Color Coach Box für die neuen Stampin‘ Up! Farben

Vor ein paar Jahren gab es von Stampin‘ Up! einen Color Coach, den ich immer sehr hilfreich fand.    Damit hattest du einen schnellen Blick auf alle aktuellen Farben und zu jeder Farbe gab es mehrere Vorschläge, mit welchen anderen Farben sie sich schön kombinieren lässt. Leider wurde dieses Hilfsmittel aus dem Programm genommen.

Color Coach Box für neuen Farben von StampinUpMit der großen Farberneuerung gibt es jetzt ein Comeback. Zwar nicht fix und fertig von Stampin‘ Up! im Katalog zu bestellen, aber für uns Demos gibt es die Möglichkeit, sich die Vorlagen für einen Color Coach herunterzuladen und auszudrucken.

Color Coach für Stampin Up Farben

Das habe ich genutzt und mir damit meinen eigenen Color Coach gemacht. Dieser musste nun noch ein Zuhause finden, einen Aufbewahrungsort. Ich habe bei meinen Demokolleginnen viele verschiedene Möglichkeiten entdeckt und mich dann für eine Box entschieden, in die ich die Karten stecke (übrigens sind in der Box nicht nur die neuen Farben, sondern ALLE aktuellen Farben enthalten).

Box für Color Coach

Die Box habe ich so gemacht, dass sie in der Größe genau zu meinen Color Coach Karten passt. Das Besondere ist das Papier, aus dem die Schachtel gebastelt wird, denn es ist selbstgemachtes  Designerpapier. Für eine bessere Stabilität habe ich statt dem normalen Flüsterweiß das Flüsterweiß extrastark genommen und dann bestempelt mit den Blättern aus Kraft der Natur und noch ein paar Klecksen aus Vielseitige Grüße. Die Farbkombinationen konnte ich direkt aus dem Color Coach nehmen. Besonders gut gefällt mir Espresso mit Savanne und Blütenrosa.

Du kannst die Box nachbasteln, es passen natürlich auch andere Sachen hinein. Das Videotutorial ist hier für dich auf YouTube und die Zutatenliste auf meiner Anleitungsseite.  

Den Color Coach in der Box haben meine Stammkundinnen zusammen mit dem neuen Katalog von mir bekommen, beziehungsweise erhalten beides in der nächsten Woche.

Denn obwohl ich von meiner Tochter Unterstützung beim Zuschneiden der Karten hatte, bin ich immer noch nicht ganz fertig damit. Aber heute habe ich ja den ganzen Sonntag Zeit, noch ein paar Color Coaches anzufertigen.

Box für Color Coach von Stampin Up

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Teile diesen Beitrag

Explosionsbox in Himbeerrot und Limette

In meinem Shop findest du viele schöne gebastelte Sachen, die du bei mir kaufen kannst. Wenn du selbst keine Zeit oder Lust zu basteln hast, ist das für dich eine tolle Möglichkeit, trotzdem etwas Handgemachtes zu verschenken. Zum Beispiel eine Explosionsbox.

Explosionsbox in Himbeerrot und Limette

Große Explosionsbox von Stempelitis

Die Box ist ca. 10 x 10 x 10 cm groß und mit einer großen doppelten Schleife macht sie schon verschlossen einen bezaubernden Eindruck. Ein Anhänger mit einem individuellen Text kann auf Wunsch noch hinzugefügt werden.

Große Explosionsbox von Stempelitis

Wenn du die Box öffnest, klappen die Seiten auseinander und geben den Blick frei auf einen weitere kleine Box in der Mitte. Der Boden ist in Holzdekor, die Box in den Farben Himbeerrot, Limette und Espresso dekoriert. Auf dem kleinen Anhänger steht „Öffne mich“, darunter ist ein Blümchen mit Glitzerstein.

Die Größe der kleineren Box ist 5 x 5 x 5 cm. Darin kannst du ein kleines Geschenk, einen Geldschein oder Schokolade verpacken.

Zwei Seiten der Explosionsbox sind mit Sprüchen bestempelt. Dort sind ebenfalls kleine Blümchen mit Glitzersteinen. Die Texte sind passend zu einem Geburtstag, aber auch ein anderer Grund zu Feiern ist möglich, das das Wort „Geburtstag“ nicht verwendet wird. Dadurch kannst du die Explosionsbox auch zu einem Jubiläum oder anderem Anlass verschenken.

Die anderen beiden Seiten der Box sind mit einem Einsteckfach ausgestattet. In eines davon kannst du die mitgelieferte kleine Klappkarte stecken, die natürlich im gleichen Design wie die Box ist. Auf der Karte steht „Nur für dich“ und innen kannst du ein paar persönliche Worte schreiben.

