Blog Hop Neuer Katalog: Flip Album Karte

Endlich ist es soweit, der neue Jahreskatalog 2018/2019 ist ab heute gültig und wir können daraus bestellen.

Jahreskatalog 2018/2019

Aus diesem freudigen Anlass beteilige ich mich am BlogHop der Global Stamping Friends mit meiner Flip Album KarteBlog Hop Logo Global Stamping Friends

Heute zeigen wir dir ganz viele Projekte zum Katalogstart, denn wir wollen dir ja Anregungen geben, was du alles mit den neuen Stempeln, Stanzen und dem ganzen tollen Zubehör zaubern kannst.

Ich fange mal ganz harmlos mit der Vorderseite meiner Karte an. Darauf findest du Stempel aus den Sets Mein Lieblingsplatz und Pick a Pennant.

Flip Album Karte

Bei einem Blick von der Seite erahnst du, dass dich da noch viel mehr Neues erwartet:

Flip Album Karte

Bist du bereit? Hier ist die Innenseite, bei der ich Einiges an neuen Stempeln untergebracht habe.

Flip Album Karte

Zum Beispiel das Stempelset Wunschparade in der Mitte und auf den anderen beiden Feldern auf der rechten Seite. Der Stempel Alles Liebe stammt aus dem Set Kraft der Natur. Das Designerpapier wurde ergänzt durch Stempel aus Tu, was du liebst. Unten links sind noch einmal Stempel und Stanzteile aus Mein Lieblingsplatz bzw. Im Park. Der Hund musste unbedingt dabei sein.

Flip Album Karte

Wow, da habe ich ganz schön lange gestempelt. Aber ich finde, der Aufwand lohnt sich.

Die Kartenform nennt sich Flip Album Karte, denn du kannst anstelle der bestempelten Felder auch einfach Fotos einkleben, ein richtiges Mini-Album erstellen.

Und natürlich musst du nicht so viele verschiedene Stempelsets wie ich verwenden. Nimm einfach, was du da hast und was zusammen passt. Solltest du jetzt aber unbedingt etwas von den neuen Sachen haben wollen, weißt du ja, wo und wie du bei mir bestellen kannst.

Die Anleitung zur Karte gibt es übrigens auch wieder als Videotutorial auf meinem YouTube Kanal und die (diesmal sehr lange) Zutatenliste auf meiner Anleitungsseite.

Viel Spaß beim weiterhoppen auf die nächste Seite!

Hier gehts zum nächsten Blog

Alle teilnehmenden Blogs:

1. Jenn Curtis Charles

2. Karie Beglau

3. Libby Dyson

4. Kimberley Anne Morris

5. Tricia Butts

6. Anastasia Radloff

7. Anja Reuss

8. Sharon Dalton

9. Vicky Wright

10. Marieke Bart

11. Mary Ann Kay Rossiter

12. Jan Musselman

13. Amanda Farlinger

14. Angelique Stempelkeuken

15.. Sarah McDermott

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Teile diesen Beitrag

Herbstliches Mini-Album

Ein neuer Beitrag für das Paperbasics-Designteam, fast ganz ohne Stampin‘ up!
Der letzte Urlaub liegt erst ein paar Tage zurück.
Solange die Erinnerungen noch frisch sind, möchte ich ein kleines Album anlegen.
Neben Fotos soll dort auch Platz sein für Eintrittskarten, kleine Wanderkarten und vieles mehr.
Gekaufte Alben sind mir meist zu groß und haben zu viele Seiten.
Ich mag lieber kleine, individuelle Alben.
Dieses hat einen Einband aus Graupappe, die ich mit Designerpapier von October Afternoon bezogen habe. Gebunden ist es mit meiner Cinch.
Auch die Innenseiten sind Papier von October Afternoon.
Dazwischen habe ich noch ein paar durchsichtige, bedruckte Tüten eingefügt, in die ich die Eintrittskarten stecken kann.
Für das Herbstgefühl ist auf allen Seiten unten Washi Tape von Studio Calico. 

Da bekomme ich richtig Lust auf Sofa und Kuscheldecke 😉
Die kleinen Knöpfe (Dovecraft) von der Vorderseite sind auch auf einigen Seiten im Album gelandet.

Außerdem auch goldenen Glitzer (ebenfalls von Dovecraft), den ich mit einem Wassertankpinsel fein verteilt habe.
Schließlich habe ich in meiner Wühlkiste noch einen Stickerbogen gefunden, der von den Farben wunderbar zum Papier passt.

Jetzt muss ich aber unbedingt noch ein paar Fotos aussuchen, ausdrucken und einkleben, damit das Mini-Album fertig wird.

Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.

Alles Liebe,
Anja

Teile diesen Beitrag