Schokoladen Dose | Geschenkidee mit Foil Quill

Wie wäre es mit einer schicken Schokoladen Dose? Erinnerst du dich an diese schönen Dosen, die es mal bei Stampin‘ Up! gab? Ich habe sie endlich rausgeholt und bebastelt. Zuerst habe ich sie eingehüllt mit Designerpapier Vintage Flair und dann ein schönes Etikett gestaltet. Dazu habe ich zwei verschieden Stanzformen aus „So hübsch bestickt“ und die Prägeform Struktureffekt ausgesucht. Eine Besonderheit ist der Schriftzug. Den habe ich mit meinem Plotter (Silhouette Cameo) gemacht und einem neuen Spielzeug, das ich mir angeschafft habe: Das Foil Quill Set von We are Memory Keepers.Statt dem Schneidemesser setzt man weiterlesen…

Metallic Akzente – die letzten Weihnachtskarten in diesem Jahr

Die letzten Weihnachtskarten – diesmal im Mittelpunkt verschiedene Metallic Akzente in Kupfer – ab morgen gibt es frischen neuen Input. Die Kiste mit der Vorbestellung aus dem neuen Saisonkatalog wartet schon auf mich. Aber diese Karten muss ich unbedingt noch zeigen. Die großen Sterne auf den Karten oben sind Teil der Produktreihe Im schönsten Glanz. In dem Set mit 50 Metallic Akzenten sind nicht nur die großen Kupfersterne, sondern auch Zweige und Christbaumkugeln und noch kleinere Sterne. Alles in glänzender Folie, die im Original noch viel schöner rüberkommt, als ich es auf den Fotos auffangen weiterlesen…

Festtagsglanz Weihnachtskarte mit Videotutorial

Die ersten Weihnachtsworkshops sind schon geplant; bei Regenwetter machen wir es uns gemütlich und stempeln zum Beispiel mit dem schönen Produktpaket Festtagsglanz, das ich dir hier vorstellen möchte. Das Designerpapier Im schönsten Glanz ist mit Kupferakzenten. Deshalb habe ich auch das Delicata Stempelkissen in Kupfer und Embossingpulver in Kupfer verwendet. Eine schöne Abwechslung zu Gold und Silber. Die Blätter habe ich in Kupfer gestempelt und mit dem Aquapainter ausgemalt. Nur wenig Farbe habe ich aus den Deckeln der Stempelkissen aufgenommen, damit es nicht zu dunkel wird. Die Christbaumkugeln – hier eher Zapfen – kannst du weiterlesen…

Wald der Worte

Wald der Worte: Eine weitere Karte mit dem Produktpaket Wald der Worte ist entstanden, diesmal in sehr herbstlichen Farben: Zuerst habe ich flüsterweißen Farbkarton in verschiedenen Gelb- und Orangetönen mithilfe des Aqaupainters bemalt. Wichtig ist dabei, dass du den Farbkarton nicht zu nass werden lässt, beziehungsweise sofort mit einem Küchenkrepp trockentupfst. Ansonsten kann es sein, dass sich das Papier zu sehr wellt und du das nicht mehr ausgleichen kannst, wenn du es auf die nächste Lage Farbkarton klebst. Auf dem aquarellierten Farbkarton habe ich anschließend die Baumkrone mit Versamark, weißem Embossingpulver und dem Embossing-Fön embosst. weiterlesen…