Gastgeschenke Minigugelhupf mit Videotutorial

Gastgeschenke Minigugelhupf

Hast du schon meine Gastgeschenke Minigugelhupf gesehen?
Für meinen letzten Workshop habe ich nicht nur gebastelt sondern auch gebacken. Die vielen kleinen Gugelhupfe habe ich in transparente Mini-Schachteln gesteckt. Juhu, diese Schachteln gibt es auch wieder im neuen Jahreskatalog! Die Kuchen haben gerade so hineingepasst, Glück gehabt. Zugegeben, ich musste sie ein kleines bisschen hineindrücken. Aber als sie erstmal „drin“ waren, gab es kein zurück mehr. Und das „raus“ war ja nicht mehr MEIN Problem 😉

Das Design der Verpackung habe ich passend zum Workshop Geburtstag gewählt. Das Designerpapier Süsse Überraschung und die Anhänger sind mit dem Zubehörset Nadeln und Anhänger So Süss gemacht. Das Rezept für die kleinen Kuchen war ein ganz normales Marmorkuchenrezept, das muss ich hier glaube ich nicht posten. Gebacken habe ich in einer Silikonform, die schon lange auf ihren ersten Einsatz gewartet hat. Nachdem das Backergebnis mehr als zufriedenstellend war, durfte ich für meine Kids am nächsten Tag gleich nochmal eine Runde backen.
Für die Verpackung, die dich wahrscheinlich mehr interessiert, habe ich ein kurzes Video gemacht.

Gastgeschenke MiniGugelhupf

Das Video kannst du dir hier anschauen. Die Zutatenliste packe ich direkt dazu. Weitere Ideen findest du auf meiner Anleitungsseite. Ich versuche, jeden Freitag ein neues Tutorial zu veröffentlichen und freue mich sehr über deine Rückmeldung hier oder auf YouTube.

Für die Geschenkschachtel brauchst du:

  • transparente Minischachtel
  • 5 cm x 5 cm Farbkarton in Wassermelone
  • 14,5 cm x 5 cm Designerpapier
  • Stempelset Sweetest Thing
  • Framelits Bonbonglas
  • Stempelkissen in Jade und Amethyst
  • Deko nach Wunsch

Was ich genau für die Deko verwendet habe, findest du in meiner Zutatenliste auf der Anleitungsseite.

Meine Gastgeschenke Minigugelhupf sind bestimmt nicht die letzten, die ich mit den Transparentschachteln gebastelt habe. Auch ohne das Zubehörset sind die Etiketten schnell hergestellt. Und es sieht wirklich zu hübsch aus, wenn die kleinen Kuchen so schön eingepackt sind.

Ich hoffe, dir gefallen sie genauso gut 🙂

Teile diesen Beitrag

Workshop Geburtstag – Mein Bericht vom 3. Mai

Workshop Geburtstag

Beim Workshop Geburtstag am letzten Freitag hat die BigShot geglüht… Meine Teilnehmer haben zwei Projekte gebastelt, zu denen ich auch jeweils ein Videotutorial gemacht habe. Falls du es noch nicht gesehen hast: Hier kannst du das Video zur Geburtstagskarte mit Gutscheinfach anschauen und hier das Video zur Pop-Up Box.

Weil sich kurzfristig noch zwei Bastlerinnen eingefunden haben, mussten wir ein wenig Stühle rücken, aber dann ging es mit viel Freude los. Ich weiß gar nicht, ob ich alles fotografiert habe, aber hier sind ein paar Bilder von den fertigen Werken. Zuerst haben wir die Geburtstagskarte gebastelt. Bei den Farben konnte jede aus meinem vorbereiteten Material auswählen. Das Designerpapier Süsse Überraschung ist aus dem noch bis 3. Juni gültigen Frühjahrskatalog.

Nachdem sich alle mit dieser Karte warmgebastelt hatten, ging es weiter mit der Pop-Up Box. Auch hier konnte sich jeder seine Farben und sein Designerpapier aus den vorbereiteten Zuschnitten aussuchen. Die Schoki, die in die Box sollte, lag schon die ganze Zeit auf dem Tisch. Und alles, was nicht verpackt wurde, konnte anschließend noch direkt vernascht werden 😉 Oder andersrum: Alles, was noch nicht vernascht war, konnte in die Box gefüllt werden.

