Ewiger Kalender | Botanische Prints | Cinch Bindung

Achtung: Für das Projekt Ewiger Kalender wirst du eine ganze Menge Zeit brauchen! Aber dafür hast du anschließend einen einzigartigen Kalender, über den du dich buchstäblich jeden Tag freuen kannst 🙂

Ewiger Kalender

Ich habe dafür ein Tutorial gemacht, das du dir wie üblich auf meinem YouTube Kanal anschauen kannst. Und ich habe noch ein zweites kleines Video gemacht. Für alle, die keine Cinch Bindemaschine haben zeige ich da eine andere Möglichkeit, den Kalender zu binden.
Für meinen Kalender habe das Designerpapier aus dem Produktmedley Botanische Prints genommen. Außerdem sind noch ein paar Bienchen aus dem Set auf ein paar Kalenderblätter verteilt.

Botanische Prints

Hier ist die Zutatenliste Ewiger Kalender:

  • Farbkarton A4, die kurze Seite auf 20,3 cm gekürzt und an der lange Seite von beiden Seiten gefalzt bei 1,5 cm und 12,5 cm.
  • zweimal 20,3 cm x 10,5 cm; einmal 20,3 cm x 4,5 cm und einmal 20, 3 cm x 1,5 cm zur Verstärkung der Kalenderbasis.
  • 33 mal Rechtecke der Größe 5 cm x 12 cm in Farbkarton UND in Designerpapier
  • Farbkarton für Zahlen und Buchstaben
  • Pergamentpapier
  • Stanzen für Zahlen und Buchstaben, Etikett aus So Hübsch Bestickt, Eckenabrunder
  • Cinch Bindemaschine und Bindedraht viermal drei Schlaufen

Die Zutatenliste findest du auch bei meinen Anleitungen zum Download. Da ich keine eigene Kategorie für Kalender habe, ist das Projekt bei den Mini-Alben gelandet.
Und hier kannst du dir das Tutorial anschauen:

Viel Spaß mit diesem Projekt. Egal, wie du es bindest, ich hoffe, du wirst dich wie ich jeden Tag darüber freuen 🙂

Ewiger Kalender


Botanische Prints | Produkt-Medley | Produktvorstellung

Ich möchte dir aus dem Minikatalog das Produktmedley Botanische Prints vorstellen. Dazu habe ich ein kurzes Auspack-Video gemacht, in dem ich dir alles zeige, was in dem Paket enthalten ist.
Außerdem habe ich eine Pinnwand bei Pinterest erstellt, auf der ich Ideen zu dem Set sammle.

Ich mag diese Komplettpakete. Es ist alles dabei, was man braucht. Alles ist, wie bei Stampin‘ Up! gewohnt, aufeinander abgestimmt. Im Unterschied zu einer Produktreihe sind die Medleys aber nicht ganz so umfangreich und deshalb auch etwas günstiger. Trotzdem übersieht man sie leicht, denn auch dieses Set ist erst ganz hinten im Katalog zu finden.
Leider hatte ich noch keine Gelegenheit, selbst Karten damit zu basteln. Aber das werde ich ganz bald nachholen. Und damit diesen Beitrag ergänzen 🙂
Übrigens gibt es auch noch das Produktmedley Alles Wunderbare, das ich dir hier schon mal vorgestellt habe.

Botanische Prints

Zurück zu den Botanischen Prints: Es gibt auch noch das Video zu Botanical Prints von Stampin‘ Up!
Das ist allerdings auf englisch, zeigt aber auch sehr gut den Inhalt des Pakets.

Damit hast du jetzt ganz viel Inspiration zu dem Produktmedley, das dir bis jetzt vielleicht noch gar nicht aufgefallen ist.
Falls du das Set haben möchtest, kannst du dich gerne bei mir melden. Es ist noch bis Juni bestellbar.