Tunnelkarte Unter dem Meer mit Videotutorial

Tunnelkarte – oder ist es eine Box? Nein, tatsächlich es eine ganz besondere Kartenform. Der Name kommt von den vielen Schichten, die voreinander liegen und den Eindruck erwecken, als würde man in einen Tunnel blicken.

In meinem Fall schaust du ins Meer hinein. Und da ist ganz schön was los:

Tunnelkarte Unter dem Meer

 

Ein großer Tintenfisch versteckt sich in einem Korallenriff. Im Hintergrund schwimmt ein Fischschwarm vorbei. Seesterne, wohin man blickt und ein großer Anker liegt am Meeresboden.

Tunnelkarte Traum vom Meer von Stempelitis

Ein paar Seesterne haben sich in einem Fischernetz verfangen. Ein großer Fisch schwimmt von rechts ins Bild. Ist das nicht schön? Ich habe für die Karte alle meine Stempelsets zum Thema Meer zusammengesucht. Hauptsächlich sind es aber das neue Traum vom Meer mitsamt der Thinlits, die ich für die Tunnelkarte gebraucht habe. Auf dem Bild unten siehst du die fünf Schichten, aus der die Karte besteht.

 

Tunnelkarte Traum vom Meer

Du kannst die Karte aufgrund der Ziehharmonika – Bauweise flach zusammendrücken und ein einen Umschlag packen. Aufgestellt passt das kleine Aquarium auf jeden Schreibtisch, denn sie ist „nur“ 15 x 15 cm groß und ungefähr 5,5 cm tief.

Tunnelkarte Traum vom Meer von Stempelitis

Bestimmt lassen sich auch andere Themen damit umsetzen und auch die Anzahl der Papierschichten ist variabel. Damit du die Tunnelkarte nachbasteln kannst, kommt hier der Link zu meinem Anleitungsvideo.Klick zum Video Tunnelkarte

Ich wünsche dir ganz viel Spaß damit!

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.