Color Coach Box für die neuen Stampin‘ Up! Farben

Vor ein paar Jahren gab es von Stampin‘ Up! einen Color Coach, den ich immer sehr hilfreich fand.    Damit hattest du einen schnellen Blick auf alle aktuellen Farben und zu jeder Farbe gab es mehrere Vorschläge, mit welchen anderen Farben sie sich schön kombinieren lässt. Leider wurde dieses Hilfsmittel aus dem Programm genommen.

Color Coach Box für neuen Farben von StampinUpMit der großen Farberneuerung gibt es jetzt ein Comeback. Zwar nicht fix und fertig von Stampin‘ Up! im Katalog zu bestellen, aber für uns Demos gibt es die Möglichkeit, sich die Vorlagen für einen Color Coach herunterzuladen und auszudrucken.

Color Coach für Stampin Up Farben

Das habe ich genutzt und mir damit meinen eigenen Color Coach gemacht. Dieser musste nun noch ein Zuhause finden, einen Aufbewahrungsort. Ich habe bei meinen Demokolleginnen viele verschiedene Möglichkeiten entdeckt und mich dann für eine Box entschieden, in die ich die Karten stecke (übrigens sind in der Box nicht nur die neuen Farben, sondern ALLE aktuellen Farben enthalten).

Box für Color Coach

Die Box habe ich so gemacht, dass sie in der Größe genau zu meinen Color Coach Karten passt. Das Besondere ist das Papier, aus dem die Schachtel gebastelt wird, denn es ist selbstgemachtes  Designerpapier. Für eine bessere Stabilität habe ich statt dem normalen Flüsterweiß das Flüsterweiß extrastark genommen und dann bestempelt mit den Blättern aus Kraft der Natur und noch ein paar Klecksen aus Vielseitige Grüße. Die Farbkombinationen konnte ich direkt aus dem Color Coach nehmen. Besonders gut gefällt mir Espresso mit Savanne und Blütenrosa.

Du kannst die Box nachbasteln, es passen natürlich auch andere Sachen hinein. Das Videotutorial ist hier für dich auf YouTube und die Zutatenliste auf meiner Anleitungsseite.  

Den Color Coach in der Box haben meine Stammkundinnen zusammen mit dem neuen Katalog von mir bekommen, beziehungsweise erhalten beides in der nächsten Woche.

Denn obwohl ich von meiner Tochter Unterstützung beim Zuschneiden der Karten hatte, bin ich immer noch nicht ganz fertig damit. Aber heute habe ich ja den ganzen Sonntag Zeit, noch ein paar Color Coaches anzufertigen.

Box für Color Coach von Stampin Up

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Teile diesen Beitrag

Zauberhafte Gutscheinkarten

Ein Dauerbrenner sind die kleinen Gutscheinkarten für Gutscheine im Scheckkarten-Format oder Geldscheine, die man in den Schlitz im Inneren der Karte einstecken kann.

Anleitung für Gutscheinkarten

Zauberhafte Gutscheinkarten

Damit du die Karten nachbasteln kannst, habe ich eine Anleitung auf YouTube hochgeladen. Natürlich auch wieder mit Zutatenliste, damit du dir alles Notwendige zusammensuchen und direkt loslegen kannst.

Die Karten in dem Tutorial habe ich mit Designerpapier Märchenzauber gemacht. Damit sind sie besonders für Kindergeburtstage, Einschulung, Konfirmation oder ähnliche Feierlichkeiten geeignet. Du kannst aber mit anderem Papier ganz einfach das Design ändern.

Vielleicht erinnerst du dich ja, dass ich diese Karten auch zu Weihnachten gebastelt habe.

Aus einem A4 Bogen kannst du drei Karten zuschneiden. Als Stanze für den Einsteckschlitz innen eigenen sich breite Stanzen. Notfalls kannst du auch zweimal nebeneinander stanzen. Nur nicht zu nah an den Rand, damit es nicht instabil wird.

Das kannst du dir aber auch alle in Ruhe in meinem Video anschauen. Ich denke gerade schon über eine neue Variante nach und werde sie dir hier demnächst zeigen.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Teile diesen Beitrag

Großer Schokoladenspender

Eine originelle Verpackung für Schokolade ist dieser Schokoladenspender, den du dir auf deinen Schreibtisch oder Basteltisch stellen kannst.

Besser du machst gleich mehrere davon, denn sie sind auch eine tolle Geschenkidee. Das kannst du sogar noch bis morgen zum Vatertag schaffen oder zum Muttertag am Sonntag.

