Babykarten mit Schwammwalzen – Technik

Kennst du die Schwammwalzen? Damit kannst du großartige Hintergründe für deine Projekte gestalten. Die unscheinbaren Schaumstoffrollen kommen im Vierer-Pack mit zwei Handgriffen und kosten 9,50 Euro. Schwammwalze Stampin' Up!Damit bist du für mindestens 4 verschiedene Farben bereit, die Walzen lassen sich austauschen und auch auswaschen.

Die Schwammwalzen – Technik:

Die  Farbe nimmst du direkt aus einem Stempelkissen auf, indem du mit der Schwammwalze ganz oft über das Stempelkissen drüberrollst.

Beim Auftragen auf dein Papier brauchst du unbedingt eine Unterlage und solltest lieber mit wenig Druck arbeiten. Ganz leicht, aber dafür öfter, gehst du mit der Walze über dein Papier, bis du den gewünschten Farbton erreicht hast.

Du kannst dir die Technik in meinem neuen Video anschauen. Dort bastle ich diese süßen Babykarten:

Babykarte mit Schwammwalzen Technik

Eine Mischung aus alten und neuen Produkten kommt hier zum Einsatz. Für die Jungen-Karte habe ich die neue Farbe Babyblau genommen, bei der Mädchen-Karte ist es Blütenrosa. Es erinnert mich sehr an die Farbe Altrosé, die mal zusammen mit Jade eine InColor-Farbe war. Und die neue Farbe Lindgrün ist dem damaligen Pistazie ähnlich. So kommt alles irgendwann wieder und bestärkt mich darin, nichts endgültig auszusortieren.

Babykarte mit Schwammwalzen Technik

Gestempelt habe ich die Kuscheltiere aus dem Stempelset Moon Baby, koloriert mit Stampin Blends, und der Glückwunsch ist aus dem Kartenset Grüße wie gemalt. Die Stempel im Hintergrund sind allesamt aus dem SAB Set Vielseitige Grüße. Klick zum Video Babykarte mit Schwammwalzen Technik

Neu sind die Zierdeckchen in Perlglanz-Optik, die auf der Vorderseite schimmern und auf der Rückseite weiß sind. Bei Bedarf kannst du sie also auch einfärben.

Ein paar kleine Perlchen musste ich noch auf den Karten verteilen. Die haben einen ganz langen Namen: Kreativ Perlenschmuck Geteilte Leidenschaft. Sie gehören nämlich zu dem gleichnamigen Produktpaket, das ich dir hier schon vorgestellt habe.

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig Lust machen, diese Technik auszuprobieren. Meine Schwammwalzen stehen jedenfalls frisch gewaschen zum Trocknen auf dem Badewannenrand, bereit für neue Hintergrund Ideen.

Babykarte Jungen

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Teile diesen Beitrag

Go Press and Foil Vorstellung

Ich habe mir ein neues „Spielzeug“ zugelegt: Vor ein paar Wochen ist die GoPress and Foil in meinen Maschinenpark eingezogen ist. Mit diesem Gerät kann man durch Hitze Folie auf Papier prägen.

Wie genau dieses Gerät funktioniert, siehst du in meinem Video.

Dort zeige ich dir diese Karte:
Karte mit GoPress and Foil

Den Schriftzug habe ich mit der GoPress and Foil heiß geprägt.
Die Stanze ist von Stampin‘ Up! und wird normalerweise mit der BigShot genutzt.
Durch die GoPress werden die Konturen auf das Papier geprägt, hier mit Silberfolie.

Karte mit GoPress and Foil

Der Effekt sieht „live“ natürlich noch besser aus.
Ich bin schon ganz neugierig, welche Ideen sich mit dieser Technik noch umsetzen lassen.
Als Nächstes möchte ich ausprobieren, mit Prägeformen zu „GoPressen“.

Karte mit GoPress and Foil

Und bevor es komplett untergeht: Die Flasche auf der Karte ist aus dem neuen Stempelset Auf dich.

Hab ein schönes Wochenende,
Anja

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Teile diesen Beitrag

Geburtstagskarte mit Schabloniertechnik

Die tollen Schablonen von Stampin’up! liegen bei mir meist unbeachtet in einer Ecke.
Aber das haben sie nicht verdient!
Deshalb habe ich mir für heute eine der neuen Schablonen aus dem Saisonkatalog herausgesucht und diese Geburtstagskarte damit gemacht:
Ich habe die Schablone auf meinen flüsterweißen Farbkarton gelegt und mit einem Schwämmchen Farbe vom Stempelkissen aufgenommen.

Für den Farbverlauf habe ich mir einen Anfang in der oberen Mitte des Farbkartons ausgesucht und  die Farbe aufgetragen.
Von da aus bin ich im Uhrzeigersinn immer weiter nach außen gewandert, bis alles eingefärbt war.
Und weil ich keine neue Farbe mehr aufgenommen habe, wird es immer ein bisschen heller.

Anschließend habe ich einen Geburtstagsspruch in Flamingorot gestempelt und eingerahmt. 

Die Schleife ist aus silbernem Karton ausgestanzt und genau wie der Spruch mit Dimensionals etwas hochgesetzt.

 Einen hübschen Akzent setzen noch die beiden Herzchen und das Schleifenband.

Der Feiertag hat mich irgendwie total aus der Woche gebracht.
Ständig habe ich den falschen Wochentag im Kopf.
Geht dir das genauso???
Da ich ausnahmsweise diesen Freitag ins Büro muss, hoffe ich, dass sich der Effekt dadurch wieder aufhebt 😉

Es grüßt dich eine leicht verwirrte
Anja 🙂

Teile diesen Beitrag