Geruhsame Tage | Momente der Ruhe | Weihnachtskarten

Frohe Weihnachten! Ich wünsche dir ruhige Feiertage und viel Gesundheit!
Und wenn es dir zu ruhig wird, kannst du jeden Tag auf meinem Blog vorbeikommen und dir noch ein paar weihnachtliche Karten anschauen 😉


Ein Experiment: Reicht es für Weihnachtskarten, wenn man sich von einer Produktreihe einfach nur das Designerpapier kauft? Mit der Reihe Geruhsame Tage ist es mir gelungen. Aber Textstempel habe ich dann doch noch gebraucht und von einem anderen Set dazugekommen.

Geruhsame Tage

Mir hat das Designerpapier so gut gefallen, weil man gar nichts mehr zu stempeln braucht. Zumindest bei diesem Motiv. Außerdem ist es eine schöne Abwechslung zu meinen bonbonrosafarbenen Karten 😉 Hier ist alles in Anthrazit, Silber, Schiefergrau.

Geruhsame Tage

Die Etiketten mit den weihnachtlichen Texten hatte ich noch übrig von meinem Basteltag mit Silke. Sie sind aus der Produktreihe Wunderbar Weihnachtlich, die ich dir hier im Beitrag vorgestellt habe.


Auch die anderen Motive des Designerpapier sind toll. Da gibt es silbern geprägte Muster, Schneelandschaften mit verschneiten Tannenbäumen, Schneeflocken und Holzmuster. Bisher habe ich aber nur dieses Papier und ein weiteres verbastelt. Die Karten mit dem anderen Design muss ich dir im nächsten Beitrag zeigen 🙂

Geruhsame Tage

Heute allerdings “nur noch” die dritte Karte, mit einem weiteren schönen Spruch aus Wunderbar Weihnachtlich.

Geruhsame Tage

Und soll ich dir was verraten? Ich habe mir schließlich doch noch das Stempelset Momente der Ruhe und die Stanzformen Ruhiges Idyll bestellt. Da bin ich einfach ein hoffnungsloser Fall.

Fazit: Experiment gelungen, Stempelset trotzdem bestellt 🙂

Ich wünsche dir Geruhsame Tage!

Teile diesen Beitrag