Schokoladenspender, Anleitung, YouTube, Einfach spritzig, Stempelitis

Anleitung für einen großen Schokoladenspender

Natürlich habe ich eine Videoanleitung für dich, in der du alles erklärt bekommst.
Ich habe die maximale Größe aus einem DinA4 Bogen rausgeholt, damit auch viel hineinpasst. Wie du auf dem Bild an der Schokolade erkennen kannst, gab es den Schokospender bei uns zu Ostern für meine Kinder. Der absolute Hit!

Schokoladenspender, Anleitung, YouTube, Einfach spritzig, Stempelitis

An der Klappe habe ich eine Weile getüftelt, damit sie zu bleibt, aber trotzdem leicht zu öffnen ist. Die Lösung war schließlich ganz einfach, du siehst es in meinem Video.

Bei der Farbwahl und Deko kannst du dich kreativ austoben. Bei mir ist es das Designerpapier aus der SAB: Einfach spritzig. Die Farben des Papiers, Bermudablau und Calypso, findest du auf dem Banner wieder, die Schleife ist mit der Handstanze für Schleifen in der Farben Osterglocke gemacht.

Mit einem Klick auf das Bild unten kommst du zu dem Tutorial auf YouTube.

Link zum Video Schokoladenspender

Wenn du Fragen zu der Anleitung hast, kannst du mir jederzeit schreiben an Anja@stempelitis.de 

Teile diesen Beitrag

Explosionsbox in Himbeerrot und Limette

In meinem Shop findest du viele schöne gebastelte Sachen, die du bei mir kaufen kannst. Wenn du selbst keine Zeit oder Lust zu basteln hast, ist das für dich eine tolle Möglichkeit, trotzdem etwas Handgemachtes zu verschenken. Zum Beispiel eine Explosionsbox.

Explosionsbox in Himbeerrot und Limette

Große Explosionsbox von Stempelitis

Die Box ist ca. 10 x 10 x 10 cm groß und mit einer großen doppelten Schleife macht sie schon verschlossen einen bezaubernden Eindruck. Ein Anhänger mit einem individuellen Text kann auf Wunsch noch hinzugefügt werden.

Große Explosionsbox von Stempelitis

Wenn du die Box öffnest, klappen die Seiten auseinander und geben den Blick frei auf einen weitere kleine Box in der Mitte. Der Boden ist in Holzdekor, die Box in den Farben Himbeerrot, Limette und Espresso dekoriert. Auf dem kleinen Anhänger steht „Öffne mich“, darunter ist ein Blümchen mit Glitzerstein.

Die Größe der kleineren Box ist 5 x 5 x 5 cm. Darin kannst du ein kleines Geschenk, einen Geldschein oder Schokolade verpacken.

Zwei Seiten der Explosionsbox sind mit Sprüchen bestempelt. Dort sind ebenfalls kleine Blümchen mit Glitzersteinen. Die Texte sind passend zu einem Geburtstag, aber auch ein anderer Grund zu Feiern ist möglich, das das Wort „Geburtstag“ nicht verwendet wird. Dadurch kannst du die Explosionsbox auch zu einem Jubiläum oder anderem Anlass verschenken.

Die anderen beiden Seiten der Box sind mit einem Einsteckfach ausgestattet. In eines davon kannst du die mitgelieferte kleine Klappkarte stecken, die natürlich im gleichen Design wie die Box ist. Auf der Karte steht „Nur für dich“ und innen kannst du ein paar persönliche Worte schreiben.

Das zweite Fach kannst du mit einem Foto, einem Gutschein, Geld oder einer weiteren Karte füllen.

Bei einem individuellen Wunsch zu der Box schreibe mir bitte vor dem Kauf, damit ich schauen kann, ob und wie ich es für dich umsetzen kann. Die Box findest du hier in meinem Shop.

Übrigens sind meine Boxen so hergestellt, dass sie wiederverwendbar sind. Ich benutze fast ausschließlich das Material von Stampin‘ Up!.

 

Teile diesen Beitrag

Kleine Dreiecksboxen

Heute basteln wir kleine Dreiecksboxen!

Vor zwei Wochen wurde auf der OnStage Veranstaltung von Stampin‘ Up! wieder fleissig geswapt.

