Silberhochzeit – Karte in zarter Pflaume

Zur Silberhochzeit muss es nicht immer die Farbe Silber oder Grau sein. Hier siehst du meine Karte in Zarter Pflaume: Der Hintergrund ist mit einem gaaaaanz alten Stempel gemacht. Wer erinnert sich an En Francais? Oder hat den Stempel sogar selbst noch? Ich erinnere mich, dass der bei Ebay damals sehr hoch gehandelt wurde. Meinen habe ich aber lieber behalten 🙂 Silber ist natürlich trotzdem mit dabei, die Zahlen sind aus silbernem Glitzerpapier ausgestanzt und auf eine Bordüre geklebt. Das Thinlit findest du im Frühjahrskatalog aus Seite 52, es nennt sich Liebe zum Detail. Eigentlich weiterlesen…

1 Design – 1000 Karten

1 Design – 1000 Karten Man könnte meinen, dass ich am Wochenende einen Workshop mit mindestens 10 Teilnehmerinnen hatte. Aber die vielen Karten, die ich dir heute zeige, habe ich alle selbst gemacht. Nach tagelangem Bastelentzug war ich am Samstag im Rausch 😉 Die günstige Gelegenheit ausnutzend (ungestört für 2 Stunden!) habe ich mir aus dem Katalog eine Karte als Vorlage rausgesucht – bloß keine Zeit vergeuden mit ewigem Überlegen, welches Stempelset ich nehme. Dann ging es los. Gebraucht wurden für meine Verkaufsstelle Karten zur Silberhochzeit, goldenen Hochzeit, runden Geburtstagen und Konfirmation/Kommunion. Das Stempelset für weiterlesen…

Delicate Details: Karte zum Hochzeitstag

Delicate Details – Hast du Lust auf eine Hochzeitskarte? Ich wurde nämlich gebeten, Karten zum 25. Hochzeitstag zu basteln. Gleich eine ganze Auswahl? Ok, dann mal ran. Heute zeige ich dir die erste Karte. Bei dieser Karte bin ich ganz klassisch bei Silber, Weiß und Anthrazitgrau geblieben. Der Hintergrund ist mit den Framelits Delicate Details aus dem Jahreskatalog ausgestanzt. Aus dem dazugehörigen Stempelset Florale Grüße ist der Textstempel. Das Aufkleben des filigranen Blumenmotivs ist etwas fisselig. Entweder tupft man ganz vorsichtig wenig Flüssigkleber auf die breiteren Stellen oder man nutzt die Klebeband-Technik, die ich auf einem weiterlesen…

Sonntagsprojekt: Zweistöckige Torte zur Silberhochzeit

Schon wieder ist es Sonntag und deshalb Zeit für eine besonderes Projekt. Eine zweistöckige Torte zur Silberhochzeit durfte ich für eine Kundin anfertigen. Sie hat sich in meinem Shop umgesehen und wusste danach ziemlich genau, was sie will: Einen Traum in Silber und Weiß mit vielen Schmetterlingen: Also durfte mein Schneideplotter losrattern und die Einzelteile für die Tortenstücke ausschneiden. Die Deko ist natürlich komplett in Handarbeit entstanden: Schmetterlinge stempeln, Blumen ausstanzen, Papier prägen und alles zusammenfügen. Einfach wunderbar, was dabei als Ergebnis herauskommt, oder? Am schwierigsten ist für mich immer der Moment, wenn ich die Torte weiterlesen…