stempelitis. Und ich freue mich dort wie hier immer über Follower 🙂
Ab morgen kann ich als Demo aus dem neuen Herbst-/Winterkatalog bestellen. Da gilt es eine Auswahl zu treffen, vielleicht schon mal ein paar „alte“ Stempelsets aus der letzten Saison aussortieren und in den Shop zum Verkauf einstellen. In meinem Stempelitis-Handmade Shop findest du immer wieder meine gebrauchten (und manchmal sogar unbenutzte) Stempel und Stanzen. Ich verkaufe sie dort, um wieder Platz für neue Sachen zu bekommen. Schau doch mal rein, es lohnt sich bestimmt. Du kannst ein paar Schnäppchen machen und einige Kröten sparen 😉

Nicht vergessen: Morgen ist meine Sammelbestellung bei Stampin‘ Up! Es gibt ja noch so viele Sachen aus dem Jahreskatalog, bevor die Weihnachtssaison losgeht. Und deine Bonus-Gutscheine kannst du auch direkt einlösen. Also melde dich spätestens bis 20 Uhr.

Sammelbestellung
Teile diesen Beitrag

Kleine Perfekte Päckchen: Päckchen verkleinern mit Videotutorial

Mit der Stanzform Perfekte Päckchen kannst du wunderbare kleine Geschenkverpackungen basteln. Wenn dir die Schachteln vielleicht mal zu groß sind, zeige ich dir, wie du sie ganz einfach in der Länge kürzen kannst.
Das habe ich für meine letzten Gastgeschenke beim Mini-Album-Workshop gemacht und es ist wirklich total simpel, wenn du den Trick kennst.

Kleine Perfekte Päckchen

Die kleinen Päckchen sind im maritimen Look, passend zu dem Album, das wir gebastelt haben. Das Etikett habe ich nur an der oberen Deckelhälfte angeklebt, damit sich die Schachtel noch gut öffnen lässt. Auch bei der restlichen Deko auf der Oberseite musste ich etwas aufpassen, damit ich nicht aus Versehen die Schachtel damit zuklebe 😉
In den Päckchen war übrigens neben der üblichen Schoki auch etwas Zubehör, das wir für das Album gebraucht haben.

Für kleine Perfekte Päckchen brauchst du

  • einen A4 Bogen zum Beispiel in Marineblau für die beiden großen Stanzteile und die Deko
  • Farbkartonreste in Rauchblau, Savanne, Wildleder und Flüsterweiß
  • ein Stempelset mit einem passenden Spruch
  • die Stanzformen Perfekte Päckchen und Luv und Lee
  • das Stempelkissen in Marineblau
  • Dimensionals und ein paar Perlen, Pailletten oder Lack-Akzente

Das Video ist sehr kurz, weil ich mich nur auf das eigentliche Thema konzentriere: Wie kürze ich die Stanzteile. Wenn du noch keine Perfekten Päckchen gebastelt hast, empfehle ich dir, zuerst das „große“ Video anzuschauen. Denn dort zeige ich dir, wie du die Ecken so hinbekommst, dass sie sich nicht verbiegen oder verknittern.
Für erfahrene Päckchenbastlerinnen reicht natürlich das kurze Tutorial:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Teile diesen Beitrag

Perfekte Päckchen: Geschenkverpackung mit Videotutorial

Ja, es gibt eine tolle neue Verpackung im Katalog: Perfekte Päckchen! Für viele passionierte Bastlerinnen geht der Blick im neuen Katalog immer auf die sofort auf die Suche nach neuen Verpackungsideen. Ist diesmal wieder eine tolle Stanzform dabei? Mir geht es ähnlich und ich kann dich beruhigen:

Perfekte Päckchen
Perfekte Päckchen

Allerdings ist der Zusammenbau dieser Verpackung nicht ganz ohne, obwohl die Stanzteile zunächst ganz harmlos aussehen. Du musst sie gut ausgerichtet aneinander kleben und dich dabei an den richtigen Falzlinien orientieren. Auch bei den Einstecklaschen ist Vorsicht geboten, sonst verbiegen sie sich unschön.
Aber keine Sorge: In meinem Video zeige ich dir genau, auf was du achten musst und wie du verbogene Ecken vermeidest.

Perfekte Päckchen

Die Perfekten Päckchen sind einfach zu schön, als das es an ein paar Kleinigkeiten scheitern sollte. Das fertige Päckchen ist übrigens ungefähr 9 cm lang, aber du kannst es auch kürzer basteln. Dazu werde ich auch noch eine Anleitung machen und bitte dich um ein paar Tage Geduld. Mit dem Original kannst du aber sofort loslegen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Materialliste für ein Perfektes Päckchen

  • insgesamt ein A4 Bogen Blütenrosa für die beiden großen Stanzteile und die Deko
  • Farbkarton in Blütenrosa 5 cm x 7,3 cm für den Boden der Banderole
  • Rest in Farbkarton Flüsterweiß
  • Designerpapier 12,5 cm x 5 cm
  • Stempelset, zum Beispiel: Voller Schönheit
  • Stanzformen Perfekte Päckchen und Raffiniert bestickte Rahmen
  • Stempelkissen in Blütenrosa
  • 50 cm Organdyband in Blütenrosa, Dimensionals

Viel Spaß mit der Anleitung und hier noch ein kleiner Vorgeschmack auf die gekürzten Päckchen. Die gab es nämlich als Gastgeschenk bei meinem letzten Workshop. Der Bericht über die Mini-Alben, die wie gebastelt haben, kommt auch in den nächsten Tagen hier auf meinem Blog.

Perfekte Päckchen
Teile diesen Beitrag