Herbstliche Karten mit dem Produktpaket Jahresringe

Herbstlichen Karten sind heute im Focus , die ich mit den überzähligen Stanzteilen meiner Gute Besserung Verpackung gemacht habe. Natürlich sind es nicht nur die “Reste”, es kam auch einiges dazu, das ich extra für die Karten gemacht habe.
Zum Beispiel jede Menge große Blätter mit den Stanzformen Weihnachtsgrün Und Mehr. Sie machen ihrem Namen alle Ehre, denn man kann sie für mehr als nur Weihnachtskarten verwenden.

Herbstliche Karten
Jahresringe

Als Hintergrund habe ich immer das Designerpapier Kreislauf der Natur (aus der letzten Sale-A-Bration) genommen, auf Wildleder gemattet und die Karte selbst ist Zimtbraun. Das ist nicht ganz so dunkel und deshalb ist innen nicht nochmal helles Papier. Mit einem Kugelschreiber oder Filzstift ist Handschrift auf Zimtbraun gut zu lesen.
Die Eicheln und Pilze sind aus dem Jahresringe Produktpaket, ebenso wie der Spruch, den du ja schon von der Verpackung kennst.

Dazugekommen sind die Blätter und das Etikett vom Weihnachtsgrün Und Mehr. Die Blätter habe ich jeweils mit einer andere Herbstfarbe hinterlegt und auf das Etikett den Spruch mit der kleineren Etikettenstanzform geklebt. Die matten Akzente sind aus einem älteren Katalog, aber Matt ist wohl der neue Trend, denn auch im aktuellen Katalog gibt es sie wieder – in neuen Farben.


Jahresringe

Ich wollte möglichst viele unterschiedliche Sprüche aus dem Stempelset benutzen, was nicht immer einfach war. Einmal habe ich den Text mit einem kleinen Rechteck mit Büttenrand ausgestanzt. Dazu zwei große Baumscheiben und ein paar kleine Zweige plus eine Eichel. Hier also keine “Fremdstanzteile” 😉

Hochzeitskarte

Bei dieser Hochzeitskarte habe ich mich am schwersten getan. Bin aber jetzt richtig happy damit. Ungewöhnlich ist sie, ja. Aber doch passend für eine Hochzeit auf dem Land, wo es vielleicht etwas rustikaler zugeht (ich weiß, wovon ich rede 🙂 ) Hier siehst du auch wieder drei große Blätter, diesmal aber im gleichen Farbton hinterlegt. Die Baumscheiben sind auf dem Designerpapier dominant und die Etikettstanzform habe ich aus Etiketten mit Stil.

Umzug

Eine Karte hab ich noch: Alles Gute zum Einzug, da muss natürlich das Haus aus dem Stempelset drauf. Und die letzten drei Baumscheiben, die ich noch hatte. Außerdem jede Menge Zweige und Blätter. Das Haus ist in Savanne gestempelt, das Dach in Calypso. Die Matten Akzente sind in verschiedenen Grüntönen.
So, das war’s. Fast alle Stanzteile aufgebraucht, juhu! Obwohl – jetzt hab ich noch ein paar große Blätter übrig… Aber da wird sich auch noch ein Projekt finden 😉

Liebe Grüße
Anja

Herbstliche Karten
Teile diesen Beitrag