Nachdem alle in Ruhe zu Ende gebastelt hatten, wurde noch ein bisschen gequatscht und ich habe das nächste Workshopthema verraten: Wir werden ein maritimes Mini-Album basteln, das mit der Cinch-Bindemaschine gebunden wird. Den Termin findest du rechts auf der Blogseite und wenn du darauf klickst, gibt es noch ein paar Details. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.
Sobald ich meinen Prototypen fertig habe (ich warte noch auf meine Lieferung mit dem Material), werde ich das Album noch genauer vorstellen. Ich bin schon ganz ungeduldig und möchte endlich loslegen. Kreetta hat sich diesen Workshop auch schon ganz lange gewünscht.

Danke an alle, die zum Workshop Geburtstag am Freitag da waren. Es war wieder ein wunderbarer Abend 🙂

Teile diesen Beitrag

Geschenkverpackung zum Vatertag mit Videotutorial

In der Werkstatt Mini Box

Im zweiten Projekt mit der Produktreihe In der Werkstatt stelle ich dir heute eine kleine Geschenkverpackung zum Vatertag vor, die du aber auch zum Geburtstag basteln, füllen und verschenken kannst. Die Box ist 5 x 5 x 3 cm klein und lässt sich nach oben öffnen. Sie bietet Platz für kleine Sachen wie Gutschein oder auch Geld, Schokolade oder ähnliche Dinge, über die sich der Beschenkte freut. Ich hoffe, die Papa-Finger sind nicht zu dick, um mit der kleinen Schachtel klarzukommen. Notfalls kann man ihm ja ein bisschen helfen 😉

Geschenkverpackung zum Vatertag

Besonders toll finde ich in der Produktreihe die kleinen Auto- und Schraubenschlüssel. Die kamen beim letzten Projekt, der Z-FoldKarte, noch gar nicht zum Einsatz, dabei sind sie soooo schön. Mit Mini-Gluedots lassen sie sich gut aufkleben und unterstreichen herrlich den Werkstatt-Look. Zusätzlich habe ich auch alle Ränder mit einem Schwämmchen gewischt und mit Platin-Glanzfarbe ein paar Akzente gesetzt.

Geschenkverpackung zum Vatertag

Die vollständige Anleitung habe ich als Video für dich auf YouTube hochgeladen. Die Materialliste zeigt dir, was du brauchst, um die Geschenkverpackung zum Vatertag nachzubasteln. Sollte dir eine Zutat fehlen, kannst du sie gerne bei mir bestellen. Oder du bist einfach doppelt kreativ und findest etwas in deinem Vorrat 🙂

Material für die Geschenkverpackung zum Vatertag:

  • 17 cm x 13 cm, 7 cm x 4,5 cm und Reste Farbkarton in Anthrazitgrau
  • Rest in Schiefergrau
  • zweimal 4,5 cm x 4,5 c, dreimal 4,5 cm x 2,5 cm und einmal 4,5 cm x 2 cm Designerpapier
  • Stempelset Werkstattworte
  • Thinlits Werkzeugteile
  • Stempelkissen Anthrazitgrau

Alle weiteren von mir verwendeten Sachen findest du auf meiner Zutatenliste auf der Anleitungsseite.
Ein drittes Projekt mit der Produktreihe Werkstattworte folgt in Kürze, vorher habe ich aber noch ein paar andere Projekte, die ich dir vorstellen möchte. Bis zum Vatertag haben wir ja auch noch ein wenig Zeit. Also – keine Panik und entspannt weiterbasteln 😉

Teile diesen Beitrag

Geschenktüte Blütensinfonie mit Videotutorial

Geschenktüte Blütensinfonie

Wie bereits angekündigt, bekommst du heute die Anleitung für die Geschenktüte Blütensinfonie mit der gleichnamigen Produktreihe. Das dritte Projekt aus meinem Workshop to Go, den du über meinen Shop bestellen kannst. Dieses Bastelprojekt ist etwas aufwändiger und das Video deshalb auch etwas länger. Denn ich habe für diese Verpackung selbstgestempeltes Designerpapier gemacht und außerdem sehr viele kleine und feine Details auf der Vorderseite angebracht. Aber keine Sorge, es ist gar nicht schwer, dauert nur eben ein wenig länger. Und das Ergebnis ist auch die Mühe wert.

