Weihnachtskarten mal drei

Kontrastprogramm: Während wir eigentlich so langsam Vollgas geben Richtung Advents- und Weihnachtszeit, bin ich dieses Wochenende in Berlin bei OnStage. Dort werden uns schon viele neue Produkte aus dem kommenden Frühjahrskatalog vorgestellt. Außerdem erfahren wir auch, was es zur Sale-a-Bration ab Januar geben wird. Hier auf dem Blog bleibt es aber zunächst weihnachtlich mit diesen Weihnachtskarten mal drei:

Mit der wunderbaren Produktreihe Weihnachtszeit von Stampin‘ Up!, ein wenig Embossing für den Text und glitzernden Zweigen hast du schnell viele Weihnachtskarten gemacht. Na gut, schnell ist relativ. Aber du kannst das Design zumindest immer schnell abwandeln, indem du einfach das Designerpapier austauschst und den Farbkarton entsprechend anpasst. Alles andere kann gleich oder zumindest ähnlich bleiben. Trotzdem sieht jede Karte ein bisschen anders aus.

Weihnachtskarten mal drei bezieht sich also tatsächlich auf das Designerpapier im Hintergrund. Am Ende sind es doch mehr als „nur“ drei Karten geworden 😉 Ich freue mich jetzt auf ein tolles Stempelwochenende in Berlin mit vielen lieben Freundinnen und werden dir bald berichten, was es Neues gibt 🙂

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.