Das Swappen ist immer einer der Höhepunkte dieser Treffen. Man bekommt viele neue Ideen und lernt andere verrückte Bastlerinnen kennen. Für schüchterne Menschen wie mich ist es außerdem die perfekte Möglichkeit, ins Gespräch zu kommen. Dabei werden kleine gebastelte Geschenke, Karten oder andere schöne Sachen, die mit Stampin‘ Up! Produkten gebastelt wurden, untereinander getauscht. Ich habe diesmal zwar nicht mitgemacht, aber eins meiner Teammädels hat einen Swap ertauscht, von dem sie ganz begeistert war. Ich weiß leider nicht mehr, von wem dieser Swap war. Aber da ich selbst auch schon diese Dreiecksboxen gemacht habe und die Frage aufkam, wie die Boxen gebastelt werden, habe ich ein Videotutorial dazu gemacht.

Anleitung für kleine Dreiecksboxen

Anleitung für Dreiecksboxen Tutorial auf YouTube Stampin' Up! Geschenkverpackung

Alles, was du dafür brauchst, ist ein Streifen Designerpapier, der 5 cm breit und 3 cm lang ist.

Den Streifen musst du ein paarmal falzen. Das geht mit dem Papierschneider oder mit dem Falzbrett oder zur Not auch mit dem Lineal 😉

Anschließend musst du den Streifen so wickeln, dass die Dreiecksbox entsteht. Hört sich kompliziert an, ist aber eigentlich ganz einfach, wenn man weiß, wie e geht.

Dreiecksboxen, YouTube, Anleitung, Verpackung, Stempelitis

In meinem Video kannst du es dir genau anschauen. Dort erkläre ich außerdem noch, wie du einen Öffner einbaust. Es ist nämlich gar nicht so einfach, die Stelle an der verschlossenen Dreiecksbox zu finden, wo sie sich öffnen lässt. Deshalb ist es für den Beschenkten einfacher, wenn du ihm etwas hilfst. Außerdem passt ja auf den Öffner noch ein passender Spruch oder Gruß.

Oder du lässt denjenigen einfach ausprobieren, wie er die Dreiecksboxen öffnen kann, das kann auch sehr spaßig sein 😉

Wofür auch immer du dich entscheidest, ich wünsche dir viel Spaß mit meiner kurzen, schnellen, einfachen Anleitung. Klick zum Video

Die Zutatenliste für die Dreiecksboxen findest du wie immer auf meiner Seite mit den Anleitungen.

 

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Teile diesen Beitrag

Geburtstag: Geschenke für Nico

Vielen Dank für die lieben Glückwünsche an meinen Sohn, der gestern Geburtstag hatte.
Er hat ja fast mehr Glückwünsche bekommen wie ich
Auch über sein Geburtstagsgeschenk hat er sich sehr gefreut.
Die Verpackung möchte ich dir heute zeigen:
Geburtstag Geschenkverpackung in Kraft und Metallic Grün

 

Rechts ist eine maßgeschneiderte Box für sein erstes Handy.
Links eine Azetatschachtel für Karten, in die ich Handyhülle, Displayschutzfolie und ganz wichtig – die SIM Karte verpackt habe.

Geburtstag Geschenkverpackung in Kraft und Metallic Grün

 

Mit Grün als Lieblingsfarbe lag ich beim Papier wieder genau richtig.
Und weil er MEIN Sohn ist, hat er alles auch ganz vorsichtig ausgepackt um die Boxen nicht kaputt zu machen

Geburtstag Geschenkverpackung in Kraft und Metallic Grün

 

Einen schönen Tag wünscht dir
Anja

Teile diesen Beitrag

Dreiecksbox mit Blütentraum

Im Moment ist bei mir auf der Arbeit so viel zu tun, dass ich zu gar nichts anderem mehr komme.
Zum Glück habe ich im Urlaub ein bisschen vorgebastelt und kann dir deshalb zum Wochenende wieder eine Video-Anleitung präsentieren.
  Dreiecksbox Blütentraum Die Dreiecksbox ist eine hübsche Verpackung für Kleinigkeiten.
Den flüsterweißen Farbkarton habe ich mit dem Hintergrundstempel Burlap in Himmelblau bestempelt.
Von der Größe passt er genau auf die Vorderseite und die beiden Seitenteile.
Dreiecksbox Blütentraum

Obendrauf sind die Blüten aus dem Stempelset Blütentraum, die kennst du ja inzwischen von mir, da ich sie gerade ständig verwende. Ich würde ja jetzt zu gerne ein bisschen basteln, aber die nächsten Termine stehen schon wieder an. Hoffentlich hast du etwas mehr Zeit.