Videoanleitung Geschenktüte Blütensinfonie:

Material für die Geschenktüte Blütensinfonie:

  • 28 cm x 14 cm und 7 cm x 3 cm Farbkarton in Flüsterweiß
  • Reste Farbkarton in Savanne
  • 7 cm x 9 cm Farbkarton in Blütenrosa
  • Stempelset Grund zum Lächeln
  • Framelits Blütenromantik
  • Stempelkissen in Feige, Savanne und Blütenrosa

Die komplette Zutatenliste findest du mit vielen anderen Tutorials auf meinen Anleitungsseiten.

Zum Glück ist auch diese Anleitung schon eine Weile fertig, denn im Moment dreht sich bei mir fast alles um den Umzug meiner Stempel und Stanzen in ihr neues Zuhause: Mein großes Bastelzimmer, das nächstes Wochenende eingeweiht wird. Mein Sohn hat sich schon als erster angemeldet und will in den neuen Räumen seine Geburtstagseinladungen basteln. Da muss aber nächste Woche noch einiges passieren. Magst du schon mal sehen?

Stempelitis Bastelwelt

Diese Schränke werden alle voll werden, da bin ich mir sicher. Anschauen kannst du es dir live vor Ort, wenn du nächste Woche zu meiner Einweihung kommst. Auch danach kannst du mich natürlich besuchen, zu einem meiner Workshops kommen oder einfach mal ein bisschen Bastelluft schnuppern. Da ich ja auch noch einen Hauptjob habe, solltest du vor einem Besuch mich kurz „anfunken“, ob ich auch da bin. Meistens schaffe ich es am Nachmittag für 1 – 2 Stunden. Am Wochenende oder freien Tagen bin ich auch vormittags im Bastelreich 🙂

Einweihung Stempelitis


Teile diesen Beitrag

Shadowbox Herzenssache mit Videotutorial

Shadowbox Herzenssache

Pünktlich zum Wochenende habe ich mein neuestes Projekt fertig bekommen: Eine Shadowbox mit dem Stempelset Herzenssache. Eine ganze Weile habe ich daran getüftelt und mich mehrmals „verfalzt“. Aber jetzt habe ich endlich den Bogen raus und gleich alles verfilmt und verewigt, damit ich immer genau weiß, wie und wo ich falzen muss 😉

Shadowbox Herzenssache

Wie bin ich auf die Idee gekommen? Nun ja, ich war mal wieder in meinem Lieblings-Drogeriemarkt auf der Suche nach Kleinigkeiten zum verschenken und vorher natürlich verpacken. Da fiel mir eine Duschbombe in die Hände, deren Verpackungsfarben mich sofort an zwei Stampin‘ Up! Farben erinnert haben: Blutorange und Mangogelb. Zuhause habe ich das sofort überprüft und mein Farbengedächtnis hat mich nicht getäuscht. Es passt perfekt! Der Rest war schnell entschieden, es sollte eine offene Box werden und eine Shadowbox habe ich tatsächlich vorher noch nie gemacht. Deshalb habe ich zunächst auf Pinterest nach ein paar Beispielen gesucht, dann meinen ersten, zweiten, dritten Versuch gestartet und schließlich überlegt, mit welchem Stempelset ich das Projekt umsetzen möchte. Was am Ende dabei herausgekommen ist, kannst du dir hier anschauen:

Videotutorial für meine Shadowbox Herzenssache:

Materialliste für die Shadowbox Herzenssache

  • 21 cm x 21 cm und 8 cm x 8 cm Farbkarton Flüsterweiß
  • 4 cm x 4 cm Farbkarton in Mangogelb
  • Stempelset Herzenssache
  • Framelits Herzlich bestickt
  • Stempelkissen Mangogelb und Blutorange
  • Handstanze Klassisches Etikett

Die Box ist 9 cm x 9 cm x 2 cm groß und der Innenraum 7 cm x 7cm. Die komplette Zutatenliste findest du auf meiner Anleitungsseite.

Jetzt ist also auch diese Schachtelform auf meinem YouTube Kanal zu finden. Ich freue mich, dass die Auswahl langsam immer größer wird. Für dich ist hoffentlich immer etwas dabei, dass die motiviert, die Bastelsachen herauszuholen. Für mich bleibt es nach wie vor eine wunderbare Möglichkeit, zu entspannen und den Alltagsstress zu vergessen.

