Paper Pumpkin Minischachtel mit Sonnenblume

Nicht nur die neuen Paper Pumpkin Minischachtel – es gibt auch wieder Sonnenblumen im neuen Jahreskatalog – hast du sie schon entdeckt? Das Stempelset auf Seite 13 heißt Gute-Laune-Gruß und die dazugehörigen Stanzformen: Sonnenblumen 🙂

Ich habe für meine Schachtel nur einen Textstempel aus dem Set genommen und die Sonnenblumen ohne Stempel, nur aus Stanzteilen gemacht. Wieder einmal konnte ich auf meine Reste der Farbe Schokobraun zurückgreifen. Das passt einfach perfekt für die Mitte der Blume. Dazu die neuen Farben Hummelgelb und Aventurin. Und ein paar Lackakzente natürlich.

Paper Pumpkin Minischachtel

Das karierte Schleifenband gibt es im Set Blumen für jede Jahreszeit zusammen mit dem weißen Geschenkband in Leinenoptik, mit dem ich die Schachtel zugebunden habe. Das goldene Garn hinter der Sonnenblume ist aus dem Kombipack Ewiges Grün.

Paper Pumpkin Minischachtel

Mittlerweile habe ich so viele Karten, in allen Formen und Farben und zu allen möglichen und unmöglichen Gelegenheiten, dass ich gar keine mehr machen möchte. Stattdessen bastle ich im Moment Schachteln, Dosen und Verpackungen aller Art. Wahrscheinlich so lange, bis ich sie auch nicht mehr sehen kann 😉 Aber die neuen Stempelsets wollen ja ausprobiert werden. Der Weihnachtskatalog ist auch schon wieder in den Startlöchern…
Hier ist es eine der neuen Paper Pumpkin Minischachteln, die ich mit einer Schwammwalze in der neuen InColor Farbe Zimt eingefärbt habe. Darauf klebe ich dann meine Sonnenblume. Mehr oder weniger ist das ja wie eine Kartenvorderseite, die ich dafür gemacht habe. Nur etwas andere Abmessungen. Die zusammengebaute Schachtel ist 14,9 cm x 9,5 cm x 2,5 cm groß.

Gute-Laune-Gruß

Wie immer kannst du bei mir sämtliches Zubehör für diese Paper Pumpkin Minischachtel (die heißt übrigens so, weil es in USA ein sogenanntes Paper Pumpkin Abo gibt, das in diesen Schachteln verschickt wird) bestellen oder die (und viele andere) fertigen Schachteln kaufen.
Die nächste Sammelbestellung mache ich am 23.7. und der „Laden“ ist nach Terminvereinbarung geöffnet. IMMER geöffnet ist mein Online-Shop, in den ich aber aus Zeitmangel nicht alles einstelle, was es bei mir im Angebot gibt. Im Zweifel also einfach nachfragen 🙂

Teile diesen Beitrag

Wald der Worte: Sonnenblumige Grüße Geschenkverpackung

Wald der Worte – Geschenkverpackung

Manchmal dauert es etwas länger, bis ein Geburtstagsgeschenk überreicht werden kann 😉

Deshalb musste ich auch lange warten, bis ich dir hier das Geschenk zeigen kann.
Eigentlich zu spät, denn wenn du jetzt ganz begeistert bist von dem Produktpaket Wald der Worte, dann sollte das jetzt eigentlich nicht mehr bestellbar sein.
Die Aktion lief nur im August.
ABER Stampin’up! hat die Aktion verlängert, und die Stempel und Stanzen sind weiterhin bestellbar – solange der Vorrat reicht.
Darum hier in alle Ausführlichkeit meine Geschenkverpackung mit Anleitung:
Wald der Worte
Das Geschenkpapier ist von Stampin’up!, stammt aus einem Weihnachtskatalog von vor zwei Jahren (glaub ich), aber da kannst du auch anderes Papier nehmen.
Hier geht es ja um die Sonnenblume 🙂
Wald der Worte

Dafür habe ich zweimal mit Espresso-Farbe auf Espresso Farbkarton den großen Blätterstempel aus Wald der Worte gestempelt und mit dem dazugehörigen Thinlit ausgestanzt.
Außerdem noch ganz viele Blätter in Currygelb und einen Blütenstängel in Gartengrün und einen großen Kreis in Espresso.
Die gelben Blätter bekommst du, indem du den Blütenstängel ausstanzt und dann die beiden Blätter abtrennst.

Wald der Worte

Die Teile in Espresso habe ich über einander geklebt, den Kreis nach unten und die beiden gestempelten Motive jeweils leicht versetzt darüber.
Auf die Rückseite kommt auf den Außenrand Kleber und dann werden die gelben Blätter immer leicht überlappend aufgeklebt (auf die Vorher-/Rückseite achten!).

Wald der Worte

Ich habe noch eine zweite Lage gelber Blätter geklebt, damit die Sonnenblume voller wirkt.
Die fertige Sonne kann auf das Geschenkpapier geklebt werden, dazu reicht etwas Kleber in der Mitte.

Wald der Worte

Mit der neuen dicken Kordel Savanne habe ich eine Schleife um das Paket gebunden und ein Etikett aufklebt.

Wald der Worte

Das Etikett ist natürlich auch in Espresso gestempelt.
Ausgestanzt ist es mit Framelits aus der Kreiskollektion, zwei süße Pünktchen und ein Glitzerstein drauf und noch zwei Blätter dahinter positioniert.

Wald der Worte

Fertig 🙂

Heute gibt es neue Angebote der Woche, die ich heute morgen schon gepostet habe.
Da ich morgen eine Sammelbestellung rausschicke, solltest du mal schauen, ob etwas für dich dabei ist.
Wenn nicht, solltest du dir aber unbedingt den 13.9. (nächsten Dienstag) vormerken:
Da wird die Ausverkaufsecke wieder aufgefüllt und ich werde natürlich auch wieder sammelbestellen.

Ich wünsche dir einen schönen Tag 🙂
Anja

Teile diesen Beitrag