Bonanza Buddies Shutter Karte mit Videotutorial

Bei meinem letzten Workshop hat sich alles um die niedlichen Bonanza Buddies aus dem neuen Frühjahrs-Mini-Katalog gedreht. Ich hatte dafür eine spezielle Kartenform vorbereitet, die Shutter-Karte. Warum die Karte so heißt, keine Ahnung. Aber unter diesem Namen habe ich sie in einer meiner Bastelzeitschriften gefunden. Die tollen Ergebnisse meiner Gäste haben mich motiviert, ein Video dazu zu machen. Ein paar Wochen gab es auf meinem YouTube Kanal nichts Neues, denn ich habe eine kreative Videopause gemacht. In Zukunft werde ich auch nicht mehr ganz so oft Tutorials verfilmen. Aber es wird weiterhin welche geben, denn weiterlesen…

Mini Album Setz die Segel – mit Videotutorial

Es war schon lange ein großer Wunsch meiner Workshopteilnehmerinnen, einmal ein Album mit der Cinch Bindemaschine zu basteln. Diesen Monat haben wir es endlich getan und das Mini Album Setz die Segel ist entstanden. Zum Nachbasteln habe ich jetzt auch das Videotutorial fertig, das du dir ab sofort bei YouTube oder hier auf dem Blog anschauen kannst. Die Anleitung wandert natürlich auch wieder auf meine Anleitungsseite, wo du sie jederzeit finden kannst. Für das Album brauchst du – neben der Cinch Bindemaschine und einem Bindedraht: zweimal 17,5 cm x 10,2 cm, einmal 10 cm x weiterlesen…

Endloskarte Happy Birthday mit Videotutorial

Endloskarte Happy Birthday? Die Endloskarte kenne ich doch schon, wirst du jetzt vielleicht denken. Denn ich hatte dazu hier schon mal ein Videotutorial gemacht. Warum dann jetzt nochmal? Nun ja, zum einen, weil das einfach eine ganz tolle Kartenform ist. Zum anderen, weil ich im Vergleich zur letzten Karte ein bisschen was geändert habe. Außerdem denke ich, dass das jetzt eine Anleitung ist, die wirklich absolut wasserdicht ist und immer funktioniert. Denn die Technik für die Endloskarte ist nicht ohne Tücken. Ein bisschen zu weit am Rand oder zur Mitte geklebt und schon hängt es weiterlesen…

Blätterbordüre: Karte mit Blütensinfonie und Videotutorial

Hier ist es: das zweite Projekt aus meinem Workshop to Go mit der Produktreihe Blütensinfonie ist wieder eine Karte. Mit dem Framelit für die Blätterbordüre entsteht ein wunderschöner Blickfang. Dazu kommen noch so schöne Details wie das goldene Siegel und die kleinen Acrylblümchen. Eine etwas aufwändigere Karte, die sich mit unterschiedlichem Designerpapier ganz leicht variieren lässt. Damit du die Karten direkt nachbasteln kannst, habe ich für dich ein Videotutorial erstellt. Das Material (natürlich mit der fertig ausgestanzten tollen Blätterbordüre) für dieses und zwei weitere Projekte bekommst du über meinen Stempelitis-Handmade Shop. Benötigtes Material für die weiterlesen…

Front Step Karte mit Tropenflair

Front Step Karte Tropenflair

Es ist Sonntag und mal wieder Zeit für ein neues Videotutorial. Dabei geht es diesmal um eine besondere Kartenform, die ich dir in meinem Post zum vorletzten Blog Hop Happy Anniversary schon angekündigt habe: Die Front Step Karte. Hier ist vor der eigentlichen Karte noch ein zusätzlicher Step angebracht. Die Schwierigkeit dabe ist nur, die richtigen Abmessungen zu errechnen, damit alles gut zusammenpasst. Diese Arbeit habe ich dir natürlich abgenommen. Du findest alle Massangaben in meiner Zutatenliste bei den Anleitungen. Die Originalkarte hatte ich zum Geburtstag für meine Tochter gebastelt. Sie wollte für die Einladungen weiterlesen…