Teile diesen Beitrag

Pechkekse ganz schlicht

Pechkekse

Pechkekse bringen Glück 😉 Heute beginnt hier an der Flugsicherungsakademie in Langen einer neuer Kurs seine Ausbildung zu Fluglotsen, für den ich die Lehrgangsleitung übernehme. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich die Glücksbringer für meinen letzten Kurs noch nicht gezeigt habe. Nicht besonders spektakulär, sondern eher schlicht, habe ich die bei mir schon traditionellen Pechkekse mit einem Banner und Spruch versehen. Und am Ende hat es dann tatsächlich für alle geklappt – sie sind jetzt im Ratingkurs und hoffentlich bald im Live-Training an den Towern in ganz Deutschland.

Immer schön zu wissen, dass dort überall jemand arbeitet, den oder die ich kenne 🙂

Pechkekse

Teile diesen Beitrag

Definition von Glück – 6 Projekte mit dem Produktpaket von Stampin‘ Up!

Bist du auch so verliebt in das Stempelset Definition von Glück aus dem Frühjahrskatalog 2019 von Stampin‘ Up! ? Dann ran an die Stempel und los geht es. Hier habe ich mindestens vier unterschiedliche Ideen für dich, teilweise mit Videoanleitung auf meinem YouTube Kanal.

Das Stempelset Definition von Glück gehört zur Produktreihe In Liebe. Eigentlich ist es sogar ein Doppelpack mit jeweils einem Stempelset und Stanzformen. Denn auf der nächsten Seite im Katalog findest du noch das Produktpaket Herzenssache. Beide Sets lassen sich perfekt miteinander kombinieren und zu beiden passen das Designerpapier, das Geschenkband und die Epoxid-Herzchen.


Doppel Klappbox „Mit Liebe“ und Videotutorial


Eine kleine Box mit zwei Klappen für die ich auch ein Videotutorial habe, macht den Anfang meiner Reihe von Projekten.

Definition von Glück

Es ist eine sehr kleine Box (9 cm x 4,5 cm x 2,5 cm), aber groß genug für ein Geschenk wie zum Beispiel ein Lippenpflegestift oder auch Schokolade – vielleicht sogar beides 😉

Definition von Glück

Du brauchst gar nicht viel Material und die Box ist schnell gebastelt. Besonders ist hier das selbstgemachte Designerpapier. Einfach die Blumen aus dem Stempelset auf den zugeschnittenen Farbkarton in Flüsterweiß stempeln und danach falzen und zusammenkleben. Hier geht es zum Anleitungsvideo.

Definition von Glück

Definition von Glück – Pillowbox: Hallo mein Schatz!


Definition von Glück

Die fertigen Pillowboxen von Stampin‘ Up! lassen sich wunderbar für jeden Anlass schön dekorieren. In diesem Fall habe ich eine Bordüre aus Farbkarton und Schleifenband miteinander kombiniert. Den Text habe ich mit Kussrot auf Blütenrosa gestempelt und von Hand ausgeschnitten. Anschließend noch ein paar kleine Blümchen auf der Box verteilt und jeweils eine Halbperle in die Blütenmitte gesetzt – fertig ist die Geschenkverpackung.

Definition von Glück
Definition von Glück


Wellness Mini Box: Verwöhn Dich Tag mit Videotutorial

Definition von Glück

Heute ist Verwöhn Dich Tag! Mit dieser kleinen Box kannst du ein bisschen Wellness verschenken. Überlege mal, wer in deinem Freundeskreis sich eine Auszeit verdient hat. Und dann leg los und bastle meine Verpackung nach. Ich habe hier das Tutorial für dich.

Den Stempel „Verwöhn Dich Tag!“ findest du im Frühjahrskatalog auf Seite 16. Das Stempelset Geburtstagsmix hat insgesamt 16 verschiedene Textstempel, die speziell auf Geburtstagsglückwünsche zugeschnitten sind, aber eben nicht nur.

Stempelset Geburtstagsmix
Definition von Glück

Als kleine Besonderheit habe ich in die Mini Box noch innen auf den Boden einen Spruch gestempelt. Der Stempel dazu stammt aus dem Stempelset Herzenssache, das ja wie gesagt zur Produktreihe In Liebe dazugehört und deshalb auch direkt auf der nachfolgenden Seite im Frühjahrskatalog abgebildet ist.

