Grüne Weihnachten | Zauber der Feiertage | Weihnachtskarten

Es sieht ja wieder sehr nach grünen Weihnachten aus, bei uns ist weit und breit kein Schnee in Sicht. Da passen meine Weihnachtskarten in Grüntönen sehr gut 😉 Die kleinen Bäumchen sind aus Zauber der Feiertage, das Designerpapier teils sehr alt, was aber nichts daran ändert, dass es sehr schön ist und wunderbar farblich passt. Der große Vorteil von Stampin’ Up! sind ja die Farben, die über viele Jahre beibehalten werden und immer super zusammen passen.

Grüne Weihnachten

Um die Karten noch etwas festlicher zu gestalten, habe ich Glitzersteine mit Goldsprenkeln und goldene Kordel ergänzt. Gar nicht so einfach, den dünnen Faden um das kleine Stämmchen von einem der Tannenbäume zu knoten… Der schmale Streifen zwischen den beiden Designerpapieren ist schlichtes Savanne, dass ich mit einem Embossingfolder geprägt und dann zugeschnitten habe.

Grüne Weihnachten

Auf diesem Foto leuchtet die Farbe Minzmakrone besonders schön zusammen mit dem Goldfaden 🙂

Ich habe noch ein paar Weihnachtsbasteleien, die ich in den nächsten Tagen noch hier zeigen werde. Also schau ruhig öfter vorbei, ich will ja alles noch vor den Feiertagen zeigen. Danach geht es auch gleich weiter mit dem neuen Minikatalog und frühlingshaften Projekten. Die ersten Kataloge habe ich schon verteilt und ab 4. Januar können wir alles daraus bestellen.

Grüne Weihnachten

Teile diesen Beitrag