Hochzeitskarten in Flamingorot und Kussrot

In diesem Beitrag möchte ich dir zeigen, wie schnell du ein Layout – in diesem Fall für Hochzeitskarten – variieren kannst, indem du einfach nur den Hintergrund, sprich das Designerpapier austauschst.

Hochzeitskarten Flamingorot

Hier hatte ich noch einige Abschnitte vom Designerpapier In Liebe aus dem Frühjahrskatalog 2019. Und da jetzt ja schon bald wieder der Herbstkatalog gültig ist (ab 1. September), dachte ich mir, das Papier muss weg und Platz für Neues geschafft werden 😉
Also habe ich vier Karten in der Farbkombination Kussrot, Flamingorot und Savanne vorbereitet. Anschließend habe ich mir die Textstempel aus dem Stempelset Doppelt Gemoppelt auf dem Stamparatus ausgerichtet und mit Savanne auf Flüsterweiß gestempelt. Als Rechtecke zugeschnitten und mit Farbkarton hinterlegt kamen die Sprüche auf die Karten: fertig sind vier Hochzeitskarten. Was meinst du, ist da ein Favorit für dich dabei oder findest du alle gleich gut?

Hochzeitskarten Flamingorot

Und immer noch war Designerpapier übrig. Aber was ich damit gemacht habe, erzähle ich dir nächstes Mal 🙂 Soviel kann ich aber schon verraten: Zum einen habe ich noch zwei Karten gebastelt, zum anderen habe ich jemandem eine große Freude damit gemacht.
Jetzt sind aber erstmal die Geburtstagsfeier-Vorbereitungen für meine Tochter dran. Sie wünscht sich eine besondere Torte, also muss ich mir etwas einfallen lassen. Die Geburtstagskarte habe ich schon…

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.