Stempelset Herzenssache
Definition von Glück Zutatenliste Verwöhn Dich Tag

Lesezeichen und Mini-Kärtchen mit Definition von Glück

Lesezeichen und Minikärtchen


Das Stempelset Definition von Glück enthält wunderschöne Blumenstempel, die sich in Two-Step Technik zweifarbig miteinander kombinieren lassen. Dadurch, dass es DistInktive-Stempel sind, entsteht sogar beim ganz normalen Stempelabdruck schon ein Effekt von hell und dunkel.

Lesezeichen Definition von Glück

Wenn du eine Anhänger Stanze hast, ist ein Lesezeichen schnell gemacht. Einfach einen Streifen von 5 cm Breite und 15 cm Länge einlegen und stanzen. Damit hast du schon oben einen schönen Rand und einen Schlitz/Loch durch das du ein schönes Band fädeln und zusammenbinden kannst. Den Papierstreifen kannst du nach Herzenslust bestempeln und dekorieren. Vielleicht sogar passend zum Buch, das du verschenken möchtest?

Minikärtchen Mit Liebe

Auf ein kleines Kärtchen im gleichen Stil kannst du noch ein paar liebe Worte schreiben und zu deinem Geschenk legen. Bei meinem Kärtchen habe ich noch zwei Stücke Washi-Tape unter die Blumen geklebt und die Blütennmitten mit eine paar Perlchen geschmückt.


Definition von Glück – Karte: Weil du etwas Besonderes bist

Definition von Glück

Für meine Karte habe ich in den Farben der Produktreihe mit Flamingorot und Kussrot gestempelt. Die Blätter sind Lindgrün. Im Zusammenspiel mit Flüsterweiß wirkt die Karte dadurch sehr frisch und frühlingshaft. Das Schleifenband hinter dem Spruch kannst du in der SAB als Gratis-Zusatzprodukt erhalten. Ich habe bei meiner ersten Sammelbestellung aus dem Frühjahrskatalog schon gemerkt, dass fast alle meine Kundinnen sich sofort dieses Band (im 5er Paket) als Bonus ausgesucht haben. Und ich selbst bin auch ganz verliebt in diese tollen Farben.

Karte Weil du etwas Besonderes bist
Teile diesen Beitrag

Kuchen ist die Antwort: Zwei Projekte

Kuchen ist die Antwort ist ein Produktpaket das aus einem Stempelset und einer Handstanze besteht. Damit kannst du viele verschieden Geburtstagstorten „backen und dekorieren“. Zuerst dachte ich: Na gut, mal wieder ein Stempelset mit Torten. Der nächste Gedanke war: Aber immerhin gibt es eine Handstanze dazu! Handstanzen muss ich immer haben – Sammlereffekt 😉 Und dann noch die witzigen Sprüche? Gekauft!

Zum Kolorieren eignen sich die Stampin Blends oder die Aquarellstifte. Schau dir an, welche Projekte ich mit dem Stempelset gebastelt habe:

Kuchen ist die Antwort

Nagellackbox mit Videotutorial


Kuchen ist die Antwort Nagellackbox

Mein erstes Projekt mit dem Stempelset Kuchen ist die Antwort und dem schönen Designerpapier Gartenglück:

Hier zeige ich dir, wie du einen Nagellack toll verpacken kannst. Sogar mit Überraschungseffekt, denn es ist eine Explosionsbox geworden.

Damit die Box zum Nagellack passt, ist die Farbe Grapefruit mit dabei. Hauptfarbe ist aber Heideblüte, zusammen mit Jade.

Kuchen ist die Antwort Nagellackbox

Die Box ist eine Abwandlung der üblichen Explosionsbox: Hier fällt nur die vordere Seite um, wenn du den Deckel anhebst. Damit das Nagellack-Fläschchen nicht in der Box umfällt, habe ich eine Halterung eingebaut. Du kannst sie in der Größe anpassen, je nachdem, welchen Nagellack du hineinstellen möchtest.

Kuchen ist die Antwort Nagellackbox

Alle Details zur Box erfährst du in meinem Videotutorial, wenn du auf diesen Link klickst oder auf das Bild rechts. Die Zutatenliste bekommst du selbstverständlich auch. Solltest du nicht alles von der Liste vorrätig haben, kannst du die Zutaten bei mir bestellen (außer dem Nagellack 😉 ) Ich stelle auch immer wieder Materialpakete zu meinen Anleitungen in meinen Shop ein. Also, falls Interesse besteht: Klick mal hier.