Auf Tour in Hamburg: Mini Album mit Videotutorial

In diesem Mini Album Auf Tour habe ich den letzten Städte Trip nach Hamburg mit meiner Tochter verbastelt. Auf der Suche nach der passenden Album Größe fand ich eine alte Anleitung von mir, die ich bisher nur als PDF veröffentlicht hatte. Diese habe ich aufbereitet, auf den neuesten Stand gebracht und ein Videotutorial daraus gemacht. Die Produktreihe Auf Tour besteht aus einem Stempelset, Designerpapier, Prägeform, Washi-Tape, Lack-Akzenten und Project-Life (Erinnerungen und mehr) Karten. Ein rundum-glücklich Set, dass mir aber anfangs von den Farben (Mango, Ananas, Blaubeere) überhaupt nicht gefallen hat. Weil es aber so gut weiterlesen…

Kleine Schokoladenverpackung Videotutorial

Weil ich immer noch nicht 100% fit bin, gibt es heute kein neues Video, aber ein Update mit neuem Papier und neuen Stempeln für die kleine Schokoladenverpackung. Für gute Ideen muss man ja nicht immer gleich das Rad neu erfinden. Manchmal reicht es einfach aus, die Zutaten auszuwechseln und schon hat man wieder ein tolles Goodie als Gastgeschenk oder für liebe Freunde. Für die heutige Variante habe ich das Designerpapier Geteilte Leidenschaft zu je zwei Streifen der Größe 5 x 15 cm geschnitten. Mit diesen Maßen bekommst du eine niedliche kleine Box mit einer Grundfläche weiterlesen…

Vorschau auf den Herbst-/WInterkatalog 2018

Hast du es schon gesehen? Ich habe endlich mal wieder ein Auspack-Video gemacht. Dort zeige ich dir eine kleine Vorschau auf den Herbst-/Winterkatalog. Es sind noch nicht allzu viele Sachen, die ich mir bestellt habe, aber der Anfang ist gemacht. Und bis zum Winter ist auch noch ein bisschen Zeit. Aber ab September kannst du schon die neuen Stempel, Stanzen und Papier von Stampin‘ Up! für die Herbst- und Weihnachtszeit bestellen. und wenn du diesen Monat aus dem Jahreskatalog bestellst, bekommst du für je 60 Euro Bestellwert einen Gutschein über 6 Euro, den du dann weiterlesen…

Impossible Card: Drinks Galore – Global Stamping Friends BlogHop

Getränke in Hülle und Fülle gibt es in unserem BlogHop der Global Stamping Friends. Ich war schon sehr versucht, das Stempelset Auf Dich (das mit den Flaschen) rauszuholen, aber dann habe ich mich an Kaffee Olé erinnert.  Ich liebe Kaffee und kann ich davon ein paar Tassen am Tag gebrauchen.  Jetzt fehlte nur noch eine Projektidee. Das hat aber nicht lange gedauert. Seit ich vor ein paar Wochen (eher schon Monaten) bei Martina eine Impossible Card gesehen habe, war mir klar, dass ich diese Karte irgendwann auch basteln MUSS. Mittlerweile ist diese Technik wahrscheinlich schon weiterlesen…

Schüttelkarte mit Orchideen mit Videotutorial

Eine Schüttelkarte zu basteln ist gar nicht so schwer. Eine Schüttelkarte zu basteln, die auch richtig gut funktioniert schon eher. Die meisten Fehler passieren bei der Gestaltung des Schüttelfensterrahmens: Entweder ist er nicht dicht genug und die Streuteile fallen heraus. Oder die kleinen Teile kleben am Rand und der Fensterscheibe fest. Beides ist sehr ärgerlich. Keine Sorge – mit meinem Anleitungsvideo ist das kein Problem. Ich zeige dir, worauf du achten musst, damit die Schüttelkarte auch wirklich ihrem Namen gerecht wird. Das Festkleben oder Hängenbleiben liegt meist an der statischen Aufladung der Plastikfolie. Du kannst weiterlesen…