Pinguin Party Projekt Nr.4 | Bastelprojekte mit den Pinguinen

In den kommenden Tagen/Wochen zeige ich dir meine Reihe Bastelprojekte mit dem tollen Produktpaket Pinguin Party. Dazu gehören das Stempelset Pinguin Party und die Element Stanze Pinguin. Während der Sale-A-Bration gab es noch ein passendes Designerpapier, das meinen Kunden sehr gut gefallen hat und oft als kostenlose Prämie ausgesucht wurde. Ein Video mit den Pinguinen auf einer Triple Easel Karte habe ich schon gezeigt. Jetzt kommen noch weitere Ideen mit dem Set.


Pinguin Party Projekt Nummer vier: Geschenkwürfel

Geschenkwürfel

Bei meinem vierten und letzten Projekt mit den Pinguinen habe ich fertige quadratische Geschenkschachteln dekoriert. Einmal wie oben im Bild mit Fresienlila als Hauptfarbe und einmal in Aventurin.

Geschenkwürfel

Die Würfel sind 5 cm groß und auf der Vorderseite habe ich immer ein Etikett mit Dimensionals aufgeklebt, hinter dem das Geschenkband um die Schachtel gebunden wird.

Die Motive sind wieder aus dem Designerpapier ausgeschnitten und wo es gepasst habe, mit der gleichen Stanze ausgestanzt, damit es perfekt auf das Etikett passt. Beim Eisbären oben rechts kannst du das gut sehen.

Bei den Schachtel in Fresienlila habe ich wo noch Platz war kleine funkelnde Sterne aufgeklebt, bei den Aventurin- Schachteln sind es selbstklebende Schneesterne.

Geschenkwürfel

Bei einigen Schachteln habe ich auch wieder den Spruch aus dem Stempelset Pinguin Party gestempelt, als Rechteck ausgeschnitten und aufgeklebt.


Pinguin Party Projekt Nummer drei: Kleine Geschenkschachteln

Kleine Geschenkschachteln

Auch im dritten Bastelprojekt dreht sich wieder alles um Geschenkverpackungen. Diesmal sind es kleine, quadratische Schachteln aus braunen Kraftpapier, die ich verschönert habe. Die Schachteln sind ca. 5 cm lang und breit. Ich habe mal irgendwann irgendwo ganz viele davon bestellt 😉

Pinguin Party

Dekoriert habe ich die Schachteln mit dem Designerpapier, das du ja bereits kennst. Auf dem Deckel habe ich ein Etikett angebracht, das ich mit einer der beiden Prägeformen Gepunktete Herzen geprägt habe. Du findest die beiden schmalen Prägeformen im Jahreskatalog auf Seite 154.

Pinguin Party

Auf das Etikett sind wieder ganz viele Tiere geklebt, die ich aus dem Designerpapier ausgeschnitten habe. Ein Schleifenband in der In Color Farbe Lodengrün hält die kleine Geschenkschachtel verschlossen. Zum Schluss habe ich noch einen winzigen gestempelten Weihnachtsgruß (Stempelset Pinguin-Party) in eine freie Ecke geklebt.


Pinguin Party Projekt Nummer Zwei: Leckereien-Schachteln

Leckereien Schachteln

Bei meinem zweiten Projekt mit der Pinguin Party habe ich die Leckereien-Schachteln aus dem letzten Frühjahrs-Minikatalog mit Designerpapier umwickelt. Die Schachteln sind ungefähr 10 cm lang, 7 cm breit und knapp 4 cm hoch. Darauf kommt ein gestanztes Rechteck aus dem Stanzenset Gewellte Konturen. Das Rechteck hat an allen Seiten lange Schlitze durch die ich das Schleifenband gezogen habe.

Pinguin Party

Die Motive sind wie beim ersten Projekt aus dem Designerpapier ausgeschnitten. Der Spruch ist in Abendblau gestempelt und als kleines Rechteck zugeschnitten. Schließlich habe ich noch ein paar selbstklebende Pailletten aufgeklebt, die wie kleine schimmernde Schneeflocken aussehen.

Pinguin Party

Dieses war das zweite Pinguin Party Bastelprojekt. Das nächste folgt ganz bald, also schau wieder vorbei 🙂


Pinguin Party Projekt Nummer eins: Mini-Lunch Boxen

Pinguin Party

Bestimmt kennst du noch die Mini-Lunch Boxen, die es mal fix und fertig zum zusammenbauen im Katalog gab. Vielleicht hast du sogar noch welche in deinem Vorratslager, so wie ich. Bei mir sind es sowohl die silbernen als auch die schimmernden Verpackungen, von denen ich noch so einige gebunkert habe.
Sie sind wirklich einfach zu dekorieren. In diesem Projekt habe ich sie mit einem Streifen Designerpapier umwickelt. Der Streifen ist 4,8 cm breit und du brauchst die komplette Länge eines 12″ Designerpapiers.

Mini Lunchbox

Drumherum habe ich ein Schleifenband gewickelt und geknotet. Keine richtige Schleife sondern einfach nur einen Doppelknoten und schräg zurecht gekürzt. Für das Etikett habe ich mit der Stanze Briefmarke aus farblich passendem Farbkarton den Hintergrund ausgestanzt und Rechtecke aus etwas kleinerem Designerpapier aufgeklebt. Die Tiere sind alle von Hand aus dem Designerpapier ausgeschnitten. Dabei kannst du auch wunderbar Motive verwenden, bei denen unten oder an den Seiten ein Stück “fehlt”, weil es am Rand des Papiers gedruckt wurde.

Das fertige Etikett habe ich mit Dimensionals über das Schleifenband geklebt.
Auf diese Weise sind schnell ganz viele verschiedene weihnachtliche Verpackungen entstanden. Eine niedlicher als die andere.

Pinguin Party
Teile diesen Beitrag