Kleine Box für Geburtstagskuchen mit Videotutorial


Kuchen ist die Antwort

Von dem Spruch war ich sofort begeistert: Kuchen ist die Antwort… egal auf welche Frage!

Jetzt musste ich nur noch ein Projekt finden, das zu meinem Stempelset bzw. dem Spruch mit dem Kuchen passt.

Kuchen ist die Antwort

Was ist bei dem Spruch naheliegender, als einen Kuchen zu verpacken? Bei einem selbst gebackenen Kuchen wird das etwas schwierig, den müsste man vorher nochmal einpacken, weil sonst die Box die Feuchtigkeit aufsaugt und dann…. Mülleimer. Aber es gibt ja diese kleinen Kuchen einer bekannten Firma. Schnell einen besorgt, um die richtigen Abmessungen für die Box zu haben und los ging es.

Kuchen ist die Antwort

Bei der Farbkombination habe ich mich vom neuen Frühjahrskatalog inspirieren lassen. Dort gibt es ein Farbkartonset in Jade, Amethyst und Wassermelone. Anfangs war mir das viel zu knallig, ich war wohl noch etwas Weihnachtsbastelei geschädigt… Inzwischen gefällt mir diese Farbkombi so gut, dass du bald noch mehr Projekte von mir in diesen Farben sehen wirst 😉

Die fertige Kuchenbox ist 10,5 cm lang, 5 cm breit und 3,5 cm hoch. Was du sonst noch alles brauchst findest du hier in meiner Zutatenliste. Für die genaue Anleitung auf YouTube klickst du einfach auf hier.

Kuchen ist die Antwort

Der Eckenabrunder ist übrigens nicht unbedingt nötig, gibt der Box aber nochmal eine besonderes Extra. Verschenken kannst du die Kuchen ist die Antwort Box zum Geburtstag, aber auch einfach mal so, um jemanden aufzumuntern oder eine kleine Freude zu machen. Das ist doch auch gleich ein guter Vorsatz für das Neue Jahr: Öfter anderen eine kleine Freude machen!

Ich werde mir Mühe geben 🙂

Teile diesen Beitrag

BlogHop Global Stamping Friends: Erinnerungen und mehr

Blog Hop Logo Global Stamping Friends

Da habe ich doch glatt den letzten BlogHop verpasst! Ich weiß gar nicht, wie das passieren konnte. Aber heute bin ich wieder dabei. Es dreht sich alles um die Kartensortimente Erinnerungen und mehr.

Da habe ich doch glatt den letzten BlogHop verpasst! Ich weiß gar nicht, wie das passieren konnte. Aber heute bin ich wieder dabei. Es dreht sich alles um die Kartensortimente Erinnerungen und mehr. Du weißt schon, die doppelseitigen Karten im 4 x 6 Inch bzw. 3 x 4 Inch Format, die für Project Life Alben geeignet sind. Ich gestehe, dass ich schon lange nicht mehr ge-project-lifed habe. Wahrscheinlich weil die Kinder schon so groß sind und sich nicht mehr gerne fotografieren lassen und weil ich Fotos von mir selbst auch nicht so spannend finde 😉 Aber ist das nicht in allen Familien so, dass irgendwann der Bilderwahn nachlässt??

Wie auch immer, ich kaufe mir trotzdem oft diese Kartensets und verwende sie für andere Dinge. Und mein Projekt, dass zum Thema passt, hätte ich fast vergessen, hier zu zeigen. Es war ein Kundenauftrag, also musste ich sowieso ein bisschen warten, bis das Geschenk überreicht war, bevor ich es zeigen durfte. Und dann habe ich einfach den Zeitpunkt verpasst. Aber hier ist sie nun, meine Explosionsbox im XXL Format zum Thema Australienreise, gebastelt mit dem Kartenset- Erinnerungen und mehr Auf Tour. Zumindest ein bisschen.

Erinnerungen und mehr

Die Box ist so groß, dass sie gar nicht auf ein Foto gepasst hat, ohne das mein halbes (unaufgeräumtes) Bastelzimmer mit im Bild gewesen wäre… An den Seiten rechts und links musst du dir also noch etwas Straße vorstellen. Auf der Rückwand ist ein Fach für die Grußkarte eingebaut, die schaut ein bisschen heraus.
Und wo sind jetzt die Erinnerungen und mehr? Na vorne, da habe ich die eine Karte Say yes to new adventures eingebaut. Das ist aber noch nicht alles. Denn bei in der Packung ist ja auch immer noch etwas mehr als nur Karten: Aufkleber und Spezialkarten.