Dreiecksbox Blütentraum

Teile diesen Beitrag

Toi toi toi für meine Studenten

Schon wieder ist eine ganze Woche vergangen, ohne das ich hier etwas geschrieben habe 🙁
Im Moment ist echt der Wurm drin.
Nach einem langen Tag auf Dienstreise nach Köln hat mich jetzt eine blöde Erkältung platt gemacht.
Den ganzen Tag mit Klimaanlage, das war wohl endgültig zu viel.
Angesteckt habe ich mich wahrscheinlich bei meiner Tochter, die eine Woche früher mit Schnupfen und Fieber im Bett lag.
Kurz und gut, das ist der Grund, warum ich erst heute dazu komme, dir zu zeigen, was ich meinen Fluglotsenschülern am Dienstag mitgebracht habe.
Die acht Jungs haben ihren ersten Theorietest geschrieben und waren entsprechend aufgeregt.

Ich habe mir gedacht, dass eine nett verpackte Schoki nicht schaden kann.
Du weißt schon, die kleinen quadratischen Täfelchen.

Mit dem Envelope-Punchboard habe ich ruckzuck kleine Umschläge gebastelt und mit einem passenden Spruch dekoriert.
Die Stanze für die kleinen Flugzeuge habe ich von einer lieben Freundin bekommen.

Jetzt wird es für mich wieder Zeit, ein Halsbonbon einzuschmeißen.
Mit etwas Ruhe und Glück bin ich am Montag wieder fit.

Übrigens: Morgen ist Sammelbestellung.

Wahrscheinlich mein letzte während der Sale-a-Bration, die zum 31.3. endet.

Also nutze besser noch die Gelegenheit, für je 60 Euro Bestellwert einen Gratis-Artikel aus der SAB Broschüre auswählen zu können.

Viele Grüße,
Anja

Teile diesen Beitrag

Paperbasics Designteam: Süßer Eierkarton

Spät bin ich heute dran, denn mein MAC hat mich im Stich gelassen. 
Ich kann mich zwar anmelden, aber danach wird der Bildschirm schwarz und es ist nur noch der Mauszeiger zu sehen.
Ich spiele gerade alles neue auf und arbeite so lange mit meinem Notebook. 
Aber wenn jemand das Problem kennt, bin ich für jeden Hinweis dankbar 🙂
Für meinen Designteam-Beitrag habe ich dieses Mal einen Eierkarton eingefärbt und dekoriert.
Das Designerpapier und die Anhänger sind aus einem Scrapbooking Set von TOGA.
Bei der Banderole habe ich die Falzlinien so gesetzt, dass der süße Igel von vorne zu sehen ist. 
 
Auch das Schleifenband musste etwas zur Seite rücken, damit er nicht verdeckt wird.
Ich glaube ja, dass die kleinen Eierkartons eine Mega-Hit zu Ostern werden.
Aber man kann sie auch für ein Geschenk fürs Baby nehmen. 
In die Vertiefungen für die Eier passen bestimmt auch kleine Babysöckchen und ein Schnuller.
 

Oder zum Valentinstag rot einfärben, mit Herzen dekorieren und Schoki rein.
Mir fallen bestimmt noch mehr Sachen ein 🙂

Ich wünsche dir noch einen schönen Rest-Sonntag!

Liebe Grüße,
Anja

Teile diesen Beitrag

Verrückt nach Meer

Kennst du die Fernsehsendung Verrückt nach Meer?
Sie läuft nachmittags im Ersten, es ist eine Dokumentationsreihe über ein Kreuzfahrtschiff.
Manchmal schauen wir uns das mit der ganzen Familie an und träumen davon (zumindest wir Mädels), selbst mal einen Kreuzfahrt zu machen.

In den aktuellen Folgen spielt sogar ein ehemaliger Schüler von mir mit.
Ich habe zwar ein fürchterliches Personengedächtnis, aber er kam mir irgendwie bekannt vor. 
Dank meiner Unterlagen habe ich herausgefunden, dass ich mich nicht getäuscht habe.

Warum erzähle ich das eigentlich?
Ach so, weil mich diese Schachtel daran erinnert hat.
Die ideale Geschenkidee für Leute, die Verrückt nach Meer sind, oder?

Also verrückt bin ich bestimmt 😉
Spätestens, wenn ich die 300 Flaschen Tombow verpackt und verschickt habe, die gestern geliefert wurden.

Liebe Grüße
Anja 🙂

Teile diesen Beitrag