3D Pop-Up Karte | Sonnendruck | Videotutorial

Ein neues Bastelvideo wartet auf dich! Diesmal habe ich eine 3D Pop-Up Karte mit der Produktreihe Sonnendruck gemacht. Einmal in Lodengrün und einmal in Marineblau. Aber immer mit dem Stempelset Aus der Natur und den Stanzformen Naturinspiriert. Bei der blauen Karte ist auch das Designerpapier aus der Reihe mit dabei. Die grüne Karte hat passende Papiere aus meinem Vorrat bekommen.

3D Pop-Up Karte

Die 3D Pop-Up Karte lässt sich nach vorne auffalten, um den vollen Effekt zu zeigen. Aber auch zusammengelegt kannst du schon erahnen, dass es sich um eine sogenannte Funfold Karte handelt. Also eine besondere Kartenform. Das Geheimnis ist eine Halterung in der Karte, an der das rechte Quadrat befestigt ist. In meinem Videotutorial zeige ich dir, worauf du achten musst, damit die Technik funktioniert.

Diamond Card

Von oben kannst du es am besten sehen, wie der Streifen in die Karte ein- und das Quadrat draufgeklebt wird.
Jetzt habe ich natürlich noch ganz viele Stanzteile übrig, weil ich ja immer ein “kleines bisschen mehr” mache, damit ich eine Auswahl habe beim dekorieren 😉 Es werden deshalb bestimmt noch mehr Karten mit der Produktreihe Sonnendruck entstehen… Diese hier habe ich allerdings schon vorher gemacht.


Materialliste 3D Po-Up Karte

Für Karte brauchst du

  • Farbkarton in Marineblau einmal 14,8 cm x 21 cm
  • Zweimal 5 cm x 5 cm
  • Einmal 6,5 cm x 6,5 cm
  • Einmal 3 cm x 10 cm
  • Farbkarton in Grundweiß 14,3 cm x 10 cm und zum stempeln und stanzen
  • Reste in Marineblau und Granit
  • Designerpapier Sonndendruck zweimal 14,3 cm x 4,7 cm
  • Einmal 14,3 cm x 10 cm
  • Zweimal 4,5 cm x 4,5 cm
  • Einmal 6 cm x 6 cm
  • Stempelsets Aus der Natur, Allerbeste Grüße
  • Stempelkissen in Marineblau, Granit
  • Stanzformen Naturinspiriert
  • Basic Strassschmuck Bunter Schimmer

Das Tutorial kannst du dir hier anschauen oder du wechselst auf meinen YouTube Kanal, wo du noch viele andere Anleitungen findest. Die Zutatenliste zum Download findest du hier.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ach ja, bevor ich es vergesse: In die Karte reinschreiben ist etwas schwierig, weil man ja die Hälfte davon sehen würde. Deshalb wird bei diese Karte auf die Rückseite geschrieben. Und außerdem passt die Karte in einen ganz normalen Briefumschlag. Sie ist aber bestimmt etwas schwerer, deshalb lieber mal nachfragen (oder wiegen), was das Porto kostet, wenn du sie mit der Post verschicken möchtest.
Liebe Grüße,
Anja

3D Pop-Up Karte
Teile diesen Beitrag

BlogHop Minikatalog 2020/2021 | Bendi-Karte mit Videotutorial

BlogHop

Herzlich Willkommen zum BlogHop zum neuen Minikatalog. Wir von Team Stempelitis möchten dir die Stempel und Stanzen aus dem neuen Herbst-/Winterkatalog vorstellen und haben uns dafür jeder eine bestimmte Technik ausgesucht. Dadurch bekommst du jede Menge Ideen und Inspiration für deine Basteleien in der kälteren Jahreszeit.

Produktreihe Adventsstädtchen
BlogHop Bendi-Karte mit Videotutorial

BlogHop Bendi-Karte

Ich habe mich für die Kartentechnik Bendi-Karte entschieden. Eine Kartenform, die ich schon längst mal hätte ausprobieren sollen. Aber jetzt ist es endlich soweit. Damit du die Karte nachbasteln kannst, habe ich auch eine Videotutorial dazu gemacht. Im Video aber mit dem Produktmedley Zur Weihnachtszeit, das du noch aus dem Katalog vom letzten Jahr kennst. Weil das Set so schön ist, wurde es auch in den neuen Minikatalog übernommen.