Das zweite Fach kannst du mit einem Foto, einem Gutschein, Geld oder einer weiteren Karte füllen.

Bei einem individuellen Wunsch zu der Box schreibe mir bitte vor dem Kauf, damit ich schauen kann, ob und wie ich es für dich umsetzen kann. Die Box findest du hier in meinem Shop.

Übrigens sind meine Boxen so hergestellt, dass sie wiederverwendbar sind. Ich benutze fast ausschließlich das Material von Stampin‘ Up!.

 

Teile diesen Beitrag

Stempelset Zum Geburtstag: Explosionsbox

Woher kamen die Reste, die ich gestern bei den Karten verbastelt habe?
Das waren die Stücke Designerpapier, die beim Basteln von zum Beispiel dieser großen Explosionsbox übrig geblieben sind:
Nachdem ich bisher eigentlich fast immer Boxen der Größe 7 x 7 x 7 cm gebastelt habe, musste es diesmal eine 10 cm Box werden.
Denn sonst hätte der große Stempel aus dem Set Zum Geburtstag nicht gepasst!

In der Box ist viel Platz, deshalb habe ich eine Curvy Keepsake Schachtel hineingestellt.
Darin kann man ein nettes Geschenk verstecken.

Das Design ist in eisig: Pastellfarben, Eiswaffeln, Glitzerband.
Für die zweifarbige Schrift auf dem Deckel habe ich den unteren Teil in Melonensorbet gestempelt und ausgeschnitten, dann über den Stempelabdruck in Wildleder geklebt.

Eisige Grüße aus dem kalten Büdingen
schickt dir mit einem wärmenden Lächeln
Anja 🙂

Teile diesen Beitrag

Versiegelt mit einem Kuss

Gleich drei schöne Dinge habe ich heute miteinander verknüpft:
Endlich mal wieder eine Explosionsbox basteln, neue Stempel benutzen und es hat nichts mit Weihnachten zu tun 😉
 

Für diese Box habe ich eine Mischung aus „alten“ Sachen und einem Set aus dem neuen Frühjahrskatalog benutzt.

Das Designerpapier ist zum Beispiel vom letzten Jahr.
Im neuen Katalog ist ein ähnliches, dass ich aber noch nicht bestellt habe.
Der Stempel auf dem Etikett außen ist aus dem neuen Set Mit Gruß und Kuss.

Die neuen Kataloge sollten jetzt langsam bei allen meinen Kundinnen eintrudeln, zusammen mit der Sale-a-Bration Broschüre.
Ein paar Freudenschreie sind schon zu mir zurückgekommen 😉

Wenn du bis Freitag noch keine Post von mir hast, melde dich bei mir.

Ich stürze mich jetzt in den letzten Arbeitstag des Jahres und schicke dir
ganz liebe Grüße,
Anja 🙂

Teile diesen Beitrag

International BlogHop: Festliche Projekte

Es ist wieder soweit: Ein neuer BlogHop unserer Gruppe New Friends Around The World!
Dazu habe ich eine wirklich große Box entworfen.
Jeweils ein Bogen 12″ Papier bilden den Boden (Espresso), beziehungsweise den Deckel (besonderes Designerpapier mit Lackeffekten) der Schachtel.
Damit du dir die Abmessungen besser vorstellen kannst:
Die Box ist 16,5 x 16,5 cm groß und 7 cm hoch.

Für den Anhänger habe ich auf Espresso mit Diamantengleißen-Pulver embossed.
Der Stempel dafür ist aus dem Set Wintermedaillons.
Obendrauf ist eine gestempelte und gestanzte Kombination aus Gestickte Weihnachtsgrüße und Adventsgrün.

In dieser seitlichen Ansicht sieht man das tolle Designerpapier mit den glänzenden Sternen.
Ich habe die Box mit einer großen Schleife aus Tüllband (gab es auch mal bei Stampin’up!) zugebunden und den Anhänger mit einer goldenen Klammer befestigt.


Die beiden Papierstrohhalme passen perfekt dazu.

Soviel zu meinem Projekt 🙂

Jetzt solltest du weiterhüpfen zum nächsten Blog, dort wartet schon Kristie auf dich.

Die komplette Teilnehmerliste mit den direkten Links findet du hier:

Ich wünsche dir viel Spaß und Freude an unserem BlogHop 🙂
Liebe Grüße,
Anja

Teile diesen Beitrag

Sonntagsprojekt: Große Explosionsbox mit Koffer

Endlich kann ich dir wieder ein Projekt zeigen, dass schon vor längerer Zeit meinen Basteltisch verlassen hat.
Eigentlich bin ich etwas zu früh dran, denn es wird erst heut verschenkt.
Aber die Gefahr, dass ich an den Beschenkten zu früh ein Geheimnis verrate, ist sehr gering 🙂

Das heutige Sonntagsprojekt ist eine Explosionsbox zum 70. Geburtstag für einen reisefreudigen Herrn.
Dazu sollte der Gutschein/ das Geld für die nächste Reise passend verpackt werden.

