Triangle Corner Pop-Up Karte mit Videotutorial

Es ist Freitag und deshalb habe ich nicht nur ein Bild für dich, sondern gleich ein ganzes Video von meiner Triangle Corner Pop-Up Karte. Ein ganz schön langer Name für eine gar nicht so komplizierte Karte. Auch wenn es auf den ersten Blick schwierig aussieht, mit dem richtigen Kniff bastelst du diese 3D-Karte ganz einfach nach. Und den Trick zeige ich dir im Video.

Triangle Corner Pop Up Karte

Das Material für die Karte ist (mal wieder) aus meiner momentanen Lieblingsproduktreihe Süsse Überraschung. Die Bonbongläser in der Mitte, die man aufstellen kann, sind einmal aus Designerpapier ausgestanzt – die Stanzformen Bonbonglas passen genau dazu – und noch einmal mit Flüsterweiß hinterklebt, damit sie stabil sind und auch gut stehenbleiben. Wenn dir Inhalt und Farbe der gedruckten Gläser nicht gefallen, kannst du mit dem Stempelset Sweetest Thing auch deine eigenen Bonbongläser stempeln und füllen.

Triangle Corner Pop Up Karte

Die Karte lässt sich zusammenfalten und ist danach nur noch ca. 7 x 7 cm groß. Perfekt wird es, wenn du dazu noch einen Umschlag anfertigst, genau in der richtigen Größe und den passenden Farben… Habe ich eigentlich schon erwähnt, das im neuen Jahreskatalog keine Stanzbretter mehr sein werden? Kein Envelope-Punch Board und kein Geschenktüten-Falzbrett 🙁 Aber zum Glück kann man die ja auch anderswo kaufen.

Auseinandergefaltet siehst du, dass auf dem einen Quadrat der Pop-Up Karte Platz ist für einen Geburtstagsgruß. Den Gruß kannst du auch aufstempeln und dich ansonsten kurz fassen 😉 Nicht jeder ist ja so schreibwütig und vielen gefällt ihre Handschrift nicht.

Triangle Corner Pop Up Karte

Zum Aufstellen der Karte schiebst du die beiden unteren Quadrate übereinander. Ich habe einen kleinen Magneten eingebaut, damit die Triangle Corner Pop-Up Karte auch schön stehenbleibt und nicht auseinander driftet.

Triangle Corner Pop Up Karte

Aber genug erzählt, schau dir das Video an, dort habe ich alles genau erklärt und wie immer auch eine Zutatenliste erstellt. Ich freue mich, wenn du mir unter dem Video auf YouTube einen netten Kommentar hinterlässt und hoffentlich hast du meinen Kanal auch schon abonniert 🙂

Videotutorial für die Triangle Corner Pop-Up Karte:

Das brauchst du für die Karte:

  • 21 cm x 21 cm und 9,5 cm x 3 cm Farbkarton in Amethyst
  • viermal 10 cm x 10 cm in Jade
  • 9,5 cm x 9,5 cm in Flüsterweiß
  • fünfmal 9,5 cm x 9,5 cm Designerpapier

Die restlichen Zutaten findest du auf meiner Anleitungsseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.