Regenbogen Maze Card | Labyrinth-Karte

Diese Regenbogen Maze Card habe ich für eine ganz liebe Freundin und Arbeitskollegin zum Geburtstag gebastelt. In der Karte stecken deshalb viele kleine Andeutungen an Gemeinsamkeiten und Besonderheiten.

Regenbogen Maze Card

Mit dem tollen Papier hat es unglaublich Spaß gemacht, die Karte zu entwerfen. Zuerst habe ich mir den passenden Farbkarton zum Regenbogen-Designerpapier herausgesucht und zugeschnitten.

Regenbogen Maze Card

Danach wurde die Karte zusammengebaut. Eine ausführliche Anleitung findest du in meinem Videotutorial hier und die Zutatenliste auf meiner Anleitungsseite bei den Mini-Alben, denn dafür kannst du die Maze Karte auch nutzen.

Labyrinthkarte

Nachdem alles mit Designerpapier beklebt war, ging es an die Details. Dafür habe ich mir viele verschiedene Stempel mit passenden Motiven und Texten zusammengesucht. Viel Aufwand, aber es hat sich gelohnt.

Regenbogen Maze Card
Mini Album

Die fertige Labyrinthkarte ist mit all den Motiven ganz schön dick geworden. Mit einem Schleifenband habe ich alles zusammengehalten.

Maze Card

Und schließlich kam an das Band noch ein kleiner Anhänger, bei dem ich die Torte ich auch wieder in Regenbogenfarben ausgemalt habe. So passt alles perfekt zusammen.

Regenbogen Maze Card

Die Kartenform braucht gar nicht so viel Material, wie es auf den ersten Blick scheint. Es müssen auch nicht so viele Farben und Seiten sein, wie in diesem Beispiel. Probiere es doch einfach mal aus und gestalte deine eigene Maze Karte. Du wirst sehen, am Ende willst du sie gar nicht mehr herschenken 😉

Teile diesen Beitrag