Männersache Mini-Schachteln und Midi-Schachteln

Noch mehr Männersache mit der tollen gleichnamigen Produktreihe. Nachdem es hier eine Weile ruhig war – ich war letztes Wochenende in Leipzig – gibt es heute jede Menge Schachteln in zwei verschiedenen Größen:

Kleine Schachteln mit 5 cm Seitenlänge, die ich mit Designerpapier beklebt habe. Die Vorderseite ist jeweils mit einem Etikett dekoriert, das aus drei Schichten besteht. Das hintere Etikett ist mit einer Handstanze ausgestanzt und dann geprägt. Der Kreis mit dem Geburtstagsgruß ist mit einem Wellenkreis hinterlegt. Außerdem kam noch unter jeden Text ein Matt-Metallic Akzent. Das Schleifenband passt farblich zum Papier, es ist Zimtbraun.


Männersache

Die größeren Schachteln haben eine Seitenlänge von 7 cm. Dafür habe ich Schleifenband in Espresso gefunden und die fertigen Stanzteile mit englischen Sprüchen aus dem Designerpapier Männersache ausgesucht. Die Stanzteile sind mit einem Kreis aus Farbkarton hinterlegt, damit sie etwas stabiler sind.

Bist du auch so ein Fan von der Produktreihe Männersache? Dann findest du auf meinem Blog noch weitere Ideen damit. Zum Beispiel hier und auch mein letztes Videotutorial hatte dieses Set als Hauptdarsteller 🙂 Im Online Shop von Stampin’ Up! findest du die komplette Produktreihe aus dem Jahreskatalog.

Und wenn du die Reihe nicht magst verspreche ich, im nächsten Beitrag wieder etwas anderes zu zeigen 😉

Ganz liebe Grüße,
Anja

Teile diesen Beitrag

Shutter Karte Männersache | Videotutorial

Da bin ich mit meiner Shutter Karte doch schon wieder bei der Produktreihe Männersache gelandet. Ursprünglich habe ich die Technik für diese Kartenform zwar mit einem neuen Weihnachtsset ausprobiert, aber das war in Inch-Maßen und ich wollte dir die Anleitung mit Zentimeter-Angaben zeigen. Und für weihnachtliche Karten ist es mir auch noch ein bisschen zu früh 😉

Shutter Karte

Also machen wir wieder etwas “für den Mann”. Lass dich aber nicht von den englischen Sprüchen abschrecken. Ich wollte die Etiketten, die mit dem Designerpapier kommen verbasteln. Du kannst natürlich auch alles mit deutschen Texten gestalten. Aber fertige Etiketten sind so praktisch 🙂

Was ist denn überhaupt eine Shutter Karte? Bei dieser Kartenform schieben sich beim Öffnen zwei Teile auseinander und geben den Blick auf die Mitte frei. Du kannst das vergleichen mit der Blende einer Fotokamera. Bei meiner Karte oben ist es das Etikett “Alles Gute…”, dass von den beiden Seitenteilen verdeckt wird, wenn die Karte zusammengeschoben und geschlossen wird. Im Video kannst du das viel besser sehen, als ich es hier erklären kann.

Shutter Karte
Die Technik ist gar nicht schwer, du musst nur wissen, wo du was anklebst. Ein paar Tricks, damit die Seiten sich zusammenschieben ohne zu verhaken zeige ich dir auch.

Materialliste für die Shutter Karte Männersache

  • Farbkarton in Espresso 28 cm x 14 cm, 9 cm x 14 cm und zweimal 10,5 cm x 10 cm
  • Farbkarton in Seladon 13,5 cm x 13,5 cm, 8,5 cm x 13,5 cm, viermal 6,5 cm x 13,5 cm und zweimal 9,5 cm x 9,25 cm
  • Designerpapier Männersache 13 cm x 13 cm, 8 cm x 13 cm, viermal 6 cm x 13 cm, 2,5 cm x 30,5 cm und zweimal 9 cm x 9 cm
  • Reste und Etiketten
  • Stempelset Mein lieber Mann
  • Stempelkissen Espresso
  • Stanzformen Maskuline Etiketten, Basics mit Pep
  • Für die Deko: Runde Akzente in rustikaler Metall-Optik

Du kannst dir wie immer meine Zutatenliste von der Anleitungsseite herunterladen und abspeichern.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ich wünsche dir viel Spaß beim Basteln dieser tollen Karte und mach dich darauf gefasst, dass noch mehr Ideen mit dieser Produktreihe kommen – es ist noch viel Designerpapier übrig 🙂 Und hier habe ich dir ja auch schon etwas damit gezeigt.

Fröhliches Basteln wünscht dir
Anja

Teile diesen Beitrag

Männersache (n) | Maskuline Karten | Ohne Stempel

Die Produktreihe Männersache ist bestimmt nicht nur für Männerkarten geeignet. Ich habe damit ein paar ganz einfache Karten gestaltet und dazu die fertigen Etikettenbögen aus dem Designerpapierpaket verwendet. Die Etiketten sind, wenn mit Text, auf englisch. Und ich bin dadurch komplett ohne stempeln ausgekommen.

Männersache

Die Farben des Designerpapiers sind Terrakotta, Seladon, Saharasand, Espresso, Schwarz und Curry-Gelb. Bei Curry-Gelb habe ich mich sehr zurück gehalten und nur den einen oder anderen Farbtupfer gesetzt. Auch Terrakotta ist nicht unbedingt meine Lieblingsfarbe. Aber Seladon – das mag ich! Außerdem habe ich noch Savanne dazugenommen, das geht immer, oder?

Männersache DSP

Die selbstklebenden Akzente in rustikaler Metall-Optik passen auch sehr gut zu meinen Karten. Davon habe ich reichlich Gebrauch gemacht 😉
Beim Designerpapier gefallen mit besonders gut die Bögen mit den Wohnwagen. Da kommt doch gleich Camping-Stimmung auf, Lagerfeuer, Urlaub…

Camping

Bei zwei meiner Karten habe ich zusätzlich die Innenseite noch ein wenig dekoriert. Es bleibt aber natürlich immer noch genug Platz, um hinein zu schreiben. Wie gefallen dir die Stanzteile, die bei der Karte unten rechts und links hinter dem Etikett herausschauen? Ich finde sie toll. Sehr filigran, aber trotzdem sind sie leicht auszustanzen. Die Stanzformen heißen Maskuline Etiketten. Stempel und Stanzen bekommst du zusammen als Produktpaket Mein lieber Mann mit 10% Rabatt. Hier im Online Shop kannst du dir das komplette Paket anschauen.

Ich bereite noch eine besondere Kartenform mit dieser Produktreihe Männersache vor, die ich dir vielleicht schon am Sonntag zeigen kann 🙂
Bis dahin,
Anja

Teile diesen Beitrag