Damit genug Platz für den Reisekoffer ist, habe ich die Box diesmal in der Größe 10 x 10 x 10 cm gebastelt.

Die Außenseiten sind mit dem Stempel Worldmap gemacht.
Ok, nicht ganz richtig: Ich habe den Stempel nicht, aber den digitalen Stempel, den es damals über MDS zu kaufen gab.

Der Koffer war eine kleine Bastelherausforderung, da es mein erster war.
Aber dank einiger Beispiele, die ich bei Pinterest, YouTube und Co. gefunden habe, ging es doch recht einfach 🙂

In den Seitentaschen sind ein Kärtchen mit Glückwünschen und ein Anhänger, den ich mit den neuen Framelits für Flaschenanhänger gemacht habe.

Ich wünsche dem Jubilar alles Gute zum 70. Geburtstag, ein wunderbares Fest und eine tolle Reise!

Und dir einen schönen Sonntag,
Anja 🙂

Teile diesen Beitrag

Hochzeit mit Glockenläuten

Mensch, war das spannend!
Gestern habe ich das Olympia-Fussball Endspiel geschaut. 
Wir habe zwar verloren, aber das Finale hat so viel Spaß gemacht, was soll´s 🙂
Heute morgen war ich dann so müde, dass ich fast meinen Blogbeitrag vergessen habe.
Dabei ist doch wieder Sonntag! Und damit Zeit für ein besonderes Sonntags-Projekt.
Diesmal ist es eine Explosionsbox zur Hochzeit.
Ich habe sie in Saharasand/Flüsterweiß gebastelt, weil ich noch von dem wunderschönen Designerpapier habe.
Und vor allem wollte ich aus dem Herbst-/Winterkatalog ein ganz tolles neues Set ausprobieren.
Es heißt Glockenläuten und es gibt dazu auch eine passende Stanze für die Glocken.
Großartigerweise gibt es zusätzlich noch die kleinen Glöckchenanhänger, die ich mit weißer Kordel and die gestempelten Glocken angebunden habe. 
Sind die nicht toll????

Innen habe ich noch eine kleine Box in die Mitte gesetzt, in der ein Geschenk untergebracht werden kann.
Nachdem ich mit der Box fertig war, habe ich sie in meinen Shop gesetzt.

Innerhalb kürzester Zeit hatte ich eine Anfrage: Kannst du diese wunderschöne Box auch in Kirschblüte machen?
Ähm, ja also, das Papier gab es nur in Saharasand, ABER ich habe zum Glück den Hintergrundstempel Something Lacey, der das gleiche Motiv wie das Designerpapier hat!
Und so wurde es umgesetzt:

Was ich ganz besonders toll finde: Wenn man mit dem Finger über das gestempelte Papier gleitet, fühlt man das Motiv.
Das ist noch schöner, als das Original-Designerpapier (finde ich jedenfalls).
Verstehst du was ich meine? Es ist leicht erhaben und fühlt sich ganz toll an.

Und dann kam die nächste Anfrage: Kannst du die Box auch in gelb?
Diesmal musste ich nicht lange überlegen.
Safrangelb und Honiggelb sind zum Einsatz gekommen.

Jetzt bin ich gespannt, welche Farbe als nächstes dran ist und ob ich die Originalbox auch irgendwann verkaufe 😉

Ich wünsche dir einen wunderbaren Sonntag,
Anja

Teile diesen Beitrag

Box zum 30.Geburtstag

Während ich gerade über eine Karte zum 70. Geburtstag nachdenke, fällt mir diese Explosionsbox wieder ein:
Da habe ich mich mit Farben richtig austoben können, das gibt das fröhliche Designerpapier schon vor.
Innen drin geht es genauso weiter; mit vielen Luftballons, kleinen Muffins und einem Geburtstags-Teelicht (mit Washi-Tape umklebt) in der Mitte.
Gestern bin ich gar nicht zum Basteln gekommen, die Buchhaltung hatte mich den ganzen Nachmittag in ihren Fängen 😉
Das gehört eben auch dazu. Und wenn ich erstmal im „Flow“ bin, dann rutscht es auch gut von der Hand.

Heute muss ich damit weiter machen, aber vielleicht nicht mehr den
ganzen Tag, schließlich brauche ich ja noch diese Karte für den
70.Geburtstag…

Ich wünsche dir einen Tag voller Sonnenschein!
Anja

Teile diesen Beitrag