Konfettischleuder | Geburtstagshühner | Haie | Wochenrückblick 22.3. – 28.3.2021

Du erinnerst dich noch an meine Konfettischleuder in der Pizzabox? Dazu gibt es ein Videotutorial von mir und darüber kam eine Kundin, die mich gebeten hat, zwei Konfettischleudern für sie anzufertigen. Dafür habe ich das Designerpapier Jede Menge Muster ausgesucht und mir mein eigenes Video angesehen, um die Konstruktion für die Schleuder zu bauen.

Konfettischleuder

Vom Innenleben der neuen Boxen habe ich keine Fotos gemacht, aber von den Originalboxen noch eins gefunden, damit du dir das Ganze vorstellen kannst:

Konfettischleuder

Außerdem habe ich letzte Woche mit den Geburtstagshühnern von letzter Woche zwei Karten gebastelt.

Geburtstagshühner

Hintergrundpapier ist das Ombré aus der SAB. Die Kordel ist aus der vorhergehenden SAB. Innen in die Karte hat sich auch noch ein Huhn verirrt. Und im Moment klebe ich ganz oft den Streifen Designerpapier, der bei der Vorderseite übrig bleibt, innen auf.

Geburtstagshühner

Die zweite Karte ist ähnlich und hat noch ein paar Glitzersteine vorne drauf.

Geburtstagshühner

Ein Highlight (oder Hailight) war für mich letzte Woche das Produktpaket Shark Frenzy. Du findest es im Minikatalog auf Seite 46. Für eine Arbeitskollegin sollte ich eine Karte zur Geburt und irgendwas mit Meer machen. Also kamen die Haie zu ihrem ersten Einsatz. Die Babykarte ist schon verschenkt, deshalb kann ich sie dir zeigen. Aber natürlich habe ich noch ein paar Karten mehr gemacht 😉

Shark Frenzy

Das Meer ist geprägter Farbkarton, die Streifen DSP sind aus Sand und Meer, ebenfalls der Spruch. Und die kleinen Goldfische… Na, kommst du drauf? Aus dem Set mit dem Walross We´ll Walrus be friends (nicht mehr erhältlich).

Genug für heute von Konfettischleuder, Hühnern und Haien. Nächste Woche Mittwoch startet mein Urlaub und dann habe ich auch wieder ganz viel Zeit zu basteln 🙂
Bis dahin wünsche ich dir eine gute Zeit trotz Corona.

Deine Anja 🙂

Konfettischleuder
Teile diesen Beitrag

Explosionsboxen mit Elefanten zur Geburt – Elefantastisch!

Neue Explosionsboxen mit Elefanten, einmal in Kirschblüte und einmal in Himmelblau. Etwas Altes, etwas Neues und viel Liebe habe ich bei diesen Boxen verbastelt. Die kleinen Elefanten aus dem Stempelset Elefantastisch sind so niedlich. Trotzdem haben sie lange auf einen Einsatz auf meinem Basteltisch warten müssen.

Explosionsboxen mit Elefanten

Mit der dazugehörigen Handstanze sind sie schnell ausgestanzt. Die Ohren habe ich nochmal gestempelt und extra ausgestanzt und aufgeklebt. Die Herzen sind aus dem Set Herzlich, das du von meiner Doppelten Ziehkarte kennst.

Explosionsboxen mit Elefanten

Das Designerpapier ist aus meinem Vorrat, nicht aktuell. Die Farbe Himmelblau ist inzwischen nicht mehr im Programm, aber ich hatte noch ein paar Bögen. Um ein wenig Kontrast zu bekommen, habe ich als Grundfarbe Anthrazit ausgesucht. Das mag anfangs etwas krass wirken, aber fertig verbastelt bleibt nicht mehr allzu viel von dem dunklen Grau übrig.

Explosionsboxen mit Elefanten

In die Mitte der Explosionsboxen mit Elefanten kann ein kleines Geschenk gestellt werden. In meinem Shop biete ich auch die Möglichkeit, einen Text aufzudrucken. Zum Beispiel den Namen des Babys, den Geburtstag oder einen schönen Spruch. Ein kleines Kärtchen gehört ebenfalls zu der Box und kann in eine der beiden Seitentaschen gesteckt werden. In die zweite Tasche passt noch etwas Geld, ein Foto oder eine zweite Karte.

Zur Geburt

Ich bastle diese kleinen Explosionsboxen so gerne. Und ich kann Stunden damit verbringen, das Design auszutüfteln. So lange, bis mir alles zusammen gefällt. Auch der Anhänger an der Schleife muss stimmen 😉

Anhänger Explosionsbox

Wenn endlich alles passt, geht es in die Produktion. Am besten gleich mehrere Boxen, denn dann bin ich im „Flow“. Wie schön, dass meine Boxen auch meinen Kunden gefallen. Denn so kann ich anderen damit eine Freude machen.
Eine gute Gelegenheit, mal meinen Shop-Kunden zu danken: Danke für euer Vertrauen in meine Kreativität, danke für eure manchmal sehr verrückten Ideen, die ich umsetzten darf. Einige fertige Sachen möchte ich gar nicht hergeben, aber bestellt ist bestellt 😉
Ich freue mich auf die nächsten Herausforderungen!

Teile diesen Beitrag

Stempelset Moon Baby – Eine Babykarte

Auch wenn in dem Stempelset Moon Baby nur englische Textstempel vorhanden sind:
Die Motive sind so niedlich, dass ich einfach nicht daran vorbei komme. Also wird mal wieder kombiniert.
Das Hauptmotiv ist koloriert mit den Aquarellstiften, vermalt mit dem Mischstift von Stampin‘ up!
Ebenso die Sterne.

Stempelset Moon Baby - eine Babykarte

Die gestickten Rahmen kann man auch mit den quadratischen Framelits herstellen, Anleitungen dafür finden sich bei YouTube und Co.
Ich habe mir aber einfach quadratische Stanzformen gekauft, da war ich bequem 😉

Stempelset Moon Baby - eine Babykarte

A propos bequem: Ich hole heute meinen freien Freitag nach.
Allerdings habe ich allerhand zu tun und nicht wirklich einen Gammel-Tag vor mir.

Stempelset Moon Baby - eine BabykartePacken wir also diesen Montag an, wir können ihn sowieso nicht abschaffen.

Teile diesen Beitrag