Weihnachtliche Verpackungen: Fünf tolle Ideen – auch für nächstes Jahr

Weihnachtliche Verpackungen

Statt einer Neujahrskarte oder einem Silvesterparty-Goodie zeige ich dir noch meine letzten beiden Verpackungsideen für Weihnachten. Ich feiere nämlich gar kein Silvester und brauche deshalb auch keine Goodies 😉 Lieber verbringe ich einen gemütlichen Abend mit meiner Familie bei Kartenspielen und Brettspielen, als irgendeine große Feier zu veranstalten. Wir mögen auch alle kein Feuerwerk abbrennen, das schauen wir uns lieber nur an, wenn es denn sein muss.

Aber zurück zu den weihnachtlichen Verpackungen. Mein Sohn hat für die Schule ein Wichtelgeschenk gebraucht. Das war auch schnell gefunden und musste nur noch eingepackt werden. Was passt perfekt zu einem Wichtelgeschenk? Der Wichtel aus der Weihnachtswerkstatt!

Weihnachtliche Verpackungen

Für diesen Zweck habe ich ihn einfach aus dem Designerpapier ausgestanzt, die Framelits passen auf ganz viele Motive vom Papier. Einen anderen Bogen, den rot-weiß gestreiften, habe ich als Geschenkpapier verwendet. Auf dem Bild oben kannst du ein bisschen den Schneeflocken-Effekt vom Designerpapier erkennen: Die weißen Streifen sind beschichtet.

Weihnachtliche Verpackungen

Dazu habe ich noch ein paar glitzernde Schneeflocken dekoriert, ein Stück Schleifenband um das Päckchen gewickelt und einen Anhänger angebunden, damit es nicht zu Verwechslungen kommt.

Jetzt möchte ich dir noch eine weitere Pillowbox im weihnachtlichen Gewand zeigen:

Weihnachtliche Verpackungen

Die Pillowboxen sind schon fix und fertig. Ich habe noch eine Banderole darum gewickelt, ein Stück Schleifenband darüber geknotet und einen Weihnachtsbaum (Framelits In den Wäldern) ausgestanzt und aufgeklebt.

Weihnachtliche Verpackungen

Auf den Baum habe ich transparente NuvoDrops gegeben. Im Nachhinein hätte ich besser weiße oder glitzernde Kugeln gemacht, aber ich hatte nur Transparent zuhause (inzwischen habe ich aufgestockt). Und oben eine Schleife aufgesetzt. Zum Schluß wieder einen kleinen Anhänger und fertig.

Weihnachtliche Verpackungen

Nächste Verpackungsidee: Die Aufbewahrungsboxen, in denen die Stempelsets geliefert werden, kannst du auch leer bestellen. Es gibt sie in der normalen CD-Hüllen-Dicke oder in der breiteren Form (eigentlich für Holzstempelsets). Ich lagere darin oft Reste von meinen Projekten und das komplette Projekt, wenn ich zwischendurch unterbrechen muss. Die Hüllen eignen sich aber auch wunderbar als Geschenkverpackungen, wie du hier siehst:

Weihnachtliche Verpackungen

Dazu schneidest du Designerpapier so zu, dass es in den Zwischenraum passt, in dem sonst das Papier steckt, auf dem die Stempelmotive abgebildet sind. Ich habe danach noch ein weihnachtliches Etikett mit rotem Geschenkband um die Hülle gebunden.

Weihnachtliche Verpackungen

Je nachdem, ob du eine schmale oder breite CD Hülle nimmst, ist innen noch Platz für eine Weihnachtskarte, ein paar Leckereien oder andere schöne Sachen. In diesem Fall habe ich ein Stempelset verschenkt und das weihnachtliche Designerpapier über das eigentliche Papier des Stempelsets gesteckt.

Weihnachtliche Verpackungen

Als passionierte Bastlerin ist es mir wichtig, dass ich nicht nur passende Geschenke finde, sondern sie auch ansprechend einpacke. Am liebsten so, dass sich die Verpackung wiederverwenden lässt. Das funktioniert zum Beispiel super mit Pillowboxen, die man nur zuklappt und nicht kleben muss. Mit den Thinlitsformen Schneegestöber, die du nur noch diesen Monat bestellen kannst (beziehungsweise solange der Vorrat reicht), kannst du wunderschöne Schneeflocken ausstanzen und die fertigen Pillowboxen von Stampin‘ Up! dekorieren:

Pillowboxen mit Flockengestöber

Die Pillowboxen haben ein schönes Punktemuster und es reicht schon wenig, um sie dem Anlass entsprechend aufzuhübschen. Entweder die große Schneeflocke komplett über die Vorderseite kleben und noch mit einer Metallschneeflocke aufpimpen:

Oder viele kleine Flocken auf der Pillowbox verteilen. In dem Stanzformenset für die BigShot gibt es insgesamt 20 Stanzen in verschiedenen Größen, die sich alle miteinander kombinieren lassen. Am einfachsten lassen sie sich aufkleben, wenn du vor dem Ausstanzen dein Papier auf eines der doppelseitigen Klebeblätter klebst. Dadurch werden die Schneeflocken zu Aufklebern und lassen sich einfach überall anbringen. Solltest du mit Flüssigkleber arbeiten, musst du sehr sparsam auftragen, damit nichts an den Seiten der Flocken herausquillt.

Pillowboxen mit Schneegestöber

Alle Boxen habe ich mit einem breiten Geschenkband zugebunden und mit Leinenfaden einen Anhänger aus Schöner schenken um die Schleife gebunden.

Und auch ganz ohne Schneeflocken, sehen die Pillowboxen mit Schleife und Anhänger gut aus:

Mit dem großen Schöner schenken Stempel kannst du gleichzeitig 16 verschiedene kleine Geschenkanhänger stempeln. Er ist quasi wie ein Hintergrundstempel. Mit dem passenden Thinlit Weihnachtsanhänger kannst du auch alle Motive gleichzeitig ausstanzen. Diese Möglichkeit hält mich (bisher noch) davon ab, die Stempel auseinander zu schneiden und einzeln zu verwenden…

Wenn man so schnell mit der Deko fertig ist, bleibt mehr Zeit, sich über die Geschenke Gedanken zu machen.

Weiter geht es mit den weihnachtlichen Verpackungen, die meine Teammädels bekommen haben:

Weihnachtliche Verpackungen

Die Süßigkeiten-Becher gibt es im neuen Frühjahrskatalog und ich habe mir sofort eine Packung bestellt. Sie sind perfekt als Verpackung für etwas Süßes oder kleine Geschenke. Mit Deckel sind die Becher ungefähr 5,5 cm hoch und haben oben einen Durchmesser von ca. 9 cm.

Weihnachtliche Verpackungen

Es passt also einiges hinein und man kann die Süßigkeiten-Becher wunderbar je nach Anlass dekorieren. Ich habe dafür weihnachtliches Designerpapier mit einem Stickkreis-Framelit ausgestanzt und mit einem Kreis in Merlotrot unterlegt. Mit der Zierzweig Stanze habe ich mehrere Zweige in Meeresgrün und Glitzerpapier Kupfer ausgestanzt und auf dem Deckel befestigt. Darüber kam eine Schleife aus Wendeband in Kupfer und Merlotrot und ein Anhänger aus dem Produktpaket Schöner schenken.

Weihnachtliche Verpackungen

Was ich nicht verrate, ist der Inhalt der Becher 😉 Ich hoffe, es haben sich alle darüber gefreut.

Ich wünsche dir noch ein paar ruhige Tage und einen Guten Rutsch ins Neuer Jahr.
Liebe Grüße,
Anja 🙂

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.