Erinnerungen und mehr

Einer dieser Aufkleber ist das kleine, mango-gelbe Auto auf der Klappkarte. Yeah, ich habe das Thema nicht verfehlt 😉
Wenn du meinen Blog regelmäßig liest, weißt du aber auch, dass ich die Karten tatsächlich oft verwende. Wir zum Beispiel für Mini-Alben (Mini-Album Hamburg, auch mit einer Anleitung auf YouTube) oder auch Karten (Trauerkarten).

Schauen wir doch mal, was die anderen Teilnehmerinnen des BlogHops aus den Karten gemacht haben. Hier geht es weiter zum Blog von Vicky Wright.

Hier gehts zum nächsten Blog

Teile diesen Beitrag

Weihnachtliche Verpackungen: Fünf tolle Ideen – auch fürs nächste Jahr

Kleine Geschenkverpackung min Designerpapier und Weihnachtswerkstatt

Weihnachtliche Verpackungen

Statt einer Neujahrskarte oder einem Silvesterparty-Goodie zeige ich dir noch meine letzten beiden Verpackungsideen für Weihnachten. Ich feiere nämlich gar kein Silvester und brauche deshalb auch keine Goodies 😉 Lieber verbringe ich einen gemütlichen Abend mit meiner Familie bei Kartenspielen und Brettspielen, als irgendeine große Feier zu veranstalten. Wir mögen auch alle kein Feuerwerk abbrennen, das schauen wir uns lieber nur an, wenn es denn sein muss.

Aber zurück zu den weihnachtlichen Verpackungen. Mein Sohn hat für die Schule ein Wichtelgeschenk gebraucht. Das war auch schnell gefunden und musste nur noch eingepackt werden. Was passt perfekt zu einem Wichtelgeschenk? Der Wichtel aus der Weihnachtswerkstatt!

Weihnachtliche Verpackungen

Für diesen Zweck habe ich ihn einfach aus dem Designerpapier ausgestanzt, die Framelits passen auf ganz viele Motive vom Papier. Einen anderen Bogen, den rot-weiß gestreiften, habe ich als Geschenkpapier verwendet. Auf dem Bild oben kannst du ein bisschen den Schneeflocken-Effekt vom Designerpapier erkennen: Die weißen Streifen sind beschichtet.

Weihnachtliche Verpackungen

Dazu habe ich noch ein paar glitzernde Schneeflocken dekoriert, ein Stück Schleifenband um das Päckchen gewickelt und einen Anhänger angebunden, damit es nicht zu Verwechslungen kommt.


Pillowbox im weihnachtlichen Gewand

Weihnachtliche Verpackungen

Die Pillowboxen sind schon fix und fertig. Ich habe noch eine Banderole darum gewickelt, ein Stück Schleifenband darüber geknotet und einen Weihnachtsbaum (Framelits In den Wäldern) ausgestanzt und aufgeklebt.

Weihnachtliche Verpackungen

Auf den Baum habe ich transparente NuvoDrops gegeben. Im Nachhinein hätte ich besser weiße oder glitzernde Kugeln gemacht, aber ich hatte nur Transparent zuhause (inzwischen habe ich aufgestockt). Und oben eine Schleife aufgesetzt. Zum Schluß wieder einen kleinen Anhänger und fertig.

Weihnachtliche Verpackungen

Aufbewahrungsbox weihnachtlich

Nächste Verpackungsidee: Die Aufbewahrungsboxen, in denen die Stempelsets geliefert werden, kannst du auch leer bestellen. Es gibt sie in der normalen CD-Hüllen-Dicke oder in der breiteren Form (eigentlich für Holzstempelsets). Ich lagere darin oft Reste von meinen Projekten und das komplette Projekt, wenn ich zwischendurch unterbrechen muss. Die Hüllen eignen sich aber auch wunderbar als Geschenkverpackungen, wie du hier siehst:

Weihnachtliche Verpackungen

Dazu schneidest du Designerpapier so zu, dass es in den Zwischenraum passt, in dem sonst das Papier steckt, auf dem die Stempelmotive abgebildet sind. Ich habe danach noch ein weihnachtliches Etikett mit rotem Geschenkband um die Hülle gebunden.