BlogHop Bendi-Karte

Bei der Bendi-Karte gibt es zwei seitliche Klappen, die in die Vorderseite der Karte eingesteckt werden und sich dabei nach vorne biegen. In meiner Zutatenliste findest du alles, was du für die Karte benötigst. Im Video siehst du, wie alles zusammengesetzt wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In die Produktreihe Adventsstädtchen habe ich mich ehrlich gesagt erst auf den zweiten Blick verliebt. Weil ich es erst spät bestellt habe, ist das Video für den BlogHop Bendi-Karte auch mit dem anderen Set gebastelt. Aber jetzt bin ich hin- und weg von dem tollen Designerpapier, Stanzformen und den Stempeln, die so vielseitig einsetzbar sind, nicht nur zur Weihnachtszeit. Die Häuser und Bäume auf den Karten sind übrigens alle aus dem Designerpapier ausgestanzt, nur die Sprüche sind gestempelt und aus verschiedenen anderen Sets.

Danke, dass du vorbeigeschaut hast bei unserem BlogHop und bitte springe doch auch noch weiter zu den nächsten Beiträgen. Dazu kannst du entweder direkt über die Liste gehen, oder auf einen der Pfeile klicken.
Viel Spaß mit unserem BlogHop!

BlogHop
Nächster Beitrag

Silke: https://paper-point.de/2020/08/29/bloghop-zum-minikatalog/

Michele: https://www.elchisworldofbooksandcrafts.de/blog-hop-stampin-up-minikatalog-2020/

Anja: https://stempelitis.de/bloghop-minikatalog-2020-2021/

Jutta: https://objektgarten.blogspot.com/2020/08/bloghop-zum-minikatalog-2020-mit.html

Conny: Blogspot

Tine: https://stempeltamtam.blogspot.com/2020/08/blog-hop-zum-minikatalog-fun-fold-karte.htm

Vorheriger Beitrag
Vorheriger Beitrag

Teile diesen Beitrag

Arrow Karte mit Videotutorial

Es ist wieder Zeit für ein neues Videotutorial und diesmal habe ich mit die Arrow Karte vorgenommen. Bei dieser Kartenform sieht die Vorderseite aus wie ein Pfeil und hat durch die Faltung einen 3D Effekt. In meiner Anleitung zeige ich dir, wie du die Karte zuschneiden und falzen musst. Die Dekoration bleibt danach ganz dir überlassen, je nach Anlass, für den du die Arrow Karte basteln willst.

Arrow Karte

Für meine Karten habe ich als Grundfarbe Marineblau ausgewählt. Auf der linken Seite kombiniert mit Designerpapier Sternenhimmel, rechts Designerpapier Auf Tour.

Den großen Wish Schriftzug findest du bei den Framelits Im Rampenlicht aus der Produktreihe Broadway. Er ist jeweils einmal in Marineblau ausgestanzt und mit Flüsterweiß beziehungsweiße Ananas hinterlegt. Zum einen, um das Stanzelement stabiler zu machen (es ist ja nicht komplett aufgeklebt), zum anderen, um einen leichten Schatteneffekt zu erhalten. Dafür sollten die beiden Worte auch nicht perfekt übereinander kleben.

Arrow Karte

Ich krame gerne auch ältere Stanzformen wieder aus. Und so siehst du hier hinter dem Schriftzug die Edgelits Form Sternenfeuer, die ich noch ein bisschen zurecht geschnitten habe, indem ich die Edge, den Rand, der mit ausgestanzt wird, weggekürzt habe.

Arrow Karte

Stellt sich noch die Frage, wo man denn in die Arrow Karte etwas reinschreiben kann? Auf dem Bild oben kannst du es erkennen: In der Mitte der Innenseite ist ein weißes Feld, ebenfalls in Pfeilform. Wenn dir das nicht reicht, kannst du auch die Rückseite mit flüsterweißem Farbkarton bekleben. Arrow Karte

Jetzt aber los! Die Anleitung für die Arrow Karte wartet schon auf dich! Die Zutatenliste ist wie immer am Ende des Videos zu finden oder direkt wir auf meiner Anleitungsseite.

Mit einem Klick auf das Bild rechts kommst du zu YouTube und kannst dir alles in Ruhe anschauen. Das Video dauert nur knapp 5 Minuten, denn es ist eins meiner Shortcuts Tutorials ohne großes Drumherum.

Viel Spaß damit!

 

Teile diesen Beitrag