Explosionsbox “Alles Glück” | Tagtraum | Schöner Tag

Bei meiner Explosionsbox “Alles Glück” merkst du schon am Titel, dass ich diesmal durch beide Kataloge und verschiedene Sets gehüpft bin, um sie zusammenzustellen. Ich werde dir hier nach und nach erzählen, was ich wofür verwendet habe 🙂

Explosionsbox Alles Glück

Grundlage ist ein Bogen 12″ Farbkarton in Blütenrosa für die eigentliche Box. Den Deckel mache ich aus einem A4 Bogen der gleichen Farbe. Die Seitenwände außen sind mit dem Designerpapier Tagtraum. Falls du das vergeblich suchst, schau mal ganz hinten auf Seite 179 im Jahreskatalog. Das Papier gibt es nämlich nur für Gastgeberinnen (oder Einzelbestellerinnen), die eine Bestellung von mindestens 200 Euro aufgeben. Dann kostet das Papierpaket nur 22 Euro. Ja, “nur”, denn es sind nicht wie im Katalog fälschlicherweise steht 12 Bogen Designerpapier drin sondern ganze 48 Bögen. Und dafür ist es wirklich ein Schnäppchen.

Explosionsbox Alles Glück

Auch innen sind die Seiten mit unterschiedlichen Mustern aus dem Tagtraum Designerpapier beklebt.
Die Blüten auf dem Deckel und der einen Innenseite habe ich in den Farben des Designerpapiers Osterglocke und Brombeermousse mit dem Stempelset Konturiert und Koloriert gestempelt und den Stanzformen Gewellte Konturen ausgestanzt.

Explosionsbox

In die Mitte meiner Explosionsboxen stelle ich oft noch eine kleine Geschenkbox. Diese hier ist auch wieder mit dem DSP verschönert und hat eine weiße Geschenkschleife mit Anhänger dran.
Die ganzen grünen Blätter und Rankenstanzteile sind mit den Stanzformen aus der Produktreihe Schöner Tag ausgestanzt. Die Formen heißen Schönes Blattwerk und du kannst sie dir auf Seite 65 im Minikatalog anschauen.

Von den beiden Kärtchen ist übrigens das linke ein Klappkärtchen und das rechte ein Einsteckkärtchen. Beide können auf der Innenseite bzw. Rückseite noch mit einem persönlichen Text beschriftet werden.

Und das war meine Explosionsbox “Alles Glück“. Ich hoffe, sie gefällt dir und hat dir Lust gemacht, selbst mal (wieder?) eine Explosionsbox zu basteln.

Einen schönen Sonntag und anschließenden Feiertag wünscht dir
Anja 🙂

Teile diesen Beitrag

Regenbogenkarten zur Geburt | Babykarten

Dies sind die Regenbogenkarten mit viel Glitzer, von den ich dir in diesem Beitrag schon erzählt habe, weil ich dort sozusagen die Reste der heutigen Karten verarbeitet habe. Tatsächlich habe ich “nur” zwei blaue Karten gemacht und keine rosa Varianten.

Regenbogenkarten

Verwendetes Material für die Regenbogenkarten: Glitzerkarton aus der letzten Sale-a-Bration, Elementstanze Wolke, Stanzformen Farbenfroher Regenbogen, Stanzformen Gewellte Konturen.

Der Stempel ist aus dem Set Feierliche Anlässe. Die Wolke ist geprägt mit der 3D Prägeform Textil mit Stil. Die blauen Sternchen sind aus meinem Fundus und schon länger nicht mehr im Verkauf. Außer dem Glitzerkarton kann alles aktuell noch bestellt werden. Entweder über mich oder direkt im Online Shop. Dort gibt es am 21. April eine Sonderaktion für versandkostenfreie Bestellung ab 75 Euro.
Diese Aktion ist besonders deshalb so toll, weil Stampin’ Up! kürzlich die Versandkosten auf 7,95 erhöht hat.

Regenbogenkarten

Wenn du also noch etwas auf deiner Wunschliste hast, solltest du die Gelegenheit nutzen. Denn der aktuelle Jahreskatalog ist nur noch bis 2. Mai gültig und meine nächste Sammelbestellung mache ich erst am 3. Mai aus dem neuen Jahreskatalog.
Wenn du dazu noch Fragen hast kannst du dich gerne bei mir melden.

Regenbogenkarten

Noch mehr aktuelle Infos findest du hier. Und auch einen Abstecher auf meine Anleitungsseiten kann ich dir immer empfehlen, wenn du auf der Suche nach einer Bastelidee bist.
Liebe Grüße,
Anja

Teile diesen Beitrag

Entspannte Momente | Minikatalog 2022 | Karten

Das Stempelset Entspannte Momente aus dem neuen Minikatalog hätte ich mir wahrscheinlich nicht bestellt. Denn es ist eigentlich gar nicht so mein Ding. Aber für die OnStage Veranstaltung von Stampin’ Up! im November hatte ich mich angemeldet und da bekommen die teilnehmenden Demos ein großes Geschenkpaket, in dem auch dieses Stempelset war. Und dann wurden bei dem Online Meeting Karten mit diesem Set gezeigt, die mir total gut gefallen haben. Ich musste die Technik einfach ausprobieren.


Kreidemarker-Technik mit Entspannte Momente

Entspannte Momente

Für diesen Stil brauchst du weißes Embossingpulver und den Kreidemarker. Und natürlich das Stempelset Entspannte Momente oder ein Set mit ähnlichen Motiven, die sich kolorieren lassen.
Das Motiv wird zuerst mit Versamark gestempelt und weiß embosst. Anschließend malst du mit dem Kreidemarker nicht alles sondern nur Teile der Motive aus. Da muss man ein bisschen aufpassen, dass man nicht an den falschen Stellen malt 😉 Aber nur Mut, wenn du ab und zu auf die Abbildung im Katalog (Seite 57) schaust, wird es etwas einfacher.

Entspannte Momente

Bei der blauen Karte habe ich das Motiv mit einer Stanzform aus dem Set Gewellte Konturen ausgestanzt. Im Hintergrund ist Designerpapier Jede Menge Muster, das gab es im letzten Jahreskatalog. Der Spruch ist ebenfalls weiß embosst und mit der Schere ausgeschnitten. Ein paar blaue Acrylpunkte runden das Design ab.


Entspannte Momente

Die zweite Karte ist etwas farbenfroher. Das Designerpapier ist diesmal aus dem Minikatalog 2020 und gehört zu der Produktreihe Mit Stil und Klasse. Entsprechend habe ich als Hauptfarbe Minzmakrone genommen und ein Stück Farbkarton in Flieder, das ich mit der Prägeform Vintage-Druckschrift geprägt habe. Die Prägeform ist wiederum aus dem letzten Winter-Minikatalog. Ich hoffe, du kommst noch mit 😉


Ich finde die Kreidetechnik toll und gar nicht so schwer. Deshalb will ich sie unbedingt bald wieder für meine Karten nutzen. Mit neuen Stempelsets, die schon darauf warten, ausgepackt zu werden 🙂

Hab eine entspannte Zeit “zwischen den Jahren”,

Anja

Teile diesen Beitrag