Labyrinthkarte | Maze Card | mit Videotutorial

Heute habe ich eine Maze Card für dich. Auf deutsch Labyrinthkarte und eigentlich ist es ein Minialbum. In meinem Videotutorial zeige ich dir die fertige Maze Card mit den Mohnblüten und wir basteln das Album mit den Duften Dinos.

Maze Card

Die Grundidee ist ähnlich wie bei einer Endloskarte: Man klappt die Karte auf und es geht immer weiter im Uhrzeigersinn. Bis die Karte irgendwann ein Ende hat. Nicht endlos also, aber ganz schön lange kann das dauern 😉

Maze Card

Bei uns zuhause habe überall in den Feldern so schön die Mohnblumen geblüht. Perfekt für meine erste Labyrinthkarte. Schnell ein paar Fotos gemacht, ausgedruckt (mit meinem Selphy) und die besten Bilder für das Album herausgesucht. Die einzelnen Seiten des Albums sind im Prinzip Klappkarten, die immer etwas kleiner werden und nach und nach ineinander geklebt werden. Anschließend werden sie mit Designerpapier dekoriert.

Maze Card

Die Stempeltexte sind ausnahmsweise nicht von Stampin‘ Up! sondern von AEH-Design. Ich fand in meiner AEH-Sammelkiste so viele passende Sprüche, die ich für mein Thema Corona nehmen konnte…

Für eine Matze Card brauchst du:

  • Farbkarton in mindestens zwei verschiedenen Farben. Angefangen mit 21 cm x 10,5 cm kleiner werden in der Länge um 1 cm, in der Höhe um 0,5 cm. Kleinstes Rechteck: 13 cm x 6,5 cm
  • Designerpapier dreimal 10 cm x 10 cm, dreimal 6,5 cm x 6,5 cm und je zweimal 9,5 cm x 9,5 cm bis 7 cm x 7 cm
  • Stempel und Stanzformen nach Wunsch, Schleifenband um das Album zusammenzubinden

Hier kannst du dir das Videotutorial anschauen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wenn du dein Album planst, denke daran, dass es sehr dick werden kann. Je nachdem, wieviele Seiten du machst und was du noch zusätzlich einklebst, könnte es „zu dick“ werden und die Maze Card lässt sich nicht mehr gut schließen. Auf jeden Fall solltest du sie mit einem Schleifenband zubinden.
Die ausführliche Zutatenliste kannst du dir hier ansehen und kopieren.

Labyrinthkarte
Teile diesen Beitrag

Elegante Mohnblüten | Karte aus dem Katalog

Elegante Mohnblüten: Auf Seite 18 im Jahreskatalog habe ich eine wunderschöne Karte mit dem Stempelset Painted Poppies entdeckt. Daraus habe ich meine Karte entwickelt. Mit älterem Designerpapier und Accessoires tut es der Schönheit des Designs keinen Abbruch.

Elegante Mohnblüten

Unter dem Motto „Aufgepeppt“ wird im Katalog die Karte (und auch einige andere) in drei verschiedenen Stufen gezeigt: Für Anfänger, Fortgeschrittene und Passionierte. Meine Karte liegt wohl irgendwo zwischen fortgeschritten und passioniert.

Elegante Mohnblüten

Von links nach rechts: Das Designerpapier Pfingstrosenpoesie auf Seite 83 habe ich ersetzt, weil ich es noch nicht in meiner Bestellung dabei hatte. Der Farbkarton in Blütenrosa ist geprägt mit der 3D-Prägeform Blumenmeer, die zur Produktreihe Schöner Garten gehört. Dann kommt ein Schleifenband mit Goldakzenten und schließlich Aquarellpapier, dass ich mit den Mohnblüten zuerst embosst und mit Stampin‘ Blends ausgemalt habe.

Elegante Mohnblüten

Dabei habe ich zum einen mit der Maskierungstechnik gearbeitet, um die Mohnblüten zu überlappen. Außerdem sind noch ein paar extra Blätter ausgeschnitten und aufgeklebt. Darüber ein Etikett mit einem in schwarz embossten Geburtstagsgruß und noch ein paar glitzernde Lack-Akzente. Hinter dem Etikett ist noch ein wenig Goldfaden.
Ok. Wenn ich mir das jetzt alles durchlese, ist es wohl doch eher die passionierte Version Elegante Mohnblüten 😉

Elegante Mohnblüten

Wenn du dich auch in das Stempelset Painted Poppies verliebt hast, findest du hier noch mehr Inspirationen.

Teile diesen Beitrag

Mohnblütenzauber | Besondere Momente | Vier Projekte

Mit der Reihe Mohnblütenzauber habe ich verschiedene Projekte gewerkelt. Die Reihe besteht aus zwei Produktpaketen mit jeweils einem Stempelset und Stanzformen für die BigShot. Dazu gibt es jede Menge Zubehör wie Designerpapier, Pailletten, Schleifenband und fertige Akzente für die Deko. Alles lässt sich miteinander kombinieren und natürlich passen auch noch viele andere Sachen von Stampin‘ Up! dazu.
Um dir die Produktreihe schmackhaft zu machen und dich dazu zu verführen, sie bei mir zu bestellen, zeige ich dir nach und nach, was du alles damit basteln kannst 😉


Donutschachtel Vielen Dank

Als kleines Dankeschön für die Geduld einer Kundin, die wirklich lange auf ihre Bestellung warten musste (die Nachfülltinten, die aufgrund der neuen Zollbestimmungen so lange nicht lieferbar waren), habe ich diese Donutschachtel mit Mohnblüten gebastelt.

Mohnblüten

Dafür habe ich mehrere Stanzteile miteinander kombiniert und nur der Spruch auf dem Etikett ist gestempelt. Das Schleifenband in der Farbe Calypso habe ich aus meinem Vorrat. Stattdessen kannst du auch das aktuelle weiß Schleifenband der Produktreihe nehmen und es mit einem Stampin‘ Blend in deiner Wunschfarbe einfärben.
In die Schachtel habe ich ein wenig Papierwolle gelegt, um die Nachfülltinten weich zu betten 😉 Durch das Etikett sieht man nicht gleich, was sich in der Schachtel verbirgt.

Donutschachtel

Explosionskarte mit Mohnblüten

Mohnblüten Explosionskarte

Wenn ich mich mit einer neuen Produktreihe beschäftige, ist im Moment die Explosionskarte eines der ersten Projekte, das ich damit werkeln möchte.
In diesem Fall hatte ich noch nicht das Designerpapier und bin deshalb auf „Altbestände“ ausgewichen.
Das Tutorial für die Explosionskarte findest du hier auf YouTube. Und die Zutatenliste ist hier bei den Anleitungen.
Jetzt wollen wir die Karte aber auch mal öffnen. Ich zeige dir das Innere der Karte.
Unten ist das Fach für den Gutschein oder Geld. Dekoriert mit schönen ausgestanzten Mohnblüten.

Mohnblütenzauber Explosionskarte

Wenn du die seitlichen Klappen öffnest, siehst du, das in der Mitte viel Platz ist, um auch mal die Stempel auszuprobieren. Dreimal nebeneinander habe ich das Motiv platziert und mit Stampin‘ Blends die Blüten ausgemalt.
Die Karte war aus dem Shop sofort verkauft und ich muss unbedingt wieder eine machen. Diesmal dann mit dem „richtigen“ Designerpapier.

Explosionskarte

Pizzaschachtel mit Mohnblüten

Bei dieser Verpackung habe ich zunächst viel Material verarbeitet, dass nicht zur Produktreihe Mohnblütenzauber gehört: Pizzaschachtel gibt es im Jahreskatalog. Der Hintergrund ist Farbkarton in Blutorange und Designerpapier in Waldmoos. Darauf ist ein simples Banner. ich habe es mit der Bannerstanze gemacht, aber das kannst du auch einfach mit einer Schere zuschneiden.

Mohnblütenzauber Donutschachtel

Über dem Banner ist das große Stanzteil aus dem Framelitsset Bestickte Etiketten (Jahreskatalog 2018). Und dann geht es erst los mit dem Mohnblütenzauber:
Der Textstempel ist aus Besondere Momente und die Mohnblüten aus dem Zubehörset Akzente Mohnblütenzauber. Sie sind schon fix und fertig und müssen nur aus dem Papierbogen ausgelöst und aufgeklebt werden. Dazu ein paar Pailletten auf dem Etikett verteilt und du hast eine wunderschöne Geschenkverpackung.

Mohnblütenzauber Donutschachtel

Wenn die Pizzaschachtel nicht zum Geburtstag verschenkt werden sollen, finden sich in dem Stempelset Besondere Momente auch noch Sprüche für viele andere Gelegenheiten. Das Etikett ist groß genug für größere Texte, die Mohnblüten müssen dann nur ein wenig umplatziert werden.

Mohnblütenzauber Donutschachtel

Glückwunschkarte mit Mohnblütenzauber

Ein weiteres Projekt mit der Produktreihe ist diese Karte:

Mohnblüten

Damit die Mohnblüten richtig schön leuchten, ist der Hintergrund nur schwarz und weiß. Das Designerpapier ist, wie bei den Explosionskarten mit den Bienen neulich, wieder ein Stück Blütenfantasie. Der Spruch ist aus dem Stempelset Besondere Momente in weiß embosst auf schwarzem Farbkarton.

Mohnblütenzauber

Für die Mohnblütenzauber habe ich mich an die Farbangabe aus dem Minikatalog gehalten: Blutorange und Calypso. Für die Blätter sind es Olivgrün und Waldmoos. Im Set Akzente Mohnblütenzauber sind auch bedruckte Blätter aus Pergament. Davon habe ich zwei hinter die Blüten geklebt. Außerdem habe ich noch ein paar Pailletten auf die Karte platziert.

Mohnblütenzauber

Wie meistens habe ich auch wieder ein paar Dimensionals eingesetzt, um verschiedene Ebenen zu erzeugen. Die Stanzformen Besondere Momente lassen sich wunderschön miteinander kombinieren.

Besondere Momente
Teile diesen Beitrag