Weihnachtliche Verpackungen

Je nachdem, ob du eine schmale oder breite CD Hülle nimmst, ist innen noch Platz für eine Weihnachtskarte, ein paar Leckereien oder andere schöne Sachen. In diesem Fall habe ich ein Stempelset verschenkt und das weihnachtliche Designerpapier über das eigentliche Papier des Stempelsets gesteckt.

Weihnachtliche Verpackungen

Pillowboxen mit Schneegestöber

Als passionierte Bastlerin ist es mir wichtig, dass ich nicht nur passende Geschenke finde, sondern sie auch ansprechend einpacke. Am liebsten so, dass sich die Verpackung wiederverwenden lässt. Das funktioniert zum Beispiel super mit Pillowboxen, die man nur zuklappt und nicht kleben muss. Mit den Thinlitsformen Schneegestöber, die du nur noch diesen Monat bestellen kannst (beziehungsweise solange der Vorrat reicht), kannst du wunderschöne Schneeflocken ausstanzen und die fertigen Pillowboxen von Stampin‘ Up! dekorieren:

Pillowboxen mit Flockengestöber

Die Pillowboxen haben ein schönes Punktemuster und es reicht schon wenig, um sie dem Anlass entsprechend aufzuhübschen. Entweder die große Schneeflocke komplett über die Vorderseite kleben und noch mit einer Metallschneeflocke aufpimpen:

Oder viele kleine Flocken auf der Pillowbox verteilen. In dem Stanzformenset für die BigShot gibt es insgesamt 20 Stanzen in verschiedenen Größen, die sich alle miteinander kombinieren lassen. Am einfachsten lassen sie sich aufkleben, wenn du vor dem Ausstanzen dein Papier auf eines der doppelseitigen Klebeblätter klebst. Dadurch werden die Schneeflocken zu Aufklebern und lassen sich einfach überall anbringen. Solltest du mit Flüssigkleber arbeiten, musst du sehr sparsam auftragen, damit nichts an den Seiten der Flocken herausquillt.

Pillowboxen mit Schneegestöber

Alle Boxen habe ich mit einem breiten Geschenkband zugebunden und mit Leinenfaden einen Anhänger aus Schöner schenken um die Schleife gebunden.

Und auch ganz ohne Schneeflocken, sehen die Pillowboxen mit Schleife und Anhänger gut aus:

Mit dem großen Schöner schenken Stempel kannst du gleichzeitig 16 verschiedene kleine Geschenkanhänger stempeln. Er ist quasi wie ein Hintergrundstempel. Mit dem passenden Thinlit Weihnachtsanhänger kannst du auch alle Motive gleichzeitig ausstanzen. Diese Möglichkeit hält mich (bisher noch) davon ab, die Stempel auseinander zu schneiden und einzeln zu verwenden…

Wenn man so schnell mit der Deko fertig ist, bleibt mehr Zeit, sich über die Geschenke Gedanken zu machen.


Süßigkeitenbecher für Weihnachtsgeschenke

Weiter geht es mit den weihnachtlichen Verpackungen, die meine Teammädels bekommen haben:

Weihnachtliche Verpackungen

Die Süßigkeiten-Becher gibt es im neuen Frühjahrskatalog und ich habe mir sofort eine Packung bestellt. Sie sind perfekt als Verpackung für etwas Süßes oder kleine Geschenke. Mit Deckel sind die Becher ungefähr 5,5 cm hoch und haben oben einen Durchmesser von ca. 9 cm.

Weihnachtliche Verpackungen

Es passt also einiges hinein und man kann die Süßigkeiten-Becher wunderbar je nach Anlass dekorieren. Ich habe dafür weihnachtliches Designerpapier mit einem Stickkreis-Framelit ausgestanzt und mit einem Kreis in Merlotrot unterlegt. Mit der Zierzweig Stanze habe ich mehrere Zweige in Meeresgrün und Glitzerpapier Kupfer ausgestanzt und auf dem Deckel befestigt. Darüber kam eine Schleife aus Wendeband in Kupfer und Merlotrot und ein Anhänger aus dem Produktpaket Schöner schenken.

Weihnachtliche Verpackungen

Was ich nicht verrate, ist der Inhalt der Becher 😉 Ich hoffe, es haben sich alle darüber gefreut.

Ich wünsche dir noch ein paar ruhige Tage und einen Guten Rutsch ins Neuer Jahr.
Liebe Grüße,
Anja 🙂

Teile